info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hishtil Ltd. |

Gaura. Die gleichsam zauberhafte wie genügsame Staude erobert deutsche Gärten und Terrassen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Man trifft sie immer öfter in den Gärten und auf den Terrassen an. Die filigranen Rispen blühen unermüdlich den ganzen Sommer bis in den November.



Noch besser als der üblicherweise verwendete deutsche Name "Prachtkerze" gibt die weniger gebräuchliche Bezeichnung "Präriekerze", Hinweise auf die nordamerikanische Heimat und die Genügsamkeit einer Staude, die in solchen Landschaften gedeihen kann. Unermüdlich treibt sie Blütenrispe um Blütenrispe und bietet einen Anblick, der dem Namen "Prachtkerze" voll gerecht wird.

 

In den Gartencentern werden Varianten angeboten, die sich in der Wuchshöhe und der Färbung unterscheiden. Die neuen Sorten zeichnen sich dabei durch besonders aparte Blüten und gute Winterhärte aus.

So kann man seinen Garten je nach Bedarf mit dieser eleganten Pflanzenspezis bereichern. Mit eine Gaura-Pflanzengruppe, die mehrere Varianten enthält, lassen sich tolle optische Effekte erzielen.

Die kompakten Formen eignen sich dazu auch wunderbar für eine Kübelbepflanzung.

 

Bei Gaura muss man eigentlich nur darauf achten, dass der Boden durchlässig ist und auch im Winter keine Staunässe entsteht. Sie mag sonnige bis halbschattige Standorte. Die Blütenrispen kann man als Winterzierde und Vogelnahrung stehen lassen. Im Frühjahr schneidet man die für den neuen Austrieb handhoch zurück.

 

Neue Sorten

 

Gaura "Rosy Jane" ist die erste Sorte mit zweifarbigen BlütenMit einer Wuchshöhe von 40 bis 60 cm gehört sie zu den mittelhohen Sorten.

Gaura "Crimson Butterfly" hat eine besonders kompakte Form, dunkelrote Blätter und karminrote Blüten und eignet sich ideal für eine Kübelbepflanzung.

Gaura "Cherry Brandy". Mit ihrer Wuchshöhe von 70 cm ist sie ein echter Eyecatcher im Blumenbeet.

Gaura "Passionate Blush" entwickelt viele rosafarbene Blüten und wächst ca. 40 cm hoch.

Gaura "Passionate Rainbow" setzt bis zu 40 cm hohe weiße Akzente im Beet oder in Kübeln.

 

Gaura von Hishtil

Hishtil ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Stecklinge, veredelte und nicht veredelte Jungpflanzen von Gemüse, Stauden, Beet- und Balkonpflanzen sowie BIO-Kräutern. www.hishtil.com

 

Bezugsquelle/Preis: in den Gartencentern, ab EUR 2,99 je nach Pflanzengröße

Fotos Abdruck frei:    Hishtil, Abdruck frei

Kontakt:                    

Pressestelle Hishtil: MTW Marketing, Helmerichstr. 3, 55437 Ockenheim,

Tel. 06725/9993320; Email: presse@mtw-marketing.de



Web: http://www.hishtil.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Freund (Tel.: 06725–999 3320), verantwortlich.


Keywords: Gaura, Hishtil, Garten, Sommer, Jungpflanzen

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 3042 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hishtil Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hishtil Ltd. lesen:

Hishtil Ltd. | 21.12.2015

Pilzkraut (Rungia klossii) ist eine leckere Neuheit im Kräuterbeet

Sehr lecker, ob roh oder kurz erwärmt Rungia klossii ist universell einsetzbar. Suppen, Soßen, Pfannengerichten, Pasta, Gemüse- oder Eiergerichten verleiht es eine köstliche Champignon-Note. Wer es auf einer Pizza essen möchte, sollte die Blät...
Hishtil Ltd. | 09.12.2015

Hishtil beruft Repräsentanten für Deutschland und Österreich

Rüdiger Walz ist der neue Repräsentant für Hishtil in Deutschland und Österreich. Hishtil ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Jungpflanzen und Ausgangsmaterial von Kräutern, Gemüse (veredelt und unveredelt), Stauden und Beet- und...
Hishtil Ltd. | 09.12.2015

Ausdauernde Ganzjahres-Pflanze

Das Tolle ist, dass die Bäumchen ausdauernd sind. Die Mindesttemperatur darf 12° C nicht unterschreiten. Auf dem Balkon, der Terrasse und an kalten Tagen auf der Fensterbank sind die Bäumchen ein echter Hingucker. Bei richtiger Pflege hat man dar...