info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Birtel Consulting |

Pfälzer Firma für Kunststofftechnik erreicht deutliche Produktivitätssteigerung durch professionelle Prozessoptimierung.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Durch die Zusammenarbeit mit Birtel Consulting aus Homburg konnte das Traditionsunternehmen Gebrüder Schmidt Kunststofftechnik KG in Idar Oberstein Engpässe in der eigenen Produktion schnell erkennen und dauerhaft beseitigen.



Homburg,28. Januar 2016. In jedem produzierenden Betrieb sind das Erkennen und Lösen von Produktionsengpässen der entscheidende Faktor für den geschäftlichen Erfolg. Engpässe können zum Beispiel durch technische Probleme wie Verschleiß oder Ersatzteilmangel entstehen, aber auch durch Personalmangel oder ineffiziente Produktionsabläufe. Dabei sind nicht nur akute Schwierigkeiten von Bedeutung, sondern auch Faktoren, die erst langfristig zu Problemen werden können. Die Firma GS Kunststofftechnik hat ihre Produktion in Idar Oberstein von einem Experten genau untersuchen lassen, um die eigenen Abläufe weiter zu optimieren.     


Mit Unterstützung der Firma Birtel Consulting aus Homburg, wurde mit geringem Aufwand eine sogenannte „MIL Management Informations-Liste“ geschaffen. Alle relevanten Daten wurden mit der ERP Software AP+ ermittelt und übersichtlich zusammengefasst. Diese Lösung ermöglicht es mittelständischen, produzierenden Unternehmen, ihre Unternehmensressourcen optimal einzusetzen und ihre Unternehmensprozesse kontrolliert durchzuführen. „So ist es möglich in Sekundenschnelle zu erkennen, wo es brennt bzw. wo es brennen wird, wenn man nicht rechtzeitig aktiv wird“ erklärt Kurt Birtel, Geschäftsführer von Birtel Consulting. „Die MIL Liste zeigt heute jedem am Prozess beteiligten, vom Geschäftsführer bis zum Einrichter „wie die Fabrik tickt“. Darüber hinaus gibt sie einen klaren Überblick über die Prioritäten für alle Ressourcen“, so der Experte für Prozessoptimierung. Auch bei GS Kunststofftechnik konnte auf diese Weise der Engpass ermittelt und dort eine Produktionssteigerung von über 40% erreicht werden.

Geschäftsführer von GS Kunststofftechnik, Andreas Weyand ist mit dem Ergebnis der Zusammenarbeit sehr zufrieden: „Unser Unternehmen lebt seit zweihundert Jahren Innovation und Effizienz vor“, so Weyand. „Kurt Birtel hat unsere betrieblichen Abläufe  nun in einem Maße weiter optimiert, wie ich es mir zu Beginn des Projektes kaum vorstellen konnte. Unser Produktionsstandort hat eine deutliche Produktivitätssteigerung erfahren, die von großem Nutzen für gesamte Unternehmen sein wird.“

Letztlich bestehen in jedem produzierenden Betrieb Optimierungsmöglichkeiten. Kurt Birtel konnte in der Vergangenheit schon vielen Unterhemen mit seinem Know-how helfen und weiß, dass in jeder Branche und bei jeder Unternehmensgröße beträchtliches Einsparpotenzial vorhanden ist: „Ich habe bisher noch in jeder Produktion Prozesse entdeckt, die deutlich verbessert  werden konnten. Schlechte Produktionsabläufe kosten viel Geld; optimierte Produktionsprozesse machen aus einem Betrieb praktisch eine Gelddruckmaschine.“



Web: http:// http://www.birtel-consulting.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Eichler (Tel.: 017682149024), verantwortlich.


Keywords: Produktionsorganisation, Effizienz, Durchlaufzeitreduzierung, Effektivität, Prozessoptimierung

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2933 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Birtel Consulting


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Birtel Consulting lesen:

Birtel Consulting | 17.11.2015

Kurt Birtel bietet innovatives System zur Prozessoptimierung

Eine Fertigungsstruktur ist komplex und die Prozesskette schwer zu überblicken - unabhängig der Betriebsgröße sind dutzende Einzelschritte auf dem Weg zum Endprodukt zu meistern. Ein fehlender Überblick kostet Unternehmen täglich Leistung und s...