info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ORSYP |

Umfrage: Anwender mögen Job-Scheduling

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Köln, 22. September 2006 - ORSYP, Anbieter von High-End-Lösungen für das Job-Scheduling, hat eine Umfrage bei IT-Verantwortlichen durchgeführt. Fast zwei Drittel der Befragten waren der Meinung, dass Job-Scheduling für die Unternehmens-IT wichtig bleibt - ein Drittel sieht eine wachsende Bedeutung des Job-Scheduling.

67 % der von ORSYP befragten IT-Verantwortlichen setzen in ihrem Unternehmen Job-Scheduling-Lösungen zur Steuerung und Kontrolle von Batch-Prozessen ein. Dabei ist die Nutzung dieser Werkzeuge keineswegs auf traditionelle Plattformen beschränkt, denn auch Windows- und Linux-Anwender (63 % beziehungsweise 16 %) setzen Job-Scheduler ein.

Fast die Hälfte (47 %) der Unternehmen, die Job-Scheduling betreiben, verwenden dafür professionelle Lösungen, lediglich 39 Prozent geben sich mit den Werkzeugen zufrieden, die ihnen das Betriebssystem bietet. Nur 18 Prozent setzen selbst geschriebene Tools zur Steuerung ihres IT-Betriebs ein.

Generell halten die IT-Verantwortlichen viel vom Job-Scheduling: Fast zwei Drittel sehen das Job-Scheduling für wichtig oder sehr wichtig an. Diese Einschätzung ist übrigens unabhängig von der verwendeten Plattform - Windows-Anwender halten Job-Scheduling ebenso für wichtig wie Mainframe-Anwender. Auch die Zukunft des Job-Scheduling wird überaus positiv gesehen: Während 61 % der Anwender meinen, dass Job-Scheduling auch in Zukunft für die Unternehmens-IT wichtig ist, sehen 34 % sogar eine wachsende Bedeutung des Job-Scheduling. Lediglich 5 % meinen, dass Job-Scheduling künftig eine geringere Rolle spielen wird.

Die Umfrage wurde mittels telefonischer Interviews durchgeführt. Befragt wurden insgesamt 58 IT-Leiter beziehungsweise IT-Verantwortliche mittlerer und großer Unternehmen verschiedener Branchen in Deutschland.

"Während Job-Scheduling hin und wieder als Randbereich der IT abgetan wird, ist den IT-Verantwortlichen in den Unternehmen das Management ihrer automatischen Prozesse offenbar sehr wichtig", erklärt Detlev Schmitz, Geschäftsführer von ORSYP Deutschland in Köln. "Wir waren tatsächlich selbst überrascht wie deutlich sich die Unternehmen in unserer neutralen Umfrage zum Job-Scheduling bekannt haben. Die Einschätzung der Anwender fiel hier insgesamt deutlich positiver aus als bei Umfragen zu anderen technologischen Themen."

Diese Presseinformation sowie die Umfrage mit Grafiken ist unter www.pr-com.de abrufbar.

ORSYP ist ein unabhängiger Anbieter von Lösungen für das Job-Scheduling, mit denen größere Unternehmen den Betrieb ihrer geschäftskritischen Anwendungen automatisieren können. ORSYP bietet seinen Kunden eine Kombination aus innovativer Software, Training, Services und Consulting. ORSYP wurde 1986 gegründet und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter in neun Ländern, das europäische Hauptquartier befindet sich in Paris, das amerikanische in Boston. Die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in Köln. Weltweit nutzen über 950 namhafte Unternehmen unterschiedlicher Branchen bereits mehr als 35.000 Lizenzen der ORSYP-Produkte, darunter ABB, Aventis, France Telecom, Matra, Peugeot, SBI Ruhr, RheinEnergie AG und die Festo AG & Co. KG.

Die Produktlinie "Dollar Universe" hat sich weltweit als führendes Werkzeug für die plattformübergreifende Verwaltung von Batch-Prozessen in verschiedenen Umgebungen (zentralisierte, verteilte, Mainframe, offene Systeme) etabliert. Dollar Universe arbeitet auf allen wichtigen Plattformen, gleich ob UNIX-Plattformen, Windows-Plattformen (NT, 2000, XP), OpenVMS, Intel-basiertes Linux, Linux /390, OS/400, OS/390, z/OS, MPE/ix oder HP NonStop Kernel (Tandem). Darüber hinaus unterstützt Dollar Universe die neuesten Technologien einschließlich Intel-basiertes Windows 2003, Itanium-basiertes HP-UX 11i v2, Linux und W2003, z/Linux, Solaris v9, AIX 5L, SAP NetWeaver und PeopleSoft 8.42. Weitere Informationen: www.orsyp.de.

Pressekontakt:

ORSYP GmbH
Detlev Schmitz
Im Mediapark 6
50670 Köln
Tel: 0221-170706-0
detlev.schmitz@orsyp.com
www.orsyp.com/de

PR-COM GmbH
Freia Großmann
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-804
freia.grossmann@pr-com.de
www.pr-com.de


Web: http://www.orsyp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3866 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ORSYP lesen:

ORSYP | 15.12.2006

ORSYP erhält zum vierten Mal hintereinander den HP OpenView Achiever's Award

Als HP Platinum Business Partner hat ORSYP mit HP in zahlreichen Projekten im Bereich IT-Automatisierung erfolgreich zusammengearbeitet, so beispielsweise bei AC Nielsen, L'Oréal, DaimlerChrysler oder Saint Gobain. Der HP OpenView 2006 Achiever's...
ORSYP | 12.12.2006

MANN+HUMMEL optimiert IT-Betrieb mit High-End-Job-Scheduler von ORSYP

Durch den Einsatz des High-End-Job-Scheduler Dollar Universe von ORSYP konnte der Ludwigsburger Automobilzulieferer MANN+HUMMEL die Ausführung seiner automatischen SAP-Prozesse optimieren. Durch die ständige Erweiterung der Aktivitäten und umfangr...
ORSYP | 28.11.2006

ORSYP stellt auf der HP Software Universe in Wien Lösungen für Job Scheduling vor

Vom 12. bis 15. Dezember 2006 findet in Wien die Messe HP Software Universe statt. ORSYP, führender Anbieter im Bereich Job Scheduling, präsentiert dort am Stand 74 seine Lösung Dollar Universe und deren Integration in HP OpenView Operations (OVO)...