info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Algol Europe GmbH |

Algol unterstützt NetApp-Programm zur Jukebox-Ablösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Alle Informationen zum Programm liefert Algol auf der DMS Expo und beim Algol Business Brunch. Außerdem: Attraktive Einkaufskonditionen

Sichere, stringente und nachhaltige Datenarchivierung ist heutzutage für Unternehmen überlebensnotwendig. Oft kommen in diesem Bereich so genannte Jukeboxen zum Einsatz. Gespeichert sind die Daten auf optischen WORM-Medien (Write Once Read Many). Doch Jukebox-Systeme haben spezifische Nachteile wie geringe Geschwindigkeit oder hohe Kosten (Total Cost of Ownership). Hersteller wie HP nehmen ihre Jukeboxen sogar aus dem Programm.

Der Storage-Spezialist Network Appliance hat daher ein interessantes Programm für alle Unternehmen aufgelegt, die dieser Misere entkommen möchten. Das Jukebox-Ablöseprogramm ermöglicht einen kostengünstigen Austausch vorhandener Jukebox-Systeme gegen moderne, innovative und kosteneffiziente Storage-Technologien auf Festplattenbasis. Die Argumente für die Migration von optischen Medien zu Festplatten liegen dabei auf der Hand. Festplatten sind leistungsfähiger, ermöglichen höhere Kapazitäten und sind flexibler im Umgang. Dennoch bieten sie heute die gleiche Datensicherheit. Die NetApp-Technologie zur Jukebox-Ablösung ist von einem Wirtschaftsprüfungsunternehmen auf Revisionssicherheit gemäß PS880 geprüft.

Unter dem Schlagwort „Optical-to-Disc-Migration“ unterstützt die Algol das NetApp-Programm. Der Kölner Projektdistributor zeigt seinen Partnern sinnvolle Migrationswege auf und bietet ihnen vorkonfigurierte Lösungen zu attraktiven Einkaufkonditionen an. Diese gelten allerdings nur, wenn das entsprechende Projekt bei NetApp unter dem Stichwort „Jukebox-Ablösung“ gemeldet wird. Neben dem Kauf der Lösungen ist auch ein Leasing möglich. Beim Trade-in einer gebrauchten Jukebox wird nochmals ein großzügiger Rabatt gewährt. Nähere Informationen gibt es bei der Algol unter der Telefonnummer (02 21) 963 73-0 oder per Mail an sales@algol-europe.com.

Infoveranstaltungen zum Jukebox-Ablöseprogramm
Das Jukebox-Ablöseprogramm von NetApp wird auch zentrales Thema verschiedener Algol-Veranstaltungen sein. Im Rahmen des DMS Storage Forum hält Guido Nickenig, College & Tech Director Algol Europe GmbH, zwei Vorträge zum Thema Storagekonsolidierung. Diese finden am 19. und 21.092006, jeweils um 11:30 Uhr, statt. Alle Fachhandelspartner, die die Algol auf der DMS besuchen möchten, erhalten über das Algol-Portal unter www.algol-europe.com eine kostenlose Eintrittskarte. Auch die nächste Business Bruch Runde mit NetApp befasst sich mit diesem Thema. Die Termine sind: 21.09.2006 in Berlin, 19.10.2006 in Stuttgart und 13.11.2006 in Hamburg. Zu diesen Veranstaltungen lädt die Algol schriftlich ein.

Web: http://www.algol-europe.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Afschar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2590 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Algol Europe GmbH lesen:

Algol Europe GmbH | 03.11.2009

Algol Europe abermals als „Größter Extreme Networks Distributor in EMEA“ ausgezeichnet

Die Channel-Konferenz von Extreme Networks ist ein jährlich wiederkehrendes Highlight für Fachhändler und Distributoren des Netzwerkspezialisten. Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte der Veranstaltung ist die Ehrung der erfolgreichsten Extrem...
Algol Europe GmbH | 03.09.2009

Konftel ab sofort auch bei Algol Europe

Telefonkonferenzen sind heute aus vielen Unternehmen als effektives Werkzeug für erfolgreiche Geschäfte kaum mehr wegzudenken. „Moderne Telefonkonferenz-Systeme optimieren nicht nur die geschäftliche Kommunikation, sie senken auch Reisekosten, sp...
Algol Europe GmbH | 01.09.2009

Geballtes Fachwissen für APC-Reseller bei Algol Europe

Im April 2009 hat APC by Schneider Electric sein neues Partnerprogramm vorgestellt, das nach den Leveln Registered, Select, Premier und Elite unterscheidet. Es umfasst klar definierte Stufen, die die Kernkompetenzen und das Expertenwissen der Partner...