info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Qualimedic.com AG |

Rekord: qualimedic.de ist Marktführer der Gesundheitsportale!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das ärztliche Beratungsportal qualimedic.de lässt die Mitbewerber onmeda und lifeline hinter sich


Das ärztliche Beratungsportal www.qualimedic.de ist eine Erfolgsgeschichte im Internet

Köln – 21. September 2006: Im August lag unser ärztliches Beratungsportal qualimedic.de mit 8,4 Millionen Seitenaufrufen gemäß IVW-Zählung in der Kategorie Redaktioneller Content/Unterkategorie „Familie, Freizeit und Gesundheit“ direkt hinter t-online und bild.de, gab heute Vorstand und Internist Dr. Ralf D. Fischbach das Rekordergebnis in Köln bekannt. Insgesamt erzielte das Portal im Vormonat 1,26 Mio. Visits und 17,1 Mio. Page Impressions. qualimedic.de ist der Spitzenreiter bei den Internetnutzern, wenn es um ärztliche Beratung und Gesundheitsinformationen geht. In der User-Gunst liegen die Mitbewerber onmeda und lifeline abgeschlagen hinter uns, wertet Pressesprecher Sven-David Müller-Nothmann die aktuellen IVW-Daten aus. qualimedic.de bietet dem Nutzer kostenlos persönliche fachärztliche Beratung, erklärte Dr. Dr. Norbert Schmitz-Koep, Aufsichtsratsvorsitzender der Qualimedic.com AG. Die Kölner „Arztfirma“ schreibt mit qualimedic.de seit 1999 eine Erfolgsgeschichte im Internet.

Der persönliche Arzt im Web, der rund um die Uhr verfügbar ist und Fragen gratis beantwortet: Das ist kein Traum, sondern das ist qualimedic.de! Den Service der kostenfreien ärztlichen Beratung haben schon mehr als 500.000 Menschen genutzt. Aber das Portal leistet noch viel mehr: Aktuelle Informationen, Wartezimmer zum Patienten-Austausch, Arztsuche und interaktive Tools. Das Besondere und Einzigartige des Webauftritts ist, dass dort Patienten kostenlos (!) fachärztlich (!) beraten werden. Das geschieht natürlich nach den Regeln der ärztlichen Berufsordnung und oft im Sinne einer Zweitmeinung. Durch die Aufklärung verbessern 60 Qualimedic-Mediziner die Qualität der Gesundheitsversorgung in Deutschland nachhaltig. Die Zusammenarbeit mit Careon führt zur Integration des Beratungsservices in die elektronische Gesundheitsakte. Außerdem beraten wir auf elektronischem Wege die 55.000 Versicherten der Gemeinsamen Betriebskrankenkasse Köln (GBK), erklärte Doktor Fischbach. Die GBK hat sich das Angebot zertifizieren lassen und hält es für ein kostengünstiges Verfahren, die Versorgungsqualität zu verbessern und die Versichertenzufriedenheit zu erhöhen, erklärte Müller-Nothmann abschließend.

Die größten redaktionellen Gesundheitsangebote im Internet (gemäß IVW)
T-Online 16,6 Mio. Page Impressions
Bild.de 13,7 Mio. Page Impressions
Qualimedic.de 8,4 Mio. Page Impressions
Focus online 7,3 Mio. Page Impressions
Onmeda 6,1 Mio. Page Impressions


Web: http://www.qualimedic.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven-David Müller-Nothmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2524 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Qualimedic.com AG lesen:

Qualimedic.com AG | 23.04.2007

Ernährungsmedizinische Bewertung von Vitaminen: Fitmacher oder erhöhen Sie die Sterblichkeit?

Nahrungsergänzungsmittel boomen - ob in der Drogerie, Apotheke oder beim Arzt - überall werden diese wichtigen Nahrungsbestandteile als Ergänzungsprodukte angeboten. Bei ungesunder Ernährungsweise sollen sie das Immunsystem unterstützen, vor Inf...
Qualimedic.com AG | 10.04.2007

Buchneuerscheinung: Praxisbuch Vitalstoffe

Den Autoren Professor Hademar Bankhofer und Apotheker Uwe Gröber ist es gelungen, medizinisch-wissenschaftliche Erkenntnisse publikumsverständlich darzustellen. Sie gewähren in ihrem 224 seitigen Ratgeber einen Einblick in die eindrucksvolle Welt ...
Qualimedic.com AG | 21.03.2007

Gratis Rat vom Arzt: Fünf neue Online-Sprechstunden bei http://www.qualimedic.de

Ab sofort stehen den Nutzern die neuen virtuellen Sprechstunden Herz-Kreislaufbeschwerden, Venenerkrankungen, Schlaf-/ Einschlafstörungen und Stress, Erkältung und Grippaler Infekt sowie Schmerz, Muskelschmerz und Fibromyalgie auf Gesundheitsberatu...