info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Plumtree Software |

Plumtree unterstützt Siebel 7 mit neuem Gadget Framework

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Enterprise Class Gadget Framework für Siebel Systems erleichtert Integration von Daten aus Siebel eBusiness Applikationen in das Plumtree Corporate Portal


München/San Francisco (Kalif.), 18.10.2001 - Plumtree Software, Anbieter von Corporate Portal Software, kündigt die Unterstützung der Siebel 7 eBusiness Anwendung an. In Verbindung mit Siebel 7 wird Plumtree, seit 1999 ein Siebel Systems Premier Software Partner, das Plumtree Enterprise Class Gadget Framework für Siebel auf den Markt bringen. Mit Hilfe dieses Siebel Frameworks können Informationen und Daten aus der Siebel eBusiness Applikationssoftware als Gadget Web Services in das Plumtree Corporate Portal integriert werden - ohne Kodierung. Das Siebel Framework ist nach dem für SAP R/3 bereits das zweite Framework, das Plumtree auf den Markt bringt. Es wird ab November weltweit erhältlich sein.

München/San Francisco (Kalif.), 18.10.2001 - Plumtree Software, Anbieter von Corporate Portal Software, kündigt die Unterstützung der Siebel 7 eBusiness Anwendung an. In Verbindung mit Siebel 7 wird Plumtree, seit 1999 ein Siebel Systems Premier Software Partner, das Plumtree Enterprise Class Gadget Framework für Siebel auf den Markt bringen. Mit Hilfe dieses Siebel Frameworks können Informationen und Daten aus der Siebel eBusiness Applikationssoftware als Gadget Web Services in das Plumtree Corporate Portal integriert werden - ohne Kodierung. Das Siebel Framework ist nach dem für SAP R/3 bereits das zweite Framework, das Plumtree auf den Markt bringt. Es wird ab November weltweit erhältlich sein.

Plumtrees Siebel Framework integriert Ressourcen der Siebel eBusiness Applikationssoftware in das Plumtree Corporate Portal als Plug-In Komponenten, sogenannte Gadget Web Services. Sie kombinieren Applikationsressourcen und Internetdienste von vielen Systemen in einem einzigen Portal. Äußerlich ähneln sie den Tabellen mit Sportergebnissen oder den Ansichten von Aktienkursen in einem Konsumer-Portal. Das Siebel Framework erlaubt Kunden von Plumtree und Siebel, auf einfache Weise kundenspezifische Plumtree Gadget Web Services für Siebel eBusiness Applikationen zu erstellen. Nutzer können mit Hilfe der Gadget Web Services in den Siebel eBusiness Applikationen Daten suchen, sortieren und aktualisieren. Darüber hinaus können diese Daten in anderen Unternehmensapplikationen und Diensten weiter verarbeitet werden.

Funktionsweise des Siebel Frameworks

Der Siebel Framework Wizard greift auf die Applikations-Programmieroberfläche (API), die sogenannte SiebelSystemsDataControl Programmieroberfläche, zu. Auf diese Weise werden alle Ressourcen, die in der Implementierung des Siebel Systems verfügbar sind, zugänglich gemacht. Über eine einfache grafische Benutzeroberfläche, die sich Schritt-für-Schritt selbst erklärt, kann jeder, der sich mit den Siebel eBusiness Applikationen auskennt, eine unbegrenzte Anzahl von Siebel Gadget Web Services für beliebige Siebel Objekte erstellen. Jeder Gadget Web Service, der mit dem Framework erstellt wurde, erlaubt Nutzern, Informationen aus Siebel eBusiness Applikationen zu sortieren, zu suchen und zu aktualisieren. Der Zugang zum Gadget Web Service erfolgt über eine einzige Portalseite, die auch Dokumente und Webseiten mit wichtigen Themen und Ressourcen von anderen Applikationen enthält wie E-mail, Kalender und Tools für die unternehmensweite Zusammenarbeit.

„Siebel eBusiness Applikationen unterstützen Unternehmen bei der Umsatzsteigerung. Das Plumtree Corporate Portal kann Informationen und Dienste aus Siebel Applikationen auf einfache Art und Weise dem gesamten Unternehmen zur Verfügung stehen. So kann der Return-on-Investment der Kunden für ihre Siebel eBusiness Applikationssoftware erhöht werden“, sagt Gerhard Maier, Country Manager Central Europe bei Plumtree. „Daten aus Siebel Systems können mit unserer Lösung auf einfache Weise identifiziert und durch das Portal weitläufig verfügbar gemacht werden - und das ohne zusätzliche Kodierung.“
Plumtree bietet neben dem Siebel Framework weitere 18 sogenannten Enterprise Class Gadget Web Services an, mit dem Ziel, Kunden mit einer out-of-the-box Lösung zu bedienen. Relevante Funktionen der Siebel eBusiness Applikationen können so auf einfache Weise in das Portal integriert werden. Um herauszufinden, welche Funktionen der Siebel eBusiness Applikationssoftware am wichtigsten für Unternehmen sind, haben Siebel und Plumtree gemeinsame Kunden miteinbezogen. Auf Basis dieser Informationen hat Plumtree Gadget Web Services entwickelt für die folgenden Siebel eBusiness Applikationsressourcen: „Accounts“, Aktivitäten, „Assets“, Call Center, Kontakte, Ausgabenbericht, Auftragslage, Preislisten, Produktdefekte, Produkte, Projekte, Einkäufe, „Quotes“, Vertriebs- und Servicebestellungen, Service-Vereinbarungen, Service Requests, Lösungen und Aufgabenlisten.

„Das Plumtree Corporate Portal ist der Standard Business Desktop für viele Global 2000 Unternehmen, darunter Procter & Gamble und Ford Motor Company“, sagt Catherine Cherubino, Senior Managing Director bei Siebel Systems. „Plumtrees neues Siebel Framework, in Verbindung mit der Smart Web Architektur von Siebel 7, erlaubt unseren gemeinsamen Kunden, eine unbegrenzte Anzahl von Gadget Web Services für Siebel eBusiness Applikationen zu entwickeln.“

Am 23. und 30. Oktober lädt Plumtree zu Webseminaren in englischer Sprache zu diesem Thema ein. Registierungen sind unter www.plumtree.com/newz/events/ möglich.

Diese Pressemeldung ist im Internet unter www.plumtree.com/de/presse abrufbar. Weitere Informationen:
P-Age die Presse-Agentur GmbH Plumtree Software Deutschland GmbH
Simone Klein, Elke Scheffold Gerhard Maier
Rosenstr. 7 Humboldstr. 12
D-82049 München-Pullach D-85609 München-Dornach
Tel.: +49(89) 790 860-19/-18 Tel.: +49(89) 944 90-111
Fax: +49(89) 790 860-10 Fax: +49(89) 944 90-454
E-Mail: simonek@p-age.de
elkes@p-age.de E-Mail: gerhard.maier@plumtree.com
Internet: http://www.p-age.de Internet: http://www.plumtree.com/de

Siebel Systems

Siebel Systems ist ein Anbieter von eBusiness Applikationssoftware aus dem Customer-Relationship-Management Bereich. Siebel Systems bietet integrierte Lösungen von Vertriebs-, Service- und Marketinganwendungen, die sämtliche Kommunikationskanäle umfassen. Dazu zählen Internet, Call Center, Außendienst sowie Distributoren- und Händlernetzwerke. Das Unternehmen ist in mehr als
37 Ländern vertreten. Weitere Informationen unter www.siebel.com.

Plumtree Software

Plumtree Software Inc. bietet ein personalisierbares Web-Portal an, das den einfachen Zugriff auf täglich genutzte Informationen und Anwendungen ermöglicht. Plumtrees ausbaufähige Portalplattform legt in einem Webverzeichnis Links zu verschiedenen Unternehmensdokumenten an und bündelt Applikations-und Internetservices unterschiedlicher Systeme auf einer personalisierbaren Webseite. Services aus anderen Systemen integriert Plumtree über Plug-in Komponenten, die Plumtree Portal Gadget Web Services, in die Portal Plattform. Die Gadget Web Services können in einer Vielzahl von Programmierumgebungen und auf verschiedensten Plattformen entwickelt werden. Es gibt bereits Hunderte von Plumtree und dessen Partnern entwickelte Gadget Web Services, die Applikationen und Inhalte von Unternehmen, wie Business Objects, Documentum, eRoom Technology, IBM, Microsoft, SAP und Siebel Systems, in das Plumtree Portal integrieren. Mehr als 60 Systemintegratoren unter-stützen Plumtree. Das Plumtree Portal wird derzeit von mehr als 250 Kunden genutzt darunter Boeing, Ford Motor Company und Procter & Gamble sowie BP, BT Ignite, Boehringer, Ferrero und SwissRe in Europa. Die deutsche Tochtergesellschaft Plumtree Software Deutschland GmbH mit Sitz in Dornach bei München wird von Country Manager Gerhard Maier geleitet. Mehr Infor-mationen unter www.plumtree.com


Web: http://www.plumtree.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Scheffer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 839 Wörter, 7087 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Plumtree Software lesen:

Plumtree Software | 25.02.2002

Pharma-Unternehmen verfolgt Vision vom „informierten Mitarbeiter “

Vertriebs-, Marketing-, Kontroll- und Klinikmitarbeiter des britischen Schering Headquarters in Burgess Hill, Brighton, sollen künftig über das Portal auf die unternehmenseigene Lotus Notes Datenbank zugreifen. Ziel ist es, Publikation und Austausc...
Plumtree Software | 21.02.2002

Plumtree veröffentlicht Kundenumfrage:

Kernaussagen der Umfrage sind: - 80% der Befragten setzen ihr Portal produktiv ein, weitere 9% planen den Start ihres Portals in den nächsten drei Monaten. Zwei Drittel der Plumtree Kunden implementierten ihr Portal in weniger als sechs Monaten. ...
Plumtree Software | 24.01.2002

Bedarfsgerechte Portal-Lösungen für den Mittelstand

Mit aveniox gewinnt Plumtree einen kompetenten Partner bei der Konzeption und Implementierung von Unternehmens-Portalen. Im Mittelpunkt der aveniox-Philosophie steht der optimierte Umgang mit Informationen und Wissen, personalisiert für Mitarbeiter,...