info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation |

Handball-Bundesliga: HC Erlangen überzeugt gegen den Erstligisten aus Leipzig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Handball-Bundesliga: Der HC Erlangen überzeugt in einem Testspiel gegen den SC DHfK Leipzig deutlich mit 32:23



(Erlangen) - Der HC Erlangen hat das dritte Testspiel seiner Wintervorbereitung überzeugend gegen den Tabellenelften der DKB Handballbundesliga, SC DHfK Leipzig, mit 32:23 (18:12) gewonnen. Die Mannschaft von HCE-Cheftrainer Robert Andersson zeigte sich in allen Bereichen auf einem guten Weg und wird bestens vorbereitet in die Rückrunde starten, die am kommenden Mittwoch beim HC Empor Rostock beginnt.

Aggressiv und effektiv umgesetzt
Der Erlanger Bundesligist ließ den Gegner aus Sachsen von Beginn an spüren, dass er diesen sehr ernst nehmen wird. Aggressiv in der Deckung und absolut effektiv in den Abschlüssen präsentierte sich das Andersson-Team und führte schon nach sechs Minuten mit 4:1. Ein einziges Mal konnte der Erstligist aus Leipzig das Spiel noch einmal ausgleichen (7:7), ehe der HC Erlangen, angeführt von den beiden starken Link-Brüdern, sich immer weiter entfernte. Martin Stranovsky und Jonas Link sorgten dann in der Schlussminute der ersten Halbzeit für eine völlig verdiente 18:12-Führung.

Auch nach der Pause das gleiche Bild
Nach der Pause änderte sich das Bild kaum. Der HC Erlangen spielte mit seinem extrem schnellen Angriffsspiel immer wieder Lücken in die Abwehr der Leipziger und nutzte die Chancen eiskalt. Auf der anderen Seite verzweifelten die Sachsen reihenweise an Mario Huhnstock, der seine herausragenden Leistungen aus der Vorrunde heute wiederholte. Ein Doppelschlag von Martin Stranovsky und ein Unterhandwurf von Tobias Rivesjö beendeten den gelungenen Test für den HC Erlangen.

HCE gegen B-Nationalmannschaft
Das letzte Testspiel der Wintervorbereitung bestreitet der HC Erlangen am 5. Februar im Rahmen des „All Star Games“ der DKB Handball-Bundesliga. Gegner in der Arena Nürnberger Versicherung wird dann die B-Nationalmannschaft des Deutschen Handball-Bundes sein. Anwurf am kommenden Freitag in der ARENA ist um 18.00 Uhr.

hl-studios ist offizieller Medienpartner des HC Erlangen: Denn Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de/ unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist hl-studios die berufliche Heimat von Bastian Krämer und der Spielerpartner und Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

Weitere Informationen: http://www.hc-erlangen.de/

(Foto: hl-studios, Erlangen): HC Erlangen: Nikolai Link war gegen den SC DHfK Leipzig bester Werfer



Web: https://www.hl-studios.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Krieg (Tel.: 09131 75780), verantwortlich.


Keywords: Handball, Bundesliga, Erlangen, HC Erlangen, SC DHfK Leipzig

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2642 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

hl-studios GmbH – die Agentur für Industriekommunikation: hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 24.11.2016
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 19.11.2016

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt deutlich gegen den Bergischen HC

(Nürnberg) - Durch den klaren Sieg mit 35:26 gegen die "Bergischen Löwen" sicherte sich die Mannschaft von HCE-Cheftrainer Robert Andersson zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf und rangiert aktuell auf dem elften Platz der DKB Handball-Bundesliga....
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 17.11.2016

Handball-Bundesliga: Der Bergische Löwe zu Gast in der ARENA

(Nürnberg) - „Wir wissen alle, um was es in diesem Spiel am Freitag geht“ - Mit diesen Worten eröffnete HCE-Geschäftsführer René Selke sein Statement auf der Pressekonferenz in der Arena Nürnberger Versicherung. Dass dem so ist hat jeder mi...