info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stingray |

Stingray übernimmt iCONCERTS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Akquise macht Stingray zum weltweit größten TV-Anbieter digitaler Live-Musikkonzerte

Montreal, Amsterdam, 18. Dezember 2015 – Stingray Digital Group Inc. (TSX: RAY. A; RAY B), führender Plattformbetreiber für Musik im B2B-Sektor, hat heute eine Vereinbarung über den Kauf des Schweizer Musik-TV-Anbieters iConcerts gemeldet. Der auf Live-Musikkonzerte spezialisierte TV-Sender ist auf mehr als 100 Pay-TV- und Web-TV-Plattformen in 85 Ländern zu empfangen und erreicht rund 250 Millionen Haushalte in Europa, Asien, Afrika und im Nahen Osten. Nach Abschluss der Transaktion wird Stingray zum weltweit größten TV-Anbieter für Live-Musikkonzerte mit Zugang zur größten Bibliothek digitaler Live-Musik rund um den Globus. Die Übernahme wird den Jahresumsatz von Stingray um rund 5 Millionen US-$ erhöhen.



Dank der Transaktion sowie existierenden Vertriebsvereinbarungen mit CTV in China, KT in Korea und StarHub in Singapur etabliert sich Stingray fest im asiatischen Markt. Zudem hat iConcerts durch die Zusammenarbeit u.a. mit den Anbietern Swisscom, Orange und der russischen Tricolor eine sehr starke Präsenz in Europa. Auch auf dem deutschen Markt wird Stingray in Kabelnetze eingespeist.



"Nach den in den beiden vergangenen Quartalen vollzogenen Übernahmen ist dieses Abkommen mit iConcerts eine erneute Bestätigung unsere Intention, unseren Kunden die breiteste Vielfalt digitaler Musikprodukte und damit zusammenhängender Dienste auf dem Markt bereitzustellen", sagte Eric Boyko, President, Co-Founder und CEO von Stingray. "Die Live-Musikkonzert Bibliothek von iConcerts ergänzt ideal die derzeitigen Angeboten von Stingray (Stingray Concerts, Stingray Brava und Stingray Djazz). Damit werden wir zum ersten TV-Anlaufpunkt für spannende und aufregende Live-Auftritte."



iConcerts wurde am 21 Juni 2006 gegründet und von der Transmedia Communication SA betrieben. Zum Programmangebot von iConcert gehören Konzerte, TV-Shows, Dokumentationen und Interviews mit den größten Musikstars der Gegenwart und der letzten Jahrzehnte.



Weitere Informationen über iConcerts: https://www3.iconcerts.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mathieu Péloquin (Tel.: 00-1-514-664-1244, ext. 2), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2302 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stingray


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stingray lesen:

Stingray | 04.05.2016

Stingray startet freie Stingray Music Mobile App in den Niederlanden

Amsterdam, 3. Mai 2016 - Stingray (TSX: RAY.A; RAY.B), führender Plattformbetreiber für Musik im B2B-Sektor, startet im niederländischen Markt erstmals in Europa seine Stingray Music Mobile App gemeinsam mit seinen Vibes-Kanälen. Dies meldete das...
Stingray | 15.03.2016

Stingrays Musiksender Djazz.TV bei Bouygues Telecom verfügbar

Montreal, Amsterdam, 15. März 2016 - Stingray Digital Group Inc. (TSX: RAY. A; RAY B), führender Plattformbetreiber für Musik im B2B-Sektor, meldete heute, dass der TV-Musikkanal DJAZZ.tv ab sofort im Paket "Grand Angle" des französischen Pay-TV ...
Stingray | 14.12.2015

Stingray Digital Group übernimmt Digital Music Distribution

Montreal, Amsterdam, 14. Dezember 2015 – Stingray Digital Group Inc. (TSX: RAY. A; RAY. B), ein führender B2B Multiplattform-Anbieter von Musikdiensten, meldete heute eine finale Vereinbarung über den Erwerb der Digital Music Distribution Pty. Lt...