info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DoggyBed&CatBed |

Welche Hundebetten werden gut akzeptiert?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Die Füllung macht den Unterschied: Hier sollte möglichst nichts rascheln oder knistern


Stützend, geräuschlos und formstabil: Das sind die Hundebetten und Hundekissen von DoggyBed.



Was sich kuschlig anfühlt, muss nicht unbedingt bequem sein – bei Hundebetten, Hundekissen und Hundematten ist die Füllung der unschlagbare Maßstab für echte Qualität. Häufig werden bei preisgünstigen Produkten Polyestervlies, Flocken aus herkömmlichem Schaumstoff, Faserkugeln oder Styroporkugeln (sogenannte EPS-Kugeln) verwendet. Doch wenn es um die Qualität der Füllung geht, schneiden diese Materialien bei Formstabilität, Geräuschlosigkeit, Haltbarkeit und vor allem Stützkraft nicht besonders gut ab.

Als sehr viel hochwertiger gilt eine Füllung aus Latex oder Wasser. Diese entlasten den Körper des Tieres im Schlaf sehr viel besser. Latex bewegt sich immer wieder in seine Ausgangsform zurück und ist deswegen sehr haltbar. Wasserbetten sind außerdem stabiler als oft gedacht: Allerdings werden sie mit Strom erwärmt – und nicht alle Hundehalter mögen sich mit dieser Alternative anfreunden.

Relativ neu ist Viskoschaum. Hier ist die DoggyBed Hundebetten Manufaktur der Vorreiter gewesen und hat entsprechend viel Erfahrung bei der Verarbeitung gesammelt: Dieses Material ist geräuschlos beim Hinlegen, atmungsaktiv, formstabil, besitzt hohe Stützkraft und wirkt druckentlastend. Damit vereint es alle Vorteile für bestmögliche Akzeptanz.

Der auch als „memory foam“ bekannte Schaum wird in der Matratzenherstellung verwendet und sorgt auch beim Menschen für entspannten Schlaf, da er sich der Körperform anpasst. Der bei den auf www.doggybed.de  angebotenen Produkten eingesetzte Viskoschaum ist außerdem Öko-Tex-zertifiziert. Nur das Beste für guten Schlaf!



Web: http://www.doggybed.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe J. Holler (Tel.: 02306-206743), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1945 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DoggyBed&CatBed


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema