info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
handelskontorFNT |

Satte Rabatte auf japanische Bio-Tees

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Onlineshop TRENDfein Genusswelten bietet im Februar allen Teeliebhabern einen satten Rabatt auf exklusive japanische Teesorten an: 10 Prozent auf alle Cho-ya Tees - ausnahmslos in Bio-Qualität.

(12683 Berlin, 02.02.2016)Lebensmittel aus ökologischer Herstellung werden immer beliebter. Dieser Trend hat mittlerweile auch hochwertige Genussmittel erfasst. Dazu gehört unter anderem japanischer grüner Bio-Tee, aber auch Matcha Tee, der in einem traditionellen Verfahren aus Teeblättern gemahlen wird. Aus diesem Pulver werden nicht nur Tees, sondern auch exquisite Matcha Cookies und Candys hergestellt. Bernhard Houy, Inhaber von TRENDfein, ist regelmäßig im Land der aufgehenden Sonne unterwegs, um neue Plantagen mit BIO Teesorten

zu finden, zu testen und Farmer und seine Prdoduktion kennenzulernen.

Der Online-Shop macht die japanische Teekunst auch in der westlichen Welt immer beliebter. Hier werden exklusive Genussmittel angeboten, die in Deutschland nur schwer erhältlich sind. Das sind zum Beispiel japanischer grüner Bio Tee, Matcha Tee sowie Oolong Tee und schwarzer Tee, der selbst bei vielen Japanern nicht bekannt ist. Gerade im Februar bietet sich jetzt eine gute Gelegenheit, hochwertige japanische Produkte in Bio-Qualität günstig zu erwerben. Der Online-Shop TRENDfein Genusswelten bietet eine einzigartige Auswahl exklusiver Sorten an - Teeprodukte, die auch ohne die strenge Einhaltung japanischer Teezeremonien Körper und Geist erquicken.



Während der Japan Wochen, die bei TRENDfein Genusswelten am 1. Februar beginnen, gibt es Bio Cho-ya Tees mit einem deutlichen Preisnachlass von 10 Prozent. Das Berliner Unternehmen will die Japan Wochen vor allem dafür nutzen, neue Kunden zu gewinnen. TRENDfein "verkauft Genuss", wie Bernhard Houy immer wieder betont. Und dieser Genuss - dazu in bester ökologischer Qualität - soll auch denjenigen Genießern nähergebracht werden, die sich bisher nur wenig mit japanischen Köstlichkeiten wie Matcha Tee auseinandergesetzt haben. Dass jede Tasse Tee dazu beiträgt, die umweltfreundliche Produktion global zu unterstützen, ist dabei ein willkommener Nebeneffekt. Die Preisnachlässe während der Japan Wochen sind bis einschließlich 29. Februar gültig.






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bernhard Houy (Tel.: +49 30 74 68 57 70), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2478 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema