info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AlixPartners |

AlixPartners auf Wachstumskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Deutschland-Geschäft soll in den nächsten Jahren weiter stark wachsen


Deutschland-Geschäft soll in den nächsten Jahren weiter stark wachsenMünchen, 17. ...

München, 17. Dezember 2015 - Das global tätige Beratungsunternehmen AlixPartners ist auf klarem Wachstumskurs: AlixPartners Deutschland ist in diesem Jahr gut zweistellig gewachsen und will sein Geschäft in Deutschland in den kommenden Jahren weiter deutlich steigern. Neben Neueinstellungen seien mittelfristig auch Akquisitionen von Teams und Zukäufe anderer Beratungsunternehmen vorstellbar, kündigt Andreas Rüter an, Deutschland-Chef von AlixPartners.

Mehr als 1500 Mitarbeiter hat AlixPartners weltweit. Das Unternehmen stellt ausschließlich Berater ein, die mindestens fünf Jahre operative Branchenerfahrung gesammelt haben. "Im Schnitt haben unsere Berater mehr als 15 Jahre Erfahrung in Management und Beratung", erläutert Andreas Rüter. Seine Projekte betreut AlixPartners mit kleinen, flexiblen Teams aus Branchenexperten und Spezialisten für branchenübergreifende Themen wie Digitalisierung. Im Bedarfsfall übernehmen AlixPartners-Berater auch operative Interim-Funktionen.

AlixPartners hat sich auf Situationen spezialisiert, in denen schnelles Handeln und schnelle Resultate gefragt sind. "Unsere Wurzeln liegen in der Restrukturierung. Restrukturierung ist Teil unserer DNA", sagt Rüter. "Heute setzen wir diese Expertise überwiegend in ertragsstarken Unternehmen ein, die vor großen Herausforderungen stehen - zum Beispiel bei der Bewältigung des disruptiven Wandels, mit dem die digitale Transformation die Geschäftsmodelle vieler Unternehmen herausfordert." Typisch für AlixPartners sind Projekteinsätze, in denen gravierende und drängende Probleme gelöst werden sollen und bei denen Erfahrung sowie rasche Umsetzung die Schlüssel zum Erfolg sind. "Wir beschreiben die Probleme unserer Kunden nicht nur, wir nehmen ihnen ihre Probleme ab und lösen sie", sagt Rüter.

Die WirtschaftsWoche hat AlixPartners Deutschland in diesem Jahr ihren Consulting Award in der Kategorie "Business Excellence - Return on Consulting" verliehen und damit die Wertsteigerungskompetenz des Beratungsunternehmens ausgezeichnet. "Wir freuen uns, dass unser großer geschäftlicher Erfolg sich nicht nur in weiterem Wachstum niederschlägt. Offensichtlich ernten wir für unsere Arbeit auch zunehmend Auszeichnungen renommierter Marktbeobachter. Unsere Platzierung beruht vor allem auf Aussagen zahlreicher, offenbar sehr zufriedener Kunden. Eine großartige Motivation für unser engagiertes Team", erklärt Rüter.

Zu den Beratungsschwerpunkten von AlixPartners zählt auch die Vorbereitung von Geschäftsbereichen für den Verkauf: Das Programm "Fix to exit", das AlixPartners zuletzt öfter durchgeführt hat, ebenso wie die Vorbereitung und aktive Unterstützung der Umsetzung großer Transformations-Programme. Sehr stark wächst laut Andreas Rüter auch das Geschäft mit Aufklärungen (investigations), Unternehmenssicherheit und Risikomanagement - zum Beispiel bei Untersuchungen nach Manipulationen und anderen illegalen Zwischenfällen. "Wir unterstützen Unternehmen bei hochvertraulichen Aufgabenstellungen, die zur Compliance, zur Sicherheit und zum Risiko-Management beitragen", so Rüter.

In Deutschland rechnet Andreas Rüter für das kommende Jahr mit einer steigenden Anzahl von Beratungsprojekten, die sehr seniore, erfahrene und dabei kleine Beraterteams erfordern. "Wir sind zur Stelle, wenn Wertsteigerungsprogramme die Powerpoint-Ebene verlassen und Kapazitäten, Erfahrung und Zeit für die Umsetzung in den Unternehmen knapp bemessen ist", erklärt er. Und Michael Baur, Co-Leiter der globalen Restrukturierungs-Practice, resümiert: "Aus den bekannten und beschriebenen Gründen ist der Transformationsbedarf der Wirtschaft größer denn je, und wir als Experten für gesamtheitliche Unternehmenstransformationen und Transformationen einzelner Unternehmensbereiche sind gefragter denn je." Firmenkontakt
AlixPartners
Angela Kettl
Sendlinger Straße 12
80331 München
+49 89 20 30 40 00
akettl@alixpartners.com
www.alixpartners.de


Pressekontakt
Ira Wülfing Kommunikation
Dr. Reinhard Saller
Ohmstraße 1
80802 München
089 2000 30 30
reinhard.saller@wuelfing-kommunikation.de
www.wuelfing-kommunikation.de


Web: http://www.alixpartners.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angela Kettl (Tel.: +49 89 20 30 40 00), verantwortlich.


Keywords: AlixPartners, Wachstum, Restrukturierung, Consulting

Pressemitteilungstext: 531 Wörter, 4322 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AlixPartners


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AlixPartners lesen:

AlixPartners | 16.02.2017

AlixPartners gewinnt Telekommunikationsexperten Roman Friedrich als Managing Director

Düsseldorf (16. Februar 2017) - Roman Friedrich (50) stößt als Managing Director zum global tätigen Beratungsunternehmen AlixPartners. Mit dem erfahrenen und breit vernetzten Telekommunikationsexperten baut AlixPartners sein Technologie-, Medien-...
AlixPartners | 09.02.2017

Große Konsumgüterhersteller stehen vor entscheidendem Wendepunkt

-Global stagnierende Umsätze erhöhen Druck zur Neuausrichtung -Digitalisierung erfordert stärkere Interaktion mit den Verbrauchern München (09. Februar 2017) - Der Konsumgüterbranche schlägt weltweit rauer Wind entgegen. Die sinkende Nachfrage ...
AlixPartners | 24.01.2017

AlixPartners gewinnt Bernd Brunke als Managing Director

München (24.01.2017) - Bernd Brunke (46) ist neuer Managing Director im Münchener Büro des global tätigen Beratungsunternehmens AlixPartners. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Berater, Manager, CFO und Aufsichtsrat. Brunke war ab ...