info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Digitalcity.eu |

DigitalCity.eu - Dein lokaler Hotspot

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ulrich Becker möchte die Stadt Ratingen digital nach vorne bringen.

Ulrich Becker hat ganz persönlich an dem Wachstum der beiden Podologie Praxen seiner Frau Andrea Becker- Schulmeister mitgewirkt. Seit über acht Jahren vermarktet er die beiden Podologie Praxen (Ratingen und Düsseldorf Gerresheim) seiner Frau Andrea Schulmeister fast ausschließlich über das Internet und die Website www.Schulmeister-Podologie.eu



"Wenn ich bei den Verantwortlichen der Stadt nach der digitalen Stärke der Stadt Ratingen nachfrage, schauen mich meistens nur ratlose Menschen an. Zudem wird auf eine App verwiesen, die demnächst realisiert werden soll. Das ist für mich nicht befriedigend." so Ulrich Becker.

Für die Bürger der Stadt Ratingen soll aber neben dem online Portal www.DigitalCity.eu ein weiterer Zusatznutzen entstehen. Durch die Einbindung des "Freifunk e.V." ist ein Partner für freies WLAN in der Stadt mit am Start.



An dem online Portal "DigitalCity.eu" kann jeder Händler der Ratinger Innenstadt ganz einfach partizipieren. Er muss lediglich den Kooperationsvertrag unterzeichnen und an Ulrich Becker weiterleiten. Zudem benötigt Becker ein paar digitale Bilder des Unternehmens und das Logo.

Zum Start dieser Initiative sind mit dabei:



Familie Wilker - Aust Fashion in Ratingen,

Herr Mayer - DEMA Schuh- Fachgeschäft,

Schulmeister Podologie

Buchcafe Peter und Paula

Toscana Geschenke

Rached Moussaoui mit seinem Concept Store für Mode, Möbel und Accessoires



In der nächsten Ausbaustufe werden die Händler von Ratingen einen online Shop nutzen können, in dem die Bürger die Waren auch reservieren können. Zudem wird eine App lanciert.



Vorbild sind ganz klar die digitalen Konzepte der Städte Wuppertal und Wien. Wobei Wien einen noch viel stärkeren Focus auf die digitale Kompetenz der Stadt legt. Die Stadt plant mit der Initiative weitere digitale Firmen zu gewinnen. Wuppertal konzentriert sich hier mehr auf die örtlichen Händler der Stadt.



Die Zielsetzung dieser privaten Interessengemeinschaft ist es, die liebenswerte Stadt Ratingen auch in Zukunft für die Konsumenten attraktiv zu gestalten. Geschaffen werden soll dies u.a. durch die Einbindung des freien WLAN von Freifunk Rheinland e.V. / Community Ratingen.



Diese Vorstellung geht einher mit den Wünschen der Bevölkerung. Einer aktuellen Studie der Zeitschrift "Der Handel" hat ergeben, dass zwei Drittel der Befragten das regionale online Portal in der Verantwortung sehen, in der Stadt für kostenloses WLAN zu sorgen.



"Mit der Kooperation des Freifunk e.V. mit dem online Portal gehen wir dieser Verantwortung nach", so Ulrich Becker weiter.

Eine weitere Studie von "DigitasLBi" zeigt, dass besonders der stationäre Handel von der Digitalisierung gewinnt, da der Verbraucher sich zumeist vor dem Kauf online dem Angebot beschäftigt und dies zu einem überwiegenden Teil auf dem mobilen Endgerät.



Zielgruppen.

Die junge Zielgruppe ist heute fast ständig online. Daher wäre es vorbildlich, wenn die Menschen und Touristen mit ihren Smartphones in der Ratinger Innenstadt ständig online sein könnten. Als Vorbild kann hier die Insel Mallorca in Spanien dienen. Dort gibt es am Strand rund um den Ballermann 6 ein frei verfügbares WLAN.



Die ältere Zielgruppe ist gerne und oft in der Ratinger Innenstadt unterwegs. Aber auch vermehrte Krankenhaus Aufenthalte gehören leider zu den Begleiterscheinungen einer älter werdenden Bevölkerung. Für diese Bürger wäre es hilfreich, wenn Sie die Ihnen bekannten Waren aus der Ratinger Innenstadt auch online kaufen könnten.



Finanzierung:

Die Teilnahme an dem Projekt für Händler ist und bleibt kostenlos. Lediglich ein link sollte auf den Websites der Händler zu diesem digitalen Projekt gesetzt werden. Für sämtliche Endverbraucher in Ratingen ist die Nutzung des Portals ebenfalls kostenlos. Nach der Einführungsphase werden noch Sponsoren aus der Region gesucht. Ulrich Becker hat hier noch weitere Ideen, wie sich das Portal auch in Zukunft wird tragen können. Für den Start übernimmt er diese Kosten selbst.



Die online Adressen:

Unter der Adresse www.DigitalCity.eu sammelt Ulrich Becker zunächst die Händler von Ratingen. Jeder Händler erhält eine eigene digitale Adresse wie z.B. http://digitalcity.eu/ratingen/dema.html



Im Jahr 2016 sollen die Händler auf Wunsch die Möglichkeit bekommen, einen online Shop über die Plattform zu realisieren. Zudem plant Ulrich Becker die Ausweitung seines Projekts auf weitere Städte. Selbstverständlich ist die Website mobil optimiert und lässt sich auf jedem Endgerät (PC, Tablet, mobile Smartphone) einwandfrei darstellen.



Ulrich Becker lebt seit vielen Jahren in Ratingen. Er hat ein persönliches Interesse an der digitalen Transformation der Stadt Ratingen. Bis November 2015 war er mit verantwortlich für die beiden Podologie Praxen seiner Frau Andrea Becker Schulmeister. In diesen Jahren hat er gelernt, dass die online Vermarktung für lokale Händler und Dienstleister von zentraler Bedeutung ist. Im Jahr 2015 konnte er bereits 70% der Neukunden über die eigene Website gewinnen.

Ulrich Becker

Volkardeyer Str. 45

40880 Ratingen

Telefon: 0157.31711044

UB@DigitalCity.eu



Firmenportrait:

Ulrich Becker hat diese private Initiative gegründet, um die Stadt Ratingen digital nach vorne zu bringen. Im nächsten Schritt ist die Ausweitung auf weitere Städte geplant.



Nachweis der Hintergrund Informationen:

www.derhandel.de/news/technik/pages/E-Commerce-Konsumenten-moegen-lokale-Marktplaetze-11541.html

www.DigitalCity.Wien

www.onlinecity-Wuppertal.de

Studie "Connected Commerce 2015" von DigitasLBi


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ulrich Becker (Tel.: 015731711044), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 821 Wörter, 6327 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Digitalcity.eu


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Digitalcity.eu lesen:

Digitalcity.eu | 03.02.2016

DigitalCity.eu - Dein lokaler Hotspot - Die ersten Partner sind live.

Einer der neuen Partner ist Moussaoui. Der Inhaber Rasched Moussaoui hat mit seinem Concept Store für Mode, Möbel und Accessoires in Ratingen ein Geschäft etabliert, der voll wunderbarer Mode und ausgefallener Möbelstücke ist. "Es ist eine Oase...