info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Freital Magazin |

Bilder und Videos aus Freital | www.freital-magazin.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Eventberichte und viele qualitative Bilder aus Freital, der bevölkerungsreichsten Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Aufbereitet durch das Freital Magazin

Lebendig und jung ist die Große Kreisstadt Freital in direkter Nachbarschaft zur Landesmetropole Dresden. Mit seiner vielfältigen Industrie bietet Freital einen interessanten Kontrast zur Kunststadt, deren barockes Zentrum nur neun Kilometer entfernt liegt.



Die Bevölkerungszahl der einst vom Steinkohleabbau geprägten Stadt blieb mit gut 39000 Einwohnern seit dem Jahr 2000 konstant. Damit ist Freital unverändert die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Die Mietpreis in Freital liegen teilweise erheblich unter dem Durchschnitt des Freistaates Sachsen.



Das Edelstahlwerk mit seinen modernen Betriebsstätten in den Ortsteilen Deuben und Döhlen, das Hainsberger Metallwerk und die benachbarte Papierfabrik bilden heute das wirtschaftliche Rückgrat der dynamischen Stadt.



Bis in die 70er Jahre hinein stand der Steinkohleabbau in technischer Hinsicht an der Spitze Deutschlands. Im Freitaler Stadtteil Burgk wurde 1823 die erste Steinkohle verkokst, ab 1828 dann Gas hergestellt. Damals konnte sich Burgk das erste Dorf der Welt mit öffentlicher Gasbeleuchtung nennen.



Seitdem verzeichnete die Verkehrsanbindung Freitals zum Großraum Dresden einen deutlichen Aufschwung. Die Straßenbahn wurde bis zur Deubener Güterstraße verlängert, und transportierte noch bis 1972 auf einem Teilstück ausschließlich industrielle Erzeugnisse. Heute ist Freital nur sieben beziehungsweise elf Kilometer von zwei Autobahnzufahrten entfernt, wird von zwei Bundesstraßen tangiert, und findet sich direkt an der Bahnstrecke Dresden-Chemnitz-Plauen wieder. Die vier Haltepunkte Freitals haben Anschluss an das Dresdner S-Bahn-Netz.



In Freital-Hainsberg beginnt die reizende Weißeritztalbahn. Zum achten Mal wird dort am 16. Und 17. Juli 2016 das Schmalspurbahn-Festival ausgerichtet. Dann herrscht buntes Treiben an allen Bahnhöfen und Haltepunkten der Fahrstrecke durch den Rabenauer Grund entlang der Talsperre Malter. Vorgesehen sind Kinderfeste, Handwerkermärkte, Modellbahnausstellungen und Bühnenprogramme, die vom großen Feuerwerk "Malter in Flammen" gekrönt werden.



Schloss Burgk erwartet vom 26. bis 28. März 2016 seine Gäste zum 15. Mittelalterlichen Osterspectaculum. Die beeindruckende Freitaler Sehenswürdigkeit lädt an diesen drei Tagen zu einem bunten Jahrmarkt und verschiedensten Ritterspielen ein. Am 5. Juni 2016 schließt sich sodann der 4. Bergmannstag auf Schloss Burgk an. Er erinnert auch an den Begründer des Burgker Steinkohlen- und Eisenhüttenwerkes, Freiherr Carl Friedrich August.



Das Freitaler Stadtfest oder auch Windbergfest ist das größte regionale Volksfest. Es findet jährlich am zweiten Wochenende im September (09.09. - 11.09.2016) auf dem Festplatz Burgker Straße statt. Höhepunkte des Festes sind u. a. Konzerte bekannter Unterhaltungskünstler im Festzelt, das Glühen der Heißluftballons und ein großes Feuerwerk.



Der 7. Freitaler Schlossadvent am 26./27. November und 3./4. Dezember 2016 beschließt sodann auf Schloss Burgk das festliche Jahr. Die restliche Winterzeit steht im Zeichen des Freizeitzentrums "Hains". Es öffnet in der kalten Jahreszeit neben Erlebnis-Schwimmbad und Saunalandschaft seine Kunsteisbahn.



Viele Eventberichte mit qualitativen Bildmaterial findet man im Freital Magazin, einem neuen Online-Portal. www.freital-magazin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Fiedler (Tel.: 015253709228), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 3925 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Freital Magazin


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema