info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aton-Schule, musisch-kreative Ganztagsschule, München |

Glückliche Schulzeit?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aton-Schule bei den "Bildungstagen München 2016": Am Samstag 30.01. und Sonntag 31.01.2016, im MTC München, Taunusstraße 45

Als erste musisch-kreative Ganztagsschule Münchens wagt es die Aton-Schule, anders zu sein als andere Schulen. Mit Begeisterung entdecken und gestalten - so kann das Lernen in der Schule richtig Spaß machen. Die "Bildungstage München" verschaffen Eltern und Schülern erste Einblicke.





Wenn man sich an seine Schulzeit zurück erinnert, dann kommen bei Vielen nicht nur schöne Erinnerungen zutage. Sonores Pauken, die eine oder andere Blamage bei einer Abfrage vor der Klasse und natürlich die Noten. Nur wenige blicken mit einem Lächeln auf ihre Schulzeit zurück und das liegt sicher nicht an mangelnder Begabung. Statt spielerischem Lernen stand oft der Notendruck und auch die Angst, "sitzen zu bleiben" im Vordergrund. Erst heute wird uns langsam bewusst, dass das Spielen - als Urbild des Lernens - auch in den Schulen mehr an Bedeutung gewinnen muss.



"Durch das Spiel begegnen die Schüler der Welt, leben ihre Fantasie und erkunden Neues", meint Kamilla Hoerschelmann, eine der Gründerinnen der Aton-Schule. "Dabei entwickeln sie ihre eigenen Begabungen, wachsen damit, lernen und bilden sich. In jedem Kind schlummern ganz individuelle Potenziale, die wir fördern möchten. Wir begleiten unsere Schüler auf dieser spannenden Entdeckungsreise, während sie selbst den Takt vorgeben und lernen, sich gegenseitig zu unterstützen. Und die Begeisterung steht im Vordergrund. Wenn einen etwas positiv berührt, prägt es sich besonders ein und bleibt im Gedächtnis."



Natürlich richtet sich auch die Aton-Schule mit ihrem fächerübergreifenden Schulalltag nach den Inhalten des bayerischen Lehrplans. Aber eine Palette aus Musik, Tanz, Theater, bildender Kunst und kreativem Handwerk sowie Ausflügen in die Natur ergänzt Pflichtfächer wie Mathematik und Deutsch. Die Schüler erarbeiten die Themen und Inhalte in altersgemischten Lerngruppen und lernen dabei viel voneinander. Wichtige Erfahrungen machen sie jedoch nicht nur in den Schulräumen und auf der Theaterbühne, sondern draußen im richtigen Leben, in der Natur, in den Stadtteilen und auch in benachbarten Betrieben. Deshalb heißt es mehrmals jährlich: Ab nach Draußen! An den "Naturtagen" werden Schüler aller Altersgruppen unter Leitung eines Naturpädagogen und Försters in Abläufe unter freiem Himmel eingeführt. Bei der Erkundung des Waldbodens oder der Spurensuche im Schnee ist Einsatz gefordert. So bleiben die Erlebnisse im Gedächtnis und fördern auch die Naturverbundenheit.



Generell setzt man in der Schule auf die Förderung der Selbstentfaltung und Entwicklung des Miteinanders. "Je mehr Mitsprache wir den Schülern bei der Wahl der Themen einräumen, je gezielter sie sich die Aufgaben nach ihren persönlichen Fähigkeiten und Interessen auswählen dürfen und dies auch untereinander abstimmen, umso begeisterter und engagierter sind sie dann bei der Sache", so Kamilla Hoerschelmann weiter. Ein wichtiger Punkt für ein glückliches Schulleben ist sicher auch, dass die Schüler ohne Notendruck lernen. Stattdessen gibt es ausführliche Jahresbriefe, in denen vor allem jene Bereiche hervorgehoben werden, für die sich ein Kind besonders eignet und interessiert. "Das sorgt für ein gesundes Selbstbewusstsein. Unsere Schüler wachsen mit viel Freude zu lebensklugen und verantwortungsvollen jungen Menschen heran."



Interessierte Eltern und Schüler haben bei den "Bildungstagen München" vom 30. bis 31. Januar 2016 die Möglichkeit, das Konzept der Aton-Schule genauer kennenzulernen.

Weitere Infos zur Aton-Schule finden Sie unter: www.aton-schule.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Kamilla Hoerschelmann (Tel.: ( 089) 379 14 333 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 521 Wörter, 3909 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Aton-Schule, musisch-kreative Ganztagsschule, München


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aton-Schule, musisch-kreative Ganztagsschule, München lesen:

Aton-Schule, musisch-kreative Ganztagsschule, München | 14.11.2016

"Weihnachts"- Zauber der Musik

Münchens erste musisch-kreative Ganztagsschule lädt ein, für ein paar besinnliche Stunden die Hektik der Weihnachtszeit zu unterbrechen. Die Kinder und Jugendlichen der Aton-Schule verwandeln ihre Schule in einen Weihnachtstraum: Musik, Theater un...
Aton-Schule, musisch-kreative Ganztagsschule, München | 18.05.2016

Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind beabsichtigt!

Veranstaltungstermine München: Fast wie im richtigen Leben Das Theater der Aton-Schule lädt zur Aufführung ein: Mittwoch bis Freitag, 08. - 10. 06. 2016, jeweils 18:30 Uhr Sonder-Aufführung für Schulklassen und Kindergartengruppen: Mittwoch, de...
Aton-Schule, musisch-kreative Ganztagsschule, München | 09.02.2016

Eine Schule, die begeistert!

Vielen Eltern fällt es schwer, die richtige Schule für ihr Kind zu finden. Meist hilft ein Blick hinter die Kulissen. Von rund elf Millionen Schülern in Deutschland besucht heute jeder Elfte eine freie Bildungseinrichtung -Tendenz steigend. Aussc...