info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bundespressestelle Sicher-Stark |

Multimediales Online Training für die ganze Familie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wie wir Kindern mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen, sie vor Gefahren schützen und mehr Sicherheit für die gesamte Familie erreichen - das und noch viel mehr bietet der Safer-Family-Kurs.

Puppenhaus,Fernlenkautos, Helikopter oder sogar Handys? Was wird 2016 wieder für Grundschulkinder zum Geburtstag geschenkt? Wie wäre es mit mehr Selbstbewusstsein für Kinder und handfeste Informationen für Eltern, wie sie ihre Kinder noch besser vor Gefahren im Netz und auf der Strasse schützen können? Der neue Safer-Family-Kurs der Non-Profit-Initiative Sicher-Stark, die sich für Gewaltprävention und Missbrauch an Grundschulen und Kitas einsetzt, bietet Eltern und Kindern ein multimediales Training, das dank moderner Video-Coaching-Methoden völlig ortsunabhängig erfolgen kann.

In Videos, Hörbüchern, Webinaren und Leitfäden lernen Lehrer, Eltern und Kinder, selbstbewusst zu kommunizieren und auch Extremsituationen sicher zu meistern. Was kann ein Kind tun, wenn es auf der Straße von einem Fremden angesprochen wird? Wie kann es sich vor Gewalt und Übergriffen auf dem Schulhof oder Mobbing in den sozialen Netzwerken schützen? Was tun bei Kindesmissbrauch? Wie erkennt es Betrüger und Pädophile im Online-Chat? Was gilt es bei persönlichen Daten und Bildern im Internet zu beachten und wie kann man PC und Smartphone vor Hackerangriffen schützen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der Safer-Family-Kurs.

Neue Videocoaching-Methode stärkt und schützt die ganze Familie

Der Safer-Family-Kurs besteht aus:

• über 50 Trainingsvideos für Eltern und Kinder: jede Woche ein neues Video mit praktischen Übungen zur direkten Umsetzung

• dem Kinderhörbuch "So schützt Du Dich richtig": die wichtigsten Sicherheitstipps, um Ängste abzubauen und unterwarteten Situationen sicher zu begegnen

• dem Elternhörbuch "Achtung, Starkes Kind!": 25 Audio-Dateien mit Tipps und praktischen Übungen zur Stärkung des Kindes

• einem persönlichen Webinar-Termin, in dem Experten individuelle Fragen beantworten

• einem aufgezeichneten Kinderwebinar und der Kinderpräsentation

• einem aufgezeichneten Erwachsenenwebinar und der Elternpräsentation

• der Themengarantie: fehlende Themen werden auf Wunsch aufgegriffen und beantwortet

• dem Elternbuch "Schulwegsicherheit"

• Bonus-Produkten: Audiodateien, PDF, Bücher, Leitfäden und vieles mehr - basierend auf der laufenden Präventionsarbeit und dem Erfahrungsschatz der Initiative.

Mehr Informationen unter unter http://www.sicher-stark-team.de/shop-videocoaching.cfm.



Der Safer-Family-Kurs ist in verschiedenen Varianten erhältlich.











Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nicole Koch (Tel.: 018055501333), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 3132 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bundespressestelle Sicher-Stark

Gewaltprävention in der Grundschule und Kita, Ihr Erfolg für den Kinderschutz

Mit Gründung der Sicher-Stark-Initiative haben wir uns zum Ziel gesetzt, im Vorfeld etwas zu tun und nicht abzuwarten, bis wieder ein Kind misshandelt, verletzt oder gar getötet wurde. Kinder präventiv vor Gewaltverbrechen und sexuellem Missbrauch zu schützen ist heute äußerst wichtig. Denn die Kleinsten unserer Gesellschaft brauchen unsere besondere Fürsorge. Auch für das Internet mit seinen Risiken gilt: Vorbeugung ist der beste Schutz.

Das Expertenteam

Der Name „Sicher-Stark-Team“ steht für eine der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Gewaltprävention an Grundschulen, für moderne, zielgerichtete Kommunikation und hochkarätige Experten. In Deutschland ist Sicher-Stark längst eine feste Größe bei anspruchsvollen Veranstaltungen zum sensiblen Bereich des Kinderschutzes.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bundespressestelle Sicher-Stark lesen:

Bundespressestelle Sicher-Stark | 30.11.2016

***Hackerangriffe in Deutschland nehmen zu!***

Die Sicher-Stark-Initiative mit Ihren 200 Mitarbeitern, gibt viele Antworten zum Thema, was konkret passiert ist, was wir tun können und wie die Sicherheit beim Familienrouter zukünftig erhöht werden kann. Störung bei der Telekom. Ein paar hun...
Bundespressestelle Sicher-Stark | 03.06.2016

Kindesmissbrauch verhindern

Um Missbrauch zu verhindern, gibt es schon seit Jahren verschiedene Präventionsangebote, die vor allem ein Ziel haben: das Selbstbewusstsein der Kinder aufzubauen und ihnen Handlungsmöglichkeiten an die Hand geben, wenn Eltern nicht in der Nähe ...
Bundespressestelle Sicher-Stark | 23.05.2016

Ralf Schmitz zeigt was man gegen Kindesmissbrauch tun kann ...

Viele Hinweise und Verhaltensvorschläge bekamen Eltern und Erzieher in der Kita der Johanniter-Unfall-Hilfe durch den Missbrauchsexperten Ralf Schmitz. Die Leiterin Frau Liane Riedel hatte in Zusammenarbeit mit dem Sicher-Stark-Team den hochqualifi...