info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Skanfriends GmbH - Wechsel |

Unterwegs in Schnee und Eis mit dem neuen ‚Pioneer' von Wechsel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Berliner Zelthersteller Wechsel erweitert sein bestehendes Sortiment um eine neue Produktlinie - die Unlimited Line. Ab März ist das erste Modell der Linie 'Pioneer' im Handel erhältlich.

Seit 1995 entwickelt der Berliner Zelthersteller Wechsel seine hochwertigen Leichtgewichte. Bei der Entwicklung der Zelte legen Jörg Schulze und Steffen Santen besonderen Wert auf Sicherheit und Komfort. In diesem Jahr erweitern sie das Sortiment von Wechsel um die Unlimited Line. Als erstes wird das neue Modell ‚Pioneer' ab März im Handel erhältlich sein.



Kriterien für die Auswahl des richtigen Zeltes gibt es viele: die Einsatzart und das Einsatzgebiet sind für die richtige Wahl genauso entscheidend wie eventuelle Gepäckbestimmungen oder die Qualität. Dabei sind es vor allem die verarbeiteten Materialien, die die Qualität eines Zeltes beeinflussen. Aus diesem Grund werden bei Wechsel ausschließlich hochwertige Materialen verwendet. Dadurch sind die Zelte ausgesprochen stabil und bieten, dank ihrer komfortablen Liegelänge, auch hochgewachsenen Abenteurern genügend Platz. Bisher haben die Outdoor-Experten auf zwei unterschiedliche Zeltlinien gesetzt, um den verschiedenen Interessen ihrer Kunden gerecht zu werden. Ab März gibt es eine weitere: das bisherige Sortiment wird um die neue Unlimited Line erweitert.



Das vorhandene Angebot von Wechsel umfasst die beiden Serien Travel Line und Zero G Line. Alle Anforderungen - vom Wochenend-Zeltler bis hin zum ambitionierten Trekker - werden von den Produkten der Travel Line erfüllt. Zelte der Ultraleichtgewichtserie Zero G Line eignen sich hingegen bestens für den Einsatz unter extremen Bedingungen, da die verarbeiteten Materialien besonders weiterreißfest und langlebig sind. Die neue Unlimited Line erweitert das Sortiment nun um eine noch strapazierfähigere und spezialisiertere Serie als die Zero G Line: sie orientiert sich an den extremen Anforderungen von Expeditionsreisenden und ist für die Nutzung bei eisigen Temperaturen auch - unter härtesten Witterungsbedingungen wie in Polarregionