info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Think Theatre |

Bernhard Wolff: Kreativität trainieren am Welt-Rückwärts-Tag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

 

Rückwärtssprecher Bernhard Wolff gibt Kreativitäts-Tipps zum Weltrückwärts-Tag am 31. Januar



 

 

Es gibt den Dreikönigstag, den Weltfrauentag und den Tag der Arbeit. Weniger bekannt ist der Welt-Rückwärts-Tag am 31. Januar. In den USA ist dieser Tag populär bei Kindern und Jugendlichen. In Deutschland empfiehlt der Profi-Rückwärtssprecher Bernhard Wolff auch allen Erwachsenen, beim Denken häufiger die Richtung zu wechseln. Denn Rückwärtssprechen trainiert die Kreativität und macht ideenreich.

 

„Seit meiner Kindheit spreche ich fließend rückwärts. Heute reise ich als Kreativtrainer um die ganze Welt und weiß, wie wichtig das Spielen mit Worten und das Denken in Bildern ist!“ sagt der Wirtschaftspädagoge Bernhard Wolff. Seine Fähigkeit, phonetisch korrekt rückwärts zu sprechen und zu singen, verschaffte dem Berliner Querdenker bereits Einladungen in über 50 TV-Shows und Auftritte in Indien und den USA.

 

Drei einfache Übungen empfiehlt Bernhard Wolff, mit denen jeder seine Kreativität trainieren kann.

 

Erste Übung: Visualisieren

Entspannen Sie sich, schließen Sie die Augen und stellen Sie sich ein Wort auf einer Tafel geschrieben vor. Zum Beispiel: Autobahn. Jetzt beginnen Sie, das Wort im Geiste rückwärts von der Tafel zu lesen. Das ist bei Autobahn noch recht einfach. Aber natürlich steigern Sie sich bis hin zu ganzen Sätzen. So trainieren Sie Ihr bildliches Vorstellungsvermögen.   

 

Zweite Übung: Neue Bedeutungen

Lesen Sie am Welt-Rückwärts-Tag alle Headlines und Überschriften laut rückwärts. Dabei versuchen Sie neue Bedeutungen herauszuhören. Das Wort Publikum zum Beispiel klingt rückwärts ein bisschen wie „Muckibude“. Diese Suche nach neuen Bedeutungen trainiert Ihre Fähigkeit, schnell Assoziationen herzustellen. Rockfans hören heute ihre Led-Zeppelin-Platten rückwärts und entdecken geheime Botschaften – was auch nur eine Laune unserer Wahrnehmung darstellt.  

 

Dritte Übung: Rückwärtssprechen

Es gibt viele Apps, mit denen Sie kurze Audioaufzeichnungen oder sogar Videos rückwärts abspielen können. Versuchen Sie doch mal, einen ganzen Satz rückwärts vom Blatt so zu lesen, dass er vorwärts zu verstehen ist. Sie werden feststellen, dass die Betonung etwas ganz anderes ist als die Reihenfolge von Buchstaben. Diese Übung verschafft Ihnen eine ganz neue Wahrnehmung der eigenen Sprache.

 

Über Bernhard Wolff

Bernhard Wolff ist Experte für Kreativität und Kommunikation. Er arbeitet als Berater, Redner und Autor. Beeindruckende Beispiele seiner Fähigkeit, rückwärts zu sprechen, finden sich auf YouTube oder auf seiner Seite www.bernhard-wolff.de. Am 15. März erscheint sein neues Buch mit dem Titel: „Titel bitte selbst ausdenken – 157,5 erfolgreiche Ideenbeschleuniger“ im GABAL Verlag.

www.bernhard-wolff.de

 

Pressekontakt:

Dr. Michael Gestmann

Colmantstr. 39

D - 53115 Bonn

Tel.: + 49 (0)228 966 998 54

www.gestmann.de



Web: http://www.bernhard-wolff.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Michael Gestmann (Tel.: 0228 - 966 998 54), verantwortlich.


Keywords: Bernhard Wolff, Vortrag, Speaker, Keynote, Moderation, Rückwärtssprecher, Kreativität, Innovation, Ideen, Tagung, Think Theatre

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3348 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Think Theatre


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Think Theatre lesen:

Think Theatre | 07.01.2016

Highlight: Keynote-Speaker Bernhard Wolff eröffnet das Alpensymposium 2016

Rund 1.000 Führungskräfte und Entscheider werden am 12. und 13. Januar in Interlaken/Schweiz Wissen austauschen und nach neuen Perspektiven suchen. „Opportunities“ lautet das Motto des Alpensymposiums 2016. Bevor Yanis Varouvakis, Dr. Auma Ob...