info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH |

Seidenstraße trifft Baikalsee

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schnieder Reisen: Neuer Katalog für Reisen nach Russland, Zentralasien, Mongolei und China

Russland, Zentralasien, die Mongolei und China sind die Ziele im neuen Katalog für Gruppenreisen von Schnieder Reisen. Auf geführten Rundreisen, Städtereisen, Flusskreuzfahrten und Bahnreisen können Urlauber einen der interessantesten Teile der Welt erkunden. In dem Katalog finden sich etwa Städtereisen nach Moskau und St. Petersburg sowie Bahnreisen auf den Schienen der Transsibirischen Eisenbahn.

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat einen neuen Katalog mit Reisen nach Russland, Zentralasien, in die Mongolei und nach China aufgelegt. Begleitet von einem deutschsprachigen Reiseleiter werden auf Rundreisen, Städtereisen, Flusskreuzfahrten und Bahnreisen die bedeutendsten Orte zwischen St. Petersburg im Westen und Kamtschatka im Osten bereist. Die Transsibirischen Eisenbahn, der Baikalsee, die legendäre Seidenstraße und die Terrakotta-Armee in China sind nur einige der Höhepunkte im neuen Katalog.

Bewährter Klassiker im Russland-Programm ist die 8-tägige Städtereise "Ungleiche Schwestern", die sich den beiden Prachtstädten Moskau und St. Petersburg widmet. Sie kostet ab 959 Euro inklusive Flug, Unterkunft und Reiseleitung. Besonders zur Zeit der Weißen Nächte im Juni ist die Reise ein besonderes Erlebnis. Wer nur St. Petersburg besuchen möchte, der kann auf der geführten Städtereise "St. Petersburg – Aristokratin an der Newa" die prachtvolle Zarenstadt an fünf Tagen entdecken. Die Reise ist bereits ab 499 Euro inklusive Flug, Übernachtung und Reiseleitung buchbar.

Die Bahnreise "Auf der Transsib zur Perle Sibiriens" führt von Moskau zum Baikalsee. Die 10-tägige Russland-Reise kostet ab 2.259 Euro inklusive Flug, Unterkunft und Reiseleitung. Vier Nächte verbringen die Reisenden an Bord des Zuges. Nach der Zugreise stehen ausführliche Entdeckungen am Baikalsee und auf der Insel Olchon auf dem Programm.

Ergänzend zum Russland-Programm finden sich in dem Katalog von Schnieder Reisen Rundreisen nach China, Usbekistan und Kirgistan, nach Georgien und Armenien sowie auf die Halbinsel Kamtschatka.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:

Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH

Hellbrookkamp 29

22177 Hamburg

040 - 380 20 60

www.schnieder-reisen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Neumann (Tel.: 040 38020617 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 2879 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH lesen:

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH | 07.01.2016

Irlands Nationalparks

Die grüne Insel Irland liegt im Reisetrend. Der Hamburger Nordeuropa Spezialist Schnieder Reisen hat für 2016 sein Irland-Reiseangebot dahingehend ausgeweitet. Neue Autorundreisen, neue Wanderreisen und neue Radreisen wurden ins Programm genommen. ...
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH | 30.12.2015

Zarengold: Schienenkreuzfahrt zum Baikalsee

Über Schnieder Reisen sind jetzt Reisen mit dem Sonderzug Zarengold für 2016 buchbar. Der Zarengold gehört zu den wohl bekanntesten Sonderzügen und kreuzt auf der Route der Transsibirischen Eisenbahn durch die faszinierenden Landschaften Sibirien...
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH | 29.12.2015

Schnieder Reisen: Motorradreisen-Katalog 2016 erschienen.

Eine Vielzahl von selbstgeführten Motorradreisen für Individualisten stellt Schnieder Reisen in einem extra Katalog vor. Nord- und Osteuropa sind die Reiseziele des Hamburger Veranstalters. Das Baltikum, Polen, Russland, Skandinavien, Großbritanni...