info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DataScan Computersysteme GmbH |

newsWEB /easy bietet schnellen Einsatz und hohe Funktionalität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Standards für Elektronische Pressespiegel


Königstein. DataScan Computersysteme GmbH, Spezialist für PresseClipping-Systeme, bringt mit newsWEB /easy eine neue, sofort einsetzbare Lösung für die Erstellung Elektronischer Pressespiegel auf den Markt. Vorgestellt wird das Produkt auf dem Kommunikationskongress in Berlin vom 28. bis 29. September 2006. Die Software verbindet hohe Funktionalität mit einfacher Handhabung – zwei für Anwender elektronischer Pressespiegel bislang nur unzureichend vereinbare Kriterien. Die Software ist auch auf Mietbasis erhältlich. Für 99 Euro monatlich steht den Presseabteilungen ein modernes Redaktionsmodul für Elektronische Pressespiegel zur Verfügung. Interessierte, die sich vom Leistungsumfang zunächst überzeugen wollen, haben die Möglichkeit, das Produkt 30 Tage unverbindlich zu testen.

Eine anwenderfreundliche Software, die sofort einsatzbereit ist, keine aufwendigen Produktionsabläufe erfordert und trotzdem ein in Layout und Funktionalität hochwertiges Ergebnis garantiert – das ist Anspruch und Zielsetzung der neuen Pressespiegelsoftware. newsWEB /easy ist als leistungsfähiges Standardmodul für die Erstellung von Elektronischen Pressespiegeln ausgelegt auf die Verarbeitung digitaler Artikel der PMG Presse-Monitor Deutschland. Es integriert PMG-Content und andere digitale Quellen, z.B. Zulieferungen von Clipping-Dienstleistern, in einen einheitlichen Pressespiegel. Die Software ist dabei völlig anbieterneutral.

Downloaden, Testen, Starten: Nach dieser Devise soll es allen Anwendern die unternehmensinterne Erstellung eines Pressespiegels ohne Zugangshürden ermöglicht werden. Nach dem Download ist die Software sofort startklar und mit wenigen Mausklicks entsteht aus einzelnen Artikeln ein ansprechender Elektronischer Pressespiegel mit Deckblatt und Inhaltsverzeichnis.

Der Anwender hat die Wahl zwischen drei vorgegebenen Layoutalternativen (Classic/Avantgarde/Table). Artikel und Bilder sind frei editierbar, Keywords und Textpassagen können markiert und damit optisch hervorgehoben werden. Neben der Erstellung eines Tagespressespiegels können auch Wochen- und Monatsausgaben sowie Dossiers unkompliziert produziert werden. Dank kleiner Dateigrößen können die fertigen PDFs auch als eMail an die Empfänger verschickt werden. Eine webbasierte elektronische Navigation im Intranet zählt ebenfalls zum Leistungsspektrum.

Um den Anwendern den Einstieg zu erleichtern, bietet DataScan zwei Nutzungsmodelle an: newsWEB /easy kann für einen monatlichen Mietpreis von 99 Euro (bei einer Vertragslaufzeit von 36 Monaten) eingesetzt werden. Natürlich ist auch der sofortige Kauf der Software möglich – während der Einführungsphase für 2.500 Euro, ab 1.1.2007 zum regulären Preis von 2.950 Euro zuzüglich MwSt.. Außerdem bietet DataScan die Möglichkeit an, das Produkt 30 Tage zu testen. Damit können Unternehmen die Software ohne Kaufverpflichtung im Handling und auch bezüglich der Akzeptanz des Elektronischen Pressespiegels bei den Lesern testen.

Mit seiner umfassenden Leistungsfähigkeit bei geringem Produktionsaufwand ist newsWEB /easy der ideale Einstieg in die interne Medienspiegelerstellung. Es ist dabei optimal eingebunden in das umfassende modulare CLIP&WEB!-Konzept von DataScan zur optimalen Erfassung, Verteilung und Archivierung von Presseartikeln. Das flexible CLIP&WEB!-System bietet von professionellen Erfassungsmodulen für Papier-, Video- und Internet-Quellen bis hin zum personalisierten Medienspiegel, Portal- und Archivlösungen sowie Medienresonanzanalysen alle nur denkbaren Funktionalitäten rund um Elektronische Pressespiegel.


Über DataScan:
DataScan Computersysteme GmbH mit Sitz in Königstein im Taunus ist mit seinem mehr als 10jährigen Erfahrungsschatz Spezialist für OCR-Lösungen und PresseClipping-Systeme. Neben Standardprodukten werden eigenentwickelte Lösungen rund um diese Themenbereiche angeboten und kundenspezifisch angepasst. Mehr als 100 Installationen zeugen von der Attraktivität des Konzeptes und der Zufriedenheit der Kunden.

Ihre Redaktionskontakte:

DataScan Computersysteme GmbH
Robert Fischer
Limburger Str. 10 , 61462 Königstein
Tel: 06174 2996-69
Fax: 06174 2996-66
www.datascan.de
rofi@datascan.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
Tel: 0451 88199 - 12
Fax: 0451 88199 - 29
www.goodnews.de
nicole@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 3606 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DataScan Computersysteme GmbH lesen:

DataScan Computersysteme GmbH | 07.06.2010
DataScan Computersysteme GmbH | 27.08.2008

Elektronische Medienspiegel als Word-Ausgabe

Bislang wurden Elektronische Pressespiegel auf dem Wege vom Clipping-Dienstleister zum Empfänger zumeist standardisiert als PDF-Dokument produziert und übergeben. Die einmal erstellte Version war daher nur sehr schwer veränderbar, was sich für vi...
DataScan Computersysteme GmbH | 23.01.2008

Schnelle und browserunabhängige Integration digitaler Quellen im Elektronischen Pressespiegel

Für einen zeitgemäßen Elektronischen Pressespiegel ist die Integration digitaler Quellen unerlässlich. Die strukturierte Erfassung und nahtlose Integration von Artikeln aus dem Internet in Pressespiegel und Dokumentationen verlangt ein universell...