info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AVG |

AVG Smart Photo Cleaner schafft Platz für neue Handy-Fotos

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Funktion in AVG Cleaner für Android erkennt automatisch nicht gelungene sowie doppelte Fotos und erhöht Smartphone-Leistung


AVG® Technologies N.V. (NYSE: AVG), der Online-Security Anbieter für Geräte, Daten und Menschen, stellt mit seinem Update für den AVG Cleaner™ for Android™ eine neue Funktion für Freunde von Smartphone-Bildern vor. Ab sofort spürt der Smart Photo Cleaner unscharfe, doppelte oder ähnliche Bilder automatisch auf und kann diese schnell und einfach löschen. Sind die ungewollten Speicherfresser entfernt, steht umgehend wieder mehr Speicherplatz für neue, bessere Bilder zur Verfügung.



Der neue AVG Cleaner für Android 3.0 – die umfangreiche AVG-App zur Erhöhung der Smartphone-Performance – wurde darüber hinaus um ein intuitives Dashboard erweitert. Die Funktion analysiert den Status des Android-Smartphones mit einem Klick und bereinigt automatisch Dateien, Speicherplatz sowie Apps, die den Akku schnell leeren können.

„Der Durchschnittsnutzer hat 2 Gigabyte an unnötigen oder unscharfen Fotos auf seinem Smartphone“, weiß Ron Levy, Senior Product Manager bei AVG Technologies. „Diese Dateien beeinflussen die Performance und belegen oft Speicherplatz, den wir für neue Bilder, App oder Games brauchen. Doch es ist sehr mühsam und zeitaufwendig, jedes Foto einzeln zu entfernen. Unser neuer Smart Photo Cleaner übernimmt ab sofort die mühselige Arbeit – er erkennt automatisch Bilder, die gelöscht werden können, schafft Platz und erhöht die Performance.”

Neue Funktionen AVG Cleaner für Android

  • Smart Photo Cleaner: Findet doppelte, ähnliche und nicht gelungene Fotos – Nutzer können diese einfach vom Gerät löschen, um Speicherplatz freizugeben.
  • One-Click Dashboard Overview: Aus einer einzigen Ansicht heraus wird das Gerät hinsichtlich Performance, Akkuverbrauch und Speicher analysiert – mit einem Klick kann der Nutzer die größten Ressourcenprobleme lösen und Performance-Fresser wie Dateien, Apps sowie nicht mehr benötigte Dateien entfernen.
  • Cache Cleaner: Findet und bereinigt ungenutzte Dateien, um den Speicherplatz wieder frei zu geben.
  • History Cleaner: Löscht Browserverlauf und alte Anruf-Logs.
  • App Manager: Zeigt die ressourcenhungrigsten Apps auf dem Gerät und hilft, diese zu stoppen und zu entfernen, Speicher freizugeben und den Akkuverbrauch zu senken. Weitere Informationen gibt es im aktuellen App Performance & Trends Report von AVG.
  • Battery Manager: Ermöglicht das Anlegen verschiedener „Akku-Profile”, die den Batterieverbrauch der Nutzungssituation anpassen – beispielsweise „zu Hause”, „im Auto” oder „bei der Arbeit”. Durch die automatische Abschaltung der Stromfresser lässt sich die Lebensdauer des Akkus optimieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maren Sautner (Tel.: 08917959180), verantwortlich.


Keywords: AVG, ACG Cleaner, Andrid, Sicherheit, IT

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2476 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AVG lesen:

AVG | 18.12.2015

Dating-App statt Weihnachten allein zu Hause?

Profitieren Dating-Apps von der Weihnachtszeit? Vielleicht getrieben durch die Furcht, Weihnachten alleine verbringen zu müssen, steigerte sich die Nutzung von Dating- und Fremdgeh-Apps im dritten Quartal des Jahres. Ashley Madison und Mitbewerber w...
AVG | 04.09.2014

AVG übernimmt Location Labs und baut Leitrolle im Wachstumsmarkt Mobile Security aus

AVG erhält durch den Erwerb eine bewährte und innovative Plattform an Sicherheitsprodukten für mobile Geräte sowie ein starkes Netzwerk an globalen Partnern, darunter die vier großen Mobilfunkbetreiber der Vereinigten Staaten. Die integrierte Pl...