info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
STA Consulting |

EGLO erzielt unmittelbaren Vorteil durch die Automatisierung von SAP Help-Desk-Prozessen durch die Verwendung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Automatisierung von SAP ITSM Helpdesk-Prozessen beschleunigt Ticketlösungszeiten

STA Consulting Kft, Marktführer in der Optimierung von SAP-Anwendungen, kündigte heute die erfolgreiche Einführung des STA Ticket Systems bei EGLO Leuchten GmbH an. Die Lösung ermöglicht Support-Tickets automatisch von Anwendern erstellen zu lassen, wodurch Entwicklungsaufwand und Ticketlösungszeit reduziert wurden.



Tamás Holics, Geschäftsführer von STA Consulting erklärt. "Erstellen von Tickets und Untersuchung von Supportanfragen ist ein zeitaufwendiger Prozess für Anwender und Support-Teams. Die meiste Zeit bei der Lösungssuche wird damit verbracht, das Problem zu reproduzieren, weil nicht genügend Informationen in den Tickets vorliegen."



STA Ticket System TM wurde für Unternehmen entwickelt die SAP nutzen um Informationen, die für Problemlösungen benötigt werden, automatisiert zu sammeln. Dadurch wird der Aufwand von Benutzern ein Ticket anzulegen reduziert. Zugleich wird das Support-Team dabei unterstützt eine effiziente und schnelle Problemlösung zu liefern. Das Tool kann mit allen gängigen Help-Desk Systemen integriert werden, unter anderem mit HP Quality CenterTM, BMC Remedy TM, ServiceNowTM, Microsoft System Center Service ManagerTM, SAP Solution ManagerTM und i-net HelpDeskTM.



Alexander Gamper, EGLO SAP-Manager sagt: " Die internationale Ausrichtung des EGLO Konzerns und die damit verbundene Komplexität der IT-Systeme als auch die Vielfalt von Benutzern mit unterschiedlichsten Kenntnissen stellt eine enorme Herausforderung an unseren Helpdesk dar. Besonders im SAP Bereich können unvollständig bzw. nicht ausreichend formulierte Supportanfragen oft nur mit sehr viel Mehraufwand und zusätzlichen Rückfragen abgearbeitet werden. Vom STA Ticket System versprechen wir uns eine maßgebliche Verbesserung der Ist-Situation."



"Bisher wurden Tickets immer nur unstrukturiert per Mail, meist ohne technische Detailinformation, an den zuständigen 1st Level Support geschickt. Mit dem komplett in SAP integrierten STA Ticket System werden diese Daten automatisiert und in einer strukturierten Form bereitgestellt. Dem Helpdesk-Mitarbeiter erspart dies viele Rückfragen und auch der Endbenutzer erspart sich somit wertvolle Arbeitszeit."

Gamper setzt fort "Die Installation des Addons verlief reibungslos und ist bei Befolgung der mitgelieferten Installationsanweisung überhaupt kein Problem. In einer ausgiebigen Testphase wurde das Tool auf Herz und Nieren getestet. Gemeldete Probleme bzw. Anpassungswünsche wurden von STA umgehend bearbeitet und zu 100% umgesetzt, sodass das Ticketing Tool als eine für EGLO maßgeschneiderte Lösung im Einsatz ist."



"Ebenfalls wichtig war, dass unser bestehendes Ticketing Tool (i-net HelpDesk) weiterhin als zentrales Helpdesksystem verwendet werden kann. Hier sollen weiterhin zentral alle Tickets, egal ob mit dem STA Ticket System oder über andere Wege erfasst, abgearbeitet werden. Schon bisher wurden Tickets in i-net zumeist über e-Mails an eine zentrale Adresse für den Helpdesk erfasst und dann dort weiter bearbeitet. Das STA Ticket System nutzt genau diese Möglichkeit der Integration aus und sendet alle Informationen zum Ticket (inklusive aller Anhänge) an diese E-Mail Adresse. Die weitere Bearbeitung in i-net ändert sich somit nicht. Die im i-net Helpdesk notwendigen Einstellungen für das STA Ticket System sind minimal und mit entsprechender Anleitung in wenigen Minuten zu erledigen."



Für weitere Informationen besuchen Sie sta-technologies.com



Über EGLO Leuchten GmbH



In den letzten Jahren hat sich die EGLO-Gruppe zu einem der führenden Hersteller dekorativer Innen- und Außenbeleuchtung entwickelt. Inzwischen hat sich das Unternehmen zu einem wichtigen Akteur auf dem Weltmarkt gekämpft: Im laufenden Jahr wurden mehr als 18 Millionen Leuchten in über 132 Ländern auf allen Kontinenten vermarktet. Rund 90 Prozent unserer Produktpalette wurde von EGLO selbst entwickelt, was für eine größtmögliche Unabhängigkeit bei der Einführung neuer Produktlösungen sorgt. Aufgrund der hohen Qualitätsniveaus unserer Fertigungsstandorte in Ungarn, China und Indien sind wir äußerst wettbewerbsfähig.



Über STA Consulting



STA Consulting Kft. wurde im Jahr 2008 in Budapest, Ungarn als ein IT-Infrastruktur-Service Anbieter gegründet. Heute konzentriert sich STA Consulting ausschließlich auf die Anwendungsentwicklung für SAP-Systeme. Als SAP Application Development Partner entwickeln wir Add-Ons mit welchen unsere Kunden ihre SAP ITSM-Prozesse vereinfachen und automatisieren können, Kosten einsparen und Anwendern eine bessere SAP-Erfahrung bieten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tamás Holics (Tel.: +36 20 251 7788), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 634 Wörter, 5122 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: STA Consulting


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema