info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Barco |

„Einfach verbinden - Beeindruckendes erleben“ mit den zwei neuen ClickShare-Modellen von Barco

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kortrijk, Belgien, 2. Februar 2016 – Barco, Marktführer für professionelle Visualisierungssysteme in Tagungsräumen, stellt zwei neue Modelle seiner drahtlosen Präsentations- und Kollaborations-Produkte vor. Die CS-100 Base Unit und die CSE-200 Base Unit sind die Neuzugänge im ClickShare-Portfolio, durch diedie Anforderungen im Tagungsraum und die Bedürfnisse der Teilnehmer besser erfüllt werden können. So hält Barco eine Lösung für kleine Tagungsräume ebenso wie für große Vorstandszimmer bereit.



Barco entwickelte ClickShare, um Rednern das Selbstvertrauen zu geben, das sie für erfolgreiche Präsentationen benötigen. Mit dem drahtlosen Präsentations- und Kollaborations-System können Benutzer einfach das über den Präsentationsbildschirm teilen, was sich auf ihrem Laptop oder mobilen Gerät befindet. Ohne Kabel, Konfiguration oder Warten auf Teilnehmer. Der größte Vorteil des ClickShare-Systems sind die Buttons: USB-Geräte, die die Benutzer an ihren PC oder Mac anschließen. Mit einem einfachen Klick überträgt dieser Button den Inhalt vom Laptop drahtlos auf den großen Bildschirm im Tagungsraum. Jeder - auch Gäste - kann Inhalte sofort teilen, ohne dass eine Schulung erforderlich ist. Mit der ClickShare App können Benutzer auch Inhalte von ihren Smartphones oder Tablets teilen.

 

Ein ClickShare-System für jeden Tagungsraum

Mit der neuen CS-100 Base Unit bietet Barco das erste ClickShare-Gerät speziell für kleine Tagungsräume an, in denen das Teilen von Inhalten eine grundlegende Anforderung ist. Das Gerät gibt Rednern das Selbstvertrauen, das sie für eine erfolgreiche Präsentation benötigen: sie können sicher sein, dass ihr Vortrag nicht durch technische Probleme gestört wird. Die CS-100 Base Unit ist ein Stand-alone Modell mit HDMI-Ausgang, mit dem sich bis zu acht Benutzer verbinden können, wobei jeweils einer seine Inhalte teilen kann.

Das geschieht entweder über den ClickShare Button oder die ClickShare App. Die CS-100 Base Unit verfügt über die standardmäßigen ClickShare-Sicherheitsfunktionen, einschließlich Verschlüsselung, Login-Management, HTTPS und der Möglichkeit, die SSID des drahtlosen Netzwerks der Base Unit zu verbergen.

 

Die CSE-200 Base Unit wurde für größere Unternehmen entwickelt, die erweiterte Sicherheitsfunktionen, mehr Verbindungsoptionen wie AirPlay oder eine zentrale Verwaltung benötigen. Das Gerät lässt sich in das Unternehmensnetzwerk integrieren, was Remote-Management ermöglicht. Es können jeweils zwei Benutzer gleichzeitig Inhalte teilen – entweder über die ClickShare Buttons, die ClickShare App oder eine Kombination aus beidem. Die CSE-200 Base Unit eignet sich ideal für Standardtagungsräume, denn sie schafft eine perfekte Umgebung für kreative Zusammenarbeit. Als Beitrag zur Benutzerfreundlichkeit können die Sicherheitsfunktionen der CSE-200 auf eine von drei vordefinierten Stufen festgelegt werden, je nach Richtlinien und Anforderungen des Unternehmens. Und nicht zuletzt wird die Integration des Geräts in das Unternehmensnetzwerk über die API wesentlich erleichtert.

 

Einfach verbinden – Beeindruckendes erleben

„Die CS-100 und die CSE-200 Base Unit sind zwei wichtige Neuzugänge im ClickShare-Produktportfolio, mit denen wir unsere Marktpräsenz ausbauen können“, so Jan Willem Brands, Vice President Collaboration bei Barco. „Neben der CSC-1, die für anspruchsvolle Tagungsräume und Vorstandszimmer entwickelt wurde, das gleichzeitige Teilen von Inhalten durch vier Personen und eine Verbindung mit Bildschirmen mit UHD-Auflösung (3840 x 2160) ermöglicht, bietet Barco nun ein ClickShare-Modell an, das sich sowohl für kleine Tagungsräume als auch für große Vorstandszimmer eignet. Der neue Slogan ‚Einfach verbinden – Beeindruckendes erleben‘ fasst die Hauptvorteile des Produkts perfekt zusammen: eine besonders anwenderfreundliche Lösung, die Benutzern einen nie da gewesenen Mehrwert bietet. Die Modelle CS-100 und CSE-200 ergänzen nun unser Portfolio und werden ebenfalls zur Erfolgsgeschichte von ClickShare beitragen.“ 

 

Die beiden neuen Base Units CS-100 und  CSE-200 werden erstmals auf der ISE, die von 9. bis 12. Februar in Amsterdam stattfindet, an Stand 11-F100 vorgestellt. Besuchen Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten und die Geräte im Einsatz zu sehen.

 

Über Barco

Barco, ein globales Technologieunternehmen, konzipiert und entwickelt Visualisierungslösungen für eine Reihe ausgewählter professioneller Märkte. Barco hat eigene Niederlassungen für Vertrieb und Marketing, Kundendienst, Forschung und Entwicklung sowie Fertigung in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Barco (NYSE Euronext Brüssel: BAR) beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter in über 90 Ländern und vermeldete 2013 einen Umsatz von 1,158 Milliarden Euro.

 

© Copyright 2013 by Barco

 

Pressekontakt:

Fortis PR
Tanja Gottwald
Telefon: 089/452278-15
E-Mail: barco@fortispr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Gottwald (Tel.: 089/452278-15), verantwortlich.


Keywords: Bildschirm, Präsentation, Share

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 4712 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Barco


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Barco lesen:

Barco | 04.10.2016

Neun von zehn deutschen Büromitarbeitern erachten eine gute Präsentation als bedeutsam für das Geschäft, jedoch berichten 83 Prozent noch immer von technischen Problemen

In einer Studie des globalen Technologieunternehmens Barco wurden Büromitarbeiter in ganz Deutschland befragt. Die Studie zeigt, dass 3 von 10 Berufstätigen mehrmals wöchentlich Präsentationen halten. 85 Prozent nutzen dazu technische Hilfsmittel...
Barco | 18.02.2016

So läuft jede Präsentation rund

In vielen Unternehmen sind die Tagungsräume mit Beamern oder Bildschirmen ausgestattet, damit Inhalte vom Laptop für alle gut sichtbar dargestellt werden können. Doch so mancher wird aus eigener Erfahrung wissen, dass die Technik nicht immer mitsp...