info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Karl Dahm & Partner GmbH |

Clean Box – Endlich staubfrei arbeiten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Clean Box von Karl Dahm – Staubfrei und geschützt arbeiten


 

CLEAN BOX – DIE PERFEKTE LÖSUNG FÜR ARBEITEN IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN

 

Clean Box von Karl Dahm, Art. 11635

 

Welcher Fliesenleger kennt Sie nicht – die lästigen Putz- und Aufräumarbeiten nach dem Bohren und Schleifen von Fliesen mit der Flex in Innenräumen. Doch manchmal gibt es einfach keine andere Möglichkeit. Entweder draußen herrschen Minusgrade, oder es ist schlichtweg kein Balkon, keine Terrasse oder kein Garten vorhanden. In Wohnanlagen bleibt dann nur das Treppenhaus – und das wird genauso verschmutzt, wie die Wohnung. Mit der neuen Clean Box bleiben Ihnen weite Wege und verschmutzte Räume erspart. Sie lässt sich einfach in der Wohnung aufstellen und sorgt für eine saubere Arbeitsumgebung. Ganz einfach und effektiv.

 

Clean Box – Fliesen lassen sich in der Clean Box einfach und sicher mit dem Winkelschleifer bearbeiten

 

 

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Entlastung der Gesundheit. Feiner Staub, der beispielsweise bei der Bearbeitung von Fliesen, Naturstein, Keramik, etc. entsteht, wird auf Dauer die Atemwege belasten und schädigen. Hinzu kommt die erhebliche Lärmbelästigung – nicht nur die Nachbarn, auch Ihre Ohren werden auf Dauer die hohe Geräuschentwicklung eines Winkelschleifers nicht gutheißen. Auch hier ist der Einsatz der Clean Box von Vorteil. Die Staubentwicklung wird sofort unterbunden, feine Staubpartikel kommen nicht einmal in die Nähe von Möbelstücken.

 

Clean Box mit antistatischem Sichtfenster – so haben Sie immer alles im Blick

 

Der Aufbau ist so einfach wie auch raffiniert. Das Gehäuse der Clean Box besteht aus leichtem Aluminium, das durch geringes Gewicht punktet. Die Clean Box ist an den Seiten mit zwei Tragegriffen ausgestattet, die den Transport vereinfachen. An der Rückseite der Clean Box befindet sich eine Vorrichtung für jeden handelsüblichen Industrie-Staubsauger, mit dem der Staub direkt aus der Clean Box abgesaugt wird. So vermeiden Sie die Verteilung der feinen Staubpartikel in der Wohnung, die ohnehin lästige Endreinigung geht schneller von der Hand. Dank zwei großzügiger Öffnungen für die Arme an der Vorderseite der Clean Box und einem großen Sichtfenster mit einer Antistatik-Scheibe, das sich nach oben öffnen lässt, haben Sie Ihr Werkzeug sicher im Griff und Ihr Werkstück zu jeder Zeit im Blick. Fliesen bis zu einer Breite von 60 cm, einer Stärke von 1,8 cm und einer unbegrenzten Länge, lassen sich in der Clean Box optimal bearbeiten. Der Boden der Clean Box ist mit einer lärmdämmenden Platte ausgelegt.

 

Clean Box – Fliesen bis zu einer Breite von 60 cm und 1,8 cm Stärke lassen sich in der Clean Box problemlos bearbeiten

 

Da das Problem der Lärm- und Staubentwicklung mit der Clean Box reduziert wird, hat sie sich vor allem in Berufsschulen, Ausbildungsbetrieben und für Vorführungszwecke (z. B. Messen) bereits bewährt. Sie schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern spart auch Zeit und Arbeit. Das separat erhältliche, zerlegbare Untergestell aus Metall, mit integrierter Abstellfläche für den Staubsauger sorgt für einen sicheren Stand und ermöglicht ein aufrechtes Arbeiten. Die montierten Räder ermöglichen eine perfekte Mobilität auf der Baustelle.

 

Clean Box – Absaugvorrichtung für alle handelsüblichen Industrie-Sauger an der Rückseite der Clean Box

 

Sie haben Fragen zu unserer Clean Box?

 

Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns!

 

Wir sind für Sie da!

 

Tel. 08667 878-145

 

info@dahm-werkzeuge.de

 

 



Web: http://www.karldahm.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Heuckmann-Wiesinger (Tel.: 08667 878 0), verantwortlich.


Keywords: Clean Box, Staubfrei Arbeiten

Pressemitteilungstext: 538 Wörter, 4319 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Karl Dahm & Partner GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Karl Dahm & Partner GmbH lesen:

Karl Dahm & Partner GmbH | 19.01.2016

Verfugen-mit dieser Anleitung ganz einfach neu Verfugen

Wer kennt nicht das lästige Problem mit unschönen Fugen und vor allem die damit verbundene Arbeit des neuen Verfugens. Am Anfang, wenn die Fliesen gerade neu verfugt wurden, sind sie hübsch anzusehen, doch, wenn sie älter und älter werden, ist e...
Karl Dahm & Partner GmbH | 03.12.2015

Floating- oder Buttering-Verfahren?

Die Fliesenformate werden immer größer. Aber nach welchem Verfahren verlege ich am besten die großen Fliesen? Die Antwort ist einfach und eindeutig: nach dem Buttering-Floating-Verfahren! Ohne Wenn und Aber! Sie selbst als Verleger, Ihr Arbeitgebe...