info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MPH Ventures Corporation |

MPH Ventures‘ Travelucion unterzeichnet Exklusivvertrag über Vermarktung und Buchungsangebot von medizinischen Maßnahmen und Behandlungen in Kuba

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MPH Ventures Travelucion unterzeichnet Exklusivvertrag über Vermarktung und Buchungsangebot von medizinischen Maßnahmen und Behandlungen in Kuba

18. Dezember 2015, Vancouver, BC - MPH Ventures Corp. (TSX-V: MPS) (OTCBB: MPSFF) (Frankfurt: IJA2) (das Unternehmen) freut sich, bekanntzugeben, dass Travelucion einen Exklusivvertrag zur internationalen Kommerzialisierung und Vermarktung von medizinischen Behandlungen in Kuba auf seinen 432 auf Kuba fokussierten Webseiten unterzeichnet hat. Kuba ist dank der geringen Behandlungskosten und zugleich hervorragenden postoperativen Rehabilitationszentren ein ideales Ziel für Medizintourismus. Das öffentliche Gesundheitswesen von Kuba ist gemeinsam mit seinen Ärzten und Chirurgen weltweit anerkannt. Die medizinische Forschung in Kuba genießt ebenfalls einen hervorragenden Ruf.

Steigende Gesundheitskosten in Industrieländern wie Kanada, den USA und den europäischen Nationen haben gemeinsam mit der Verfügbarkeit hochwertiger medizinischer Versorgung zu geringeren Preisen in Entwicklungsländern wie Kuba zu einem Ausbau des Medizintourismus geführt. Die Zunahme des Anteils älterer und alter Menschen sowie eine steigende Anzahl an Unversicherten haben zudem Marktwachstum ausgelöst. Patienten reisen nunmehr nicht nur für kosmetische Operationen mit schnellen Erholungszeiten, sondern auch für komplexere Eingriffe und Maßnahmen ins Ausland. Laut Schätzung der Medical Tourism Association reisten im Jahr 2012 rund 1,6 Millionen Amerikaner für medizinische Dienstleistungen in andere Länder. Diese Zahl soll Erwartungen zufolge weiter steigen.

Dieser Vertragsabschluss ist eine bedeutende Entwicklung, da sich Travelucion hiermit in einer rasant wachsenden Industrie positioniert und zudem sein aktuelles Geschäft als Online-Reise- und Medienunternehmen, das auf Reise-Marketing, elektronische Reservierungen und Online-Buchungslösungen für internationale Kuba-Urlauber spezialisiert ist, ausbaut und diversifiziert. Vertragsgemäß wird Travelucion für sämtliche medizinische Maßnahmen und Behandlungen, die über seine Webseiten gebucht werden, eine Provision in Höhe von 10 Prozent erhalten. Die Preise für die medizinischen Dienstleistungen reichen von ein paar Hundert Dollar bis zu 50.000 US$ und mehr. Im Rahmen des Vertrags wird Travelucion eine seiner bestehenden Webseiten für Medizintourismus, CubanHealth.com, die ursprünglich 2000 in Partnerschaft mit dem CIMEQ-Krankenhaus in Havana entwickelt wurde, überarbeiten, um eine Flaggschiff-Webseite zu gestalten.

Insgesamt werden über Travelucions Webseiten 252 verschiedene medizinische Maßnahmen und Behandlungen wie etwa einfache Vorsorgeuntersuchungen, Suchttherapie, größere operative Eingriffe und Krebsbehandlungen angeboten werden. Diese sind allesamt ISO 9001-konform und stützen sich auf Geräte und Verfahren auf dem neuesten Stand der Technik. Zum Behandlungsspektrum gehören u.a. neurologische Rehabilitation, Krebstherapien, Organtransplantationen, ophtalmische Behandlungen, orthopädische Chirurgie, Herz- und Gefäßchirurgie, Drogen- und Alkoholsuchttherapien sowie Behandlungen für Vitiligo, Psoriasis, Alopezie, Parkinsonkrankheit, Skoliose und viele andere Erkrankungen.

