info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MHMK |

Stefan Marcinek zu Gast am Campus Stuttgart

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Am Dienstag, 17.11. folgte Stefan Marcinek von der Kalypso Media GmbH der Einladung von Prof. Markus Wiemker und besuchte die Stuttgarter Game-Designer des 1., 5. und 7. Semester.

Kalypso gilt weltweit als einer der führenden Hersteller von Strategie- und Simulationsspielen für PC und Konsole, dessen Produkte, zum Beispiel die "Tropico"-Serie, durch eine effektive und weitreichende digitale Distribution und langfristige Einzelhandelspartnerschaften auf der ganzen Welt mit Begeisterung gespielt werden. Inzwischen beschäftigt die Kalypso Media Gruppe weltweit über 100 Mitarbeiter an insgesamt acht Standorten in Deutschland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten.



Der Mitbegründer und Leiter der Kalypso Media GmbH, Stefan Marcinek startete pünktlich um 16:30 Uhr mit seinem Gastvortrag. Er referierte unter anderem von seinen eigenen Stationen, wie er sich vom Autor für Game Magazine zum Mitbegründer und Leiter der Kalypso Media entwickelte, aber auch von den Problemen und Erfolge, die ihm und sein Freund und Partner Simon Hellwig im Verlauf derer Karriere begegneten, wie sie trotz fehlendem Startkapital gründeten und wie sie den ersten Kalypso-Titel für wenig Geld, dafür aber besonders werbewirksam vertreiben konnten.



"Mittelständische Unternehmen halten sich meist länger, als Studios, die sich an AAA-Titeln versuchen und dann floppen", so Marcinek. Er gab den angehenden Game-Designern zudem wertvolle Tipps, wie man in Deutschland ein langfristig erfolgreiches Unternehmen in der Game Industrie führt und dabei stets ein Auge auf den optimalen Marketingmix hat. Seinen Vortrag rundete der Unternehmer noch mit der Bedeutung und Wirkung eines gelungenen Trailers ab, um so bereits im Vorfeld für großes Interesse bei der Zielgruppe zu sorgen.



Am Ende des Vortrags gab es noch ausreichend Zeit und Raum für eine angeregte und entspannte Fragerunde bei einem Gläschen Wein im benachbarten Lokal Pilum.



(dbr | Wladimir Marcheim und Alexander Otto-Keinke / Game-Design Studenten)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dirk Egbringhoff (Tel.: 040300308957), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2174 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MHMK


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MHMK lesen:

MHMK | 23.12.2015

SWR-Anchorwoman Stephanie Haiber:

Prominenter Besuch am Campus Stuttgart: Stephanie Haiber hat mit den Studierenden und Professor Florian Stadel über die Freuden und Tücken der Fernsehmoderation gesprochen. Die "Anchorwoman" der SWR Nachrichtensendung "Landesschau aktuell" unterhie...
MHMK | 23.12.2015

Junge Kommunikationsmanager unterstützen PR-Aktivitäten des Marketing-Clubs Region Stuttgart

Am 3. Dezember findet der 42. Deutsche Marketing Tag, unter dem Motto "Individualisierung 4.0", im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart statt. Mehr als 40 nationale und internationale Referenten werden an diesem Tag fachspezifisch relevante T...
MHMK | 23.12.2015

VfB-Teammanager Günther Schäfer zu Gast

Wie Karriere geht? Zum Beispiel so: als Günther Schäfer als Jugendlicher einst beim VfB Stuttgart spielen wollte, packte er kurzerhand seine Koffer und fuhr aus dem Remstal zum Cannstatter Trainingsgelände. Er fragte, diskutierte– und trainierte...