info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IGEL Electric |

Michael Kleiböhmer wird neuer Geschäftsführer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


IGEL gewinnt ausgewiesenen Business- und Technikexperten

Sendenhorst, den 1. Februar 2016 - Michael Kleiböhmer leitet ab sofort die Geschäfte der IGEL GmbH, dem Systemintegrator für Antriebstechnik. Der 56-jährige ist bereits seit Mitte Januar vor Ort im münsterländischen Sendenhorst und macht sich mit sämtlichen Unternehmensprozessen vertraut, damit der tägliche Betrieb reibungslos fortgeführt werden kann. IGEL freut sich, mit Kleiböhmer einen ausgewiesenen Business- und Technikexperten gewonnen zu haben, der über langjährige Erfahrung verfügt.



Kleiböhmer begann seine Karriere bei der Siemens AG. Als Vertriebsingenieur erarbeitete er OEM-spezifische Antriebs- und Steuerungskonzepte. Später übernahm der gelernte Diplom-Ingenieur (Elektrotechnik und Leistungselektronik) die Vertriebsleitung im Bereich Large Drive. In dieser Position war er sowohl für die Aussteuerung und strategische Ausrichtung des lokalen und weltweiten Geschäftes inklusive der der Siemens-Regionalgesellschaften verantwortlich. Von Anfang 2006 bis Ende 2009 richtete Kleiböhmer für Siemens das Geschäftsfeld Industrial Solutions in Brasilien neu aus.



Im Jahr 2014 wechselte er dann in die Geschäftsführung der VEM transresch GmbH. Das Berliner Unternehmen stellt Stromrichter und elektrische Antriebssysteme für Industrieanwendungen her. Unter Kleiböhmer baute VEM transresch seine Marktposition weiter aus. Dabei profitierte das Unternehmen von Kleiböhmers langjährigen internationalen Erfahrung im Bereich Business Development, Marketing und General Management. Sein Geschäfts- und technisches Know-how setzt der ausgewiesene Experte für moderne Lösungen im Bereich Antriebssysteme nun für IGEL ein, um den Systemintegrator für Antriebstechnik am Markt stärker zu positionieren und internationaler auszurichten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Marc Hankmann (Tel.: 02526 - 9389-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 237 Wörter, 2102 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IGEL Electric


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IGEL Electric lesen:

IGEL Electric | 15.08.2016

Angenehmes Reisen trotz Wüstenhitze

Wenn Reisende aus aller Welt am King Khalid International Airport nördlich der saudi-arabischen Hauptstadt Riad ankommen, erwartet sie nicht etwa die glühende Hitze der saudischen Wüste. Im modernen Flughafen, der zu den größten der Welt zählt,...
IGEL Electric | 18.04.2016

ISA-SL-Sanftanlasser reduzieren Netzbelastung

IGEL Electric demonstriert auf der diesjährigen Hannover Messe am Stand K20 in Halle 14, wie innovative Sanftanlasser-Lösungen die Motorverfügbarkeit erhöhen und die Netzbelastung reduzieren. Im Mittelpunkt steht dabei die erweiterte ISA-SL-Serie...
IGEL Electric | 26.05.2015

"Made in Germany ist Verpflichtung"

Sendenhorst, den 26. Mai 2015. IGEL Electric stärkt im Rahmen seiner "Made in Germany"-Strategie den Standort Deutschland und unterstreicht die hohe Qualität seiner Produkte. Der Systemintegrator Antriebstechnik setzt verstärkt auf deutsches Know-...