Travelucion wird ebenfalls immer beliebtere kosmetische und plastische Eingriffe wie Brustvergrößerungen und -verkleingerungen, körperformende Operationen nach starker Gewichtsabnahme, Fettabsaugung (einschließlich von Eingriffen mit Laser- und Ultraschall-Einsatz), Sklerotherapie, Gesäßvergrößerungen, Behandlungen mit Botox und Hautfüllern, Gynäkomastie-Operationen, Nasenkorrekturen, Hautverjüngungs- und -erneuerungsbehandlungen, Gesichtsstraffungen, Lidchirurgie sowie Haartransplantationen und Laser-Haarentfernungen anbieten.

In Kuba werden auch immer mehr der sogenannten Schlüssellochoperationen und -eingriffe durchgeführt, die auf Fortschritten in den Bereichen Computern, Videos und Endoskopiegeräten beruhen und durch die Entwicklung von endoskopischen und video-assistierten Operationen möglich gemacht wurden. Diese neuen Therapieansätze und Eingriffe haben die Medizinwissenschaft im Allgemeinen und chirurgische Spezialgebiete im Besonderen revolutioniert.

Alle Dienste werden von gesonderten Flügeln zahlreicher Krankenhäuser und Gesundheitszentren in Havana angeboten, u.a.: Hospital Frank País, Pando Ferrer Hospital, Ramón González Coro Hospital, Julito Dias Hospital, La Pradera Health Centre, CIREN Neurological Rehabilitation Hospital, Cira Garcia Hospital, Calixto Garcia Hospital, Manuel Fajardo Clinic, Joaquin Albarran Clinic und zahlreiche andere. Steve Marshall, CEO von Travelucion, hat ein ausgeprägtes Interesse am kubanischen Gesundheitswesen, wie er durch seine gemeinnützigen Initiativen wie der Nachrüstung des Pinar del Rio General Hospital mit medizinischen Gebrauchtgeräten im Wert von 800.000 $ und dem Import von Containern gefüllt mit Spielsachen für die Abteilung für pädiatrische Onkologie des Havana William Soler Hospital in Kuba unter Beweis stellt.

Medizintourismus und Kuba:

Medizintourismus verzeichnet weltweit rasanten Zuwachs und Travelucion hält Kuba aufgrund der Nähe zu den USA und Kanada und zugleich zeitnahen und kostengünstigeren Behandlungsmöglichkeiten für eine bedeutende sich bietende Gelegenheit. Patienten werden ihre Behandlung auch mit einem verlängerten Aufenthalt in Kuba vor oder nach dem Eingriff verbinden können.

Transparency Market Research (TMR), ein Marktinformations- und -forschungsunternehmen, hat eine Marktstudie über den weltweiten Medizintourismus veröffentlicht. Dieser zufolge soll der Gesamtwert dieser Branche 2019 32,5 Milliarden US$ betragen. 2012 hatte dieser Markt noch ein Volumen von 10,5 Milliarden US$ und soll sich laut eines Research-Berichts mit dem Titel Medical Tourism Market - Global Industry Analysis, Size, Share, Growth, Trends and Forecast, 2013 - 2019 zwischen 2013 und 2019 mit einer beeindruckenden Wachstumsrate von 17,9 Prozent pro Jahr entwickeln. Laut Schätzung von Travelucion könnten in Kuba jedes Jahr Zehntausende von Patienten behandelt werden und somit Umsatzerlöse in zweistelliger Millionenhöhe im Gesundheitswesen plus zusätzlichen Umsätzen in Verbindung mit verlängerten Aufenthalten, Rehabilitations- und Ferienzeiten dieser Patienten erzielt werden.

Über MPH Ventures Corp.:

Am 20. Oktober 2015 gab MPH Ventures bekannt, dass das Unternehmen eine Beteiligung von 20 Prozent an Travelucion S.L., einem Online-Reisemedienunternehmen erworben hat. Zudem verfügt das Unternehmen über eine Option mit einer Laufzeit von acht Monaten zum Erwerb des verbleibenden Anteils von 80 Prozent, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre und der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange (siehe Pressemeldung vom 20. Oktober 2015). Travelucion ist ein Online-Reisemedienunternehmen mit positivem Cashflow, das auf Reise-Marketing, elektronische Reservierungen und Online-Buchungslösungen für internationale Kuba-Urlauber spezialisiert ist. Es besitzt des Weiteren eines der bedeutsamsten Portfolios an 432 auf Kuba fokussierte Webseiten und Domains, die zusammen für etwa 30 Millionen Seitenaufrufe pro Jahr verantwortlich zeichnen und den Traffic direkt zur Buchungsseite von Travelucion lenken.

Kürzlich in der Globe and Mail erschienener Artikel zum Thema Kuba:
http://www.theglobeandmail.com/report-on-business/international-business/latin-american-business/cubas-capacity-limited-by-few-firms-little-infrastructure-and-lots-of-tourists/article27741756/

Präsentation von MPH-Travelucion:
http://www.mphventurescorp.com/i/pdf/MPS_PPT.pdf

Weitere Informationen über MPH Ventures Corp. (TSX-V: MPS) erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.mphventurescorp.com.


MPH VENTURES CORP.

Jim Pettit
________________________________
James G. Pettit
President & CEO

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte mich oder:
Don Myers
MPH Ventures Corp.
Director
Telefon: +1-604-687-3376
Gebührenfrei: 1-800-567-8181
Fax: +1-604-687-3119
E-Mail: info@mphventurescorp.com
Suite 1610 - 777 Dunsmuir Street
Vancouver, BC, Kanada, V7Y 1K4
www.mphventurescorp.com
TSX Venture Exchange-Kürzel: MPS


DIE TSX VENTURE EXCHANGE ODER DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER PRESSEMITTEILUNG.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden könnten. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung mit Ausnahmen von historischen Tatsachen, die sich mit von der Unternehmensleitung erwarteten Ereignissen oder Entwicklungen befassen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen. Eigentliche Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den Erwartungen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen oder Meinungen der Unternehmensleitung ändern. Zu den Faktoren, die eine Abweichung der eigentlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen zur Folge haben könnten, zählen unter anderem Marktpreise, Explorations- und Erschließungserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmitteln sowie allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte die auf www.sedar.com veröffentlichten Unterlagen des Unternehmens.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MPH Ventures Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1124 Wörter, 9886 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MPH Ventures Corporation lesen:

MPH Ventures Corporation | 18.03.2016

MPH Ventures schließt Erwerb von Travelucion Media ab: Umbenennung in Cuba Ventures Corp.

MPH Ventures schließt Erwerb von Travelucion Media ab: Umbenennung in Cuba Ventures Corp. Vancouver, BC - MPH Ventures Corp. (TSX-V: MPS) (OTCBB: MPSFF) (Frankfurt: IJA2) (das Unternehmen) 18. März 2016 gibt heute bekannt, dass es die Genehmigung ...
MPH Ventures Corporation | 02.02.2016

MPH Ventures beabsichtigt Umbenennung in Cuba Ventures Corp. und gibt geplante Änderung des Geschäftszwecks und Finanzierung bekannt

MPH Ventures beabsichtigt Umbenennung in Cuba Ventures Corp. und gibt geplante Änderung des Geschäftszwecks und Finanzierung bekannt Vancouver, BC - MPH Ventures Corp. (TSX-V: MPS) (OTCBB: MPSFF) (Frankfurt: IJA2) (das Unternehmen) 2. Februar 2016...
MPH Ventures Corporation | 13.01.2016

MPH Ventures lässt die Höhepunkte von 2015 Revue passieren und gibt Pläne für 2016 bekannt

MPH Ventures lässt die Höhepunkte von 2015 Revue passieren und gibt Pläne für 2016 bekannt Vancouver, BC - MPH Ventures Corp. (TSX-V: MPS) (OTCBB: MPSFF) (Frankfurt: IJA2) (das Unternehmen) .13 Januar 2016 freut sich, seinen Aktionären einen Ja...