info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Payrexx AG |

Payrexx wird E-Commerce Partner von TWINT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schweizer KMU können neu auch Online-Zahlungen über TWINT empfangen


Schweizer KMU können neu auch Online-Zahlungen über TWINT empfangen

Der neue Schweizer Payment-Service-Provider TWINT geht mit dem E-Commerce Startup Unternehmen Payrexx eine Kooperation ein. Payrexx bietet per sofort TWINT als Zahlungsart an. Ivan Schmid, CEO Payrexx sagt:”Es ist uns sehr wichtig, unseren Kunden laufend die neusten und einfachsten Zahlungsmöglichkeiten im E-Commerce Bereich anzubieten. Somit können die Händler Ihren Kunden viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen!”. TWINT ist eine Schweizer Zahlungslösung, die vorallem bei jüngeren Leuten sehr beliebt ist. Payrexx macht mit der Integration dieser Zahlungsmöglichkeit einen innovativen Schritt in der FinTech Branche.

 

Hohe Flexibilität

TWINT bietet eine bequeme, schnelle und sichere Lösung für die Abwicklung des digitalen Zahlungsverkehrs an. Dadurch können Internetdienstleister ihren Kunden Zahlungen über einen sehr beliebten Kanal anbieten, über das Handy.

In einfachen Schritten kann die E-Payment-Schnittstelle in Payrexx konfiguriert werden und somit als Checkout in jedem Online-Shop oder als Payment-Button verwendet werden.

 

TWINT ist eine Tochter der PostFinance
Gegründet wurde die TWINT AG im Juli 2014 mit dem Ziel, ein digitales Portemonnaie für die Schweiz zu entwickeln. TWINT ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von PostFinance, der Nummer eins im Schweizer Zahlungsverkehr. Die Lösungen von TWINT beruhen auf über 100 Jahren Erfahrung und richten sich an modernsten Sicherheits- und Technologiestandards aus.

 

Über Payrexx

Payrexx ist eine einfache Online-Zahlungslösung für Organisationen und Privatpersonen und wurde im Jahr 2014 in Thun gegründet. Das Startup Unternehmen ermöglicht auf einfachste Weise, eigene, individuell gestaltbare Zahlungsformulare zu erstellen. Dank zusätzlich ergänzbaren Eingabefeldern können die Zahlungsformulare von Payrexx für alle Arten von Online Verkäufen genutzt werden.

Der Link der Verkaufswebsite kann per Mail versendet, über Social Media Netzwerke verbreitet und/oder in eine bestehende Website integriert werden. Dadurch wird eine grosse Reichweite an Kunden erreicht.

Payrexx unterstützt alle gängigen Internetzahlungsarten wie Visa, MasterCard, PayPal, PostFinanceCard, Sofort, Giropay, sowie die weltweit grössten Payment-Service-Provider.



Wie funktioniert TWINT mit Payrexx?

Erstellen Sie einen TWINT-Geschäftsaccount und registrieren Sie sich kostenlos bei Payrexx. Danach können Sie sofort ohne Aufwand und ohne Programmierkenntnisse loslegen. Kosten fallen nur bei den Transaktionen über TWINT an. Diese sind aber konkurrenzlos günstig (Ab 2 Rappen/Transaktion). Bei Payrexx zahlen Sie keine Transaktionskosten.

 

Die Zahlungsabwicklung für die Kunden funktioniert einfach und schnell:

 

1. Payrexx Zahlungsformular ausfüllen

 

2. Zahlung mit dem Smartphone bestätigen



 

Medienkontakte

Aussender:

PAYREXX AG, Burgstrasse 20, 3600 Thun

Ansprechpartner:

Ivan Schmid, Geschäftsführer

Tel.:

+41 33 550 02 48

E-Mail:

ivan.schmid@payrexx.com

Website:

www.payrexx.com

 

Auskünfte TWINT:

Medienstelle PostFinance, 058 338 30 32.

E-Mail Medienstelle PostFinance: medien@postfinance.ch

Website TWINT AG: www.twint.ch

 



Web: http://www.payrexx.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ivan Schmid (Tel.: 033 550 02 48), verantwortlich.


Keywords: e-commerce, e-payment, zahlungslösung, online payment, startup

Pressemitteilungstext: 500 Wörter, 6246 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Payrexx AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema