info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SiteMinder |

Austria Trend Hotels kooperiert mit SiteMinder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die international führende Cloud-Plattform der Hotelindustrie unterstützt zukünftig alle Häuser der größten Hotelgruppe Österreichs in Bezug auf den Onlinevertrieb.

Andreas Berger, General Manager bei Austria Trend Hotels, gab an, dass SiteMinder wegen der nahtlosen Integrationen mittels seiner Technologie und dem weltweiten Online-Netz von Partnerschaften mit mehr als 250 Vertriebskanälen ausgewählt wurde.

"Österreich ist auf Platz sechs der touristenfreundlichsten Länder in Europa und weltweit1 auf Platz zwölf. Aufgrund der Geschichte unserer Hotelgruppe ist es besonders wichtig für uns - wie auch für alle anderen Wettbewerber - dass uns nationale und internationale Reisende im Internet finden wenn sie ihre Hotelübernachtungen suchen", so Andreas Berger.

"Der Channel-Manager von SiteMinder bietet Austria Trend Hotels außerdem die größere Reichweite und Sichtbarkeit nach der wir gesucht haben. Daher freuen wir uns sehr über die Chance, weitere Buchungen für unsere Hotels zu erhalten und dadurch die Einnahmen so gut wie möglich zu steigern", fährt Andreas Berger fort.

Austria Trend Hotels gehört der Verkehrsbüro Group, dem führenden Tourismusunternehmen in Österreich seit fast hundert Jahren. Mit einem Fokus auf Vier-Sterne-Stadthotels bietet Austria Trend Hotels in Wien, Salzburg, Graz, Linz und Innsbruck insgesamt mehr als 9.600 Zimmern in 27 Destinationen an.

Über die Entscheidung der Hotelgruppe mit SiteMinder zusammenzuarbeiten sagt Dai Williams, Geschäftsführer SiteMinder EMEA: "Durch großen Online-Reichweite, welche unsere 250 Partner für Distributionskanäle bereitstellen, hat Austria Trend Hotels nun die Möglichkeit, alle wichtigen Quellmärkte wie Deutschland und Italien zu bedienen, welche alleine schon ein Fünftel aller Gäste ausmachen. Ebenso sind wir begeistert, dass sich die Hotelgruppe nun auf unserer intelligente und einfache Technologie verlassen kann, um ihre Preise, Verfügbarkeiten und Reservierungen zwischen ihrer Hotelmanagementsoftware Protel und ausgewählter Online-Kanäle zu automatisieren."

Bei einem gemeinsamen Webinar mit SiteMinder am 10. Februar 2016 werden die Austria Trend Hotels ihre Erfahrungen mit anderen teilnehmenden Hotels austauschen. Link Webinar: https://attendee.gotowebinar.com/register/6026871104319549442.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Maria Franco (Tel.: +61 410 233 735), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2534 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SiteMinder


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SiteMinder lesen:

SiteMinder | 02.11.2016

SiteMinder feiert ein Jahrzehnt an weltweiter Unterstützung für Hotels

Nach einem weiteren Jahr der Expansion sowie einem kontinuierlichen, soliden Wachstum feiert die weltweit führende Cloud-Plattform der Hotellerie in diesem Monat ihr zehnjähriges Bestehen. Zu den Hotelkunden gehört unter anderem das Park Hyatt Sy...
SiteMinder | 23.08.2016

Alpin Rentals luxury group startet Zusammenarbeit mit SiteMinder

Fünf Monate vor der Eröffnung des 16. Betriebes setzt das österreichische Unternehmen in puncto Online-Vertrieb ganz auf die Unterstützung von SiteMinder: Mit Hilfe des Channel Managers werden unter anderem die Zimmerverwaltung und das dynamische...
SiteMinder | 11.08.2016

Durchschnittliche Buchung auf der eigenen Hotelwebseite fast doppelt so hoch wie bei Drittanbietern

Dieses Ergebnis einer Analyse der international führenden Cloud-Plattform für die Hotellerie basiert auf 43,5 Millionen generierten Buchungen, welche durch die Technologie von SiteMinder innerhalb der letzten 12 Monate bis Juni 2016 generiert wurde...