info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schober Information Group Deutschland GmbH |

Geballte 1st-party und 3rd-party Datenpower für effiziente Mobile-Kampagnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schober Information Group wird offizieller Datenpartner von adsquare


Schober Information Group wird offizieller Datenpartner von adsquareDitzingen, 7. ...

Ditzingen, 7. Dezember 2015_ Werbetreibende Unternehmen, die über die Audience Management Plattform von adsquare speziell Smartphone-User mit Werbung ansprechen möchten, können dabei ab sofort auf die Datenkompetenz der Schober Information Group zugreifen. Als offizieller "Branded Data" Partner von adsquare ermöglicht Schober sowohl eine individuellere Zielgruppensegmentierung als auch die Ansprache eigener Kunden aus dem CRM-System für mobile Werbekampagnen. Sowohl 1st-party Daten von Kunden als auch die umfangreichen Profildaten aus den Schober B2B- und B2C-Datenbanken können Werbekunden zur Bestands- und Neukundenansprache für Mobile-Programmatic-Kampagnen in Echtzeit nutzen.

56,58% aller Menschen in der Bundesrepublik nutzen mittlerweile ein Smartphone; vor allem für regionale und lokale Inhalte, Preisvergleiche und Produktinformationen zücken fast 88% ihr Smartphone. "Mobile ist mittlerweile zum festen Bestandteil der Customer Journey geworden. Werbetreibende müssen ihre Kunden und Potentiale also immer öfter device- und kanalübergreifend erreichen können. Für dieses Angebot braucht es nicht nur eine intelligente Brücke, sondern auch aussagekräftige Daten", erklärt Felix Hick, COO der Schober Information Group.

Über die Audience Management Plattform von adsquare haben Werbekunden künftig Zugriff auf die Schober-Datenwelt. So lassen sich beispielsweise über eigene CRM-Daten Zielgruppen vordefinieren, die mit zusätzlichen Merkmalen von Schober qualifiziert und angereichert werden. Besonders wertvoll ist die einzigartige Datentiefe von Schober sowie individuelle Scoring-Modelle, die eine sehr feine und präzise Segmentierung ermöglicht. In Kombination mit den verfügbaren adsquare-Informationen können Werbekunden mobil auf Basis dieser Daten neben Bestandskunden auch look-a-like-Segmente ihrer wertvollsten Kunden aktiv mit maßgeschneiderten Inhalten ansprechen.

Vor dem Hintergrund, dass für die Mehrheit aller Einkäufe im Entscheidungsprozess inzwischen mehr als ein (Online)-Kanal eine Rolle spielt, rückt die Vernetzung einzelner Kanäle immer mehr in den Fokus. Die Kampagnenplanung muss dem individuellen Surf- und Kaufverhalten folgen und Synergien aus mehreren Kanälen (Offline, E-Mail, Facebook, Display) nutzen. Mit adsquare und Schober ist nun auch die Verlängerung auf Mobile einfach und unkompliziert möglich.

Ganz besonders interessant ist die neue Kooperation für Unternehmen mit dem Fokus auf B2B-Marketing. Über die Business Target Base, Deutschlands führender Datenbank für Marketing, Vertrieb und strategische Entscheidungen, kann Schober nicht nur mehr als 4,5 Millionen Firmenadressen bonitätsgeprüfter Unternehmen zur Verfügung stellen, sondern auch wichtige Spezialinformationen liefern - etwa zur Betriebsgröße, Anzahl der Mitarbeiter, Umsatzinformationen und SOHOs.

"Unsere unabhängige Plattform gibt Werbetreibenden volle Transparenz und ermöglicht es ihnen, über einen Zugang auf eine Vielzahl unterschiedlicher Datenpartner zuzugreifen", erklärt Tom Laband, CEO und Founder von adsquare. "Wir freuen uns sehr über die Integration mit Schober. Dank unserer gemeinsamen Onboarding-Prozesse können sowohl kundeneigene CRM-Daten als auch Haushaltsdaten für Mobile Programmatic Advertising nutzbar gemacht werden."

Als Mitglied von DDV und BVDW sowie dem Sicherheitszertifikat gemäß DIN ISO 27001; 2013 des TÜV SÜD garantiert Schober die Einhaltung sämtlicher Standards zur Datensicherheit sowie ein Höchstmaß an Professionalität und Qualität. Das gilt auch für die Zusammenarbeit mit adsquare, deren Plattform mit dem ePrivacyseal ausgezeichnet wurde. So werden alle Daten verschlüsselt, anonymisiert und entsprechend deutscher und europäischer Datenschutzrichtlinien verarbeitet. Firmenkontakt
Schober Information Group Deutschland GmbH
Stefanie Seybold
Max-Eyth-Str. 6-10
71254 Ditzingen/Stuttgart
07156 304-242
presse@schober.de
http://www.schober.de


Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Kathrin Hamann
Aberlestr. 18
81371 München
089 - 720 137 18
schober@elementc.de
http://www.elementc.de


Web: http://www.schober.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Seybold (Tel.: 07156 304-242), verantwortlich.


Keywords: Schober INformation Group, adsquare, Mobile Marketing, Data Management, Real Time Advertising

Pressemitteilungstext: 538 Wörter, 4289 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schober Information Group Deutschland GmbH lesen:

Schober Information Group Deutschland GmbH | 27.06.2016

Schober Information Group gehört zu den TOP 100

Ditzingen, 27. Juni 2016 - Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Scho-ber Information Group Deutschland GmbH gehört in diesem Jahr zu dieser Innovationselite. Das Ditzinger Untern...
Schober Information Group Deutschland GmbH | 06.04.2016

Modernes Design für innovative Services: Schober mit neuer Webpräsenz

Ditzingen, 6. April 2016_ Die Schober Information Group Deutschland hat einen neuen Onlineauftritt: Nach einem umfangreichen Relaunch präsentiert sich die neue Website in einem neuen, frischen Gewand und überzeugt durch ihre Benutzerfreundlichkeit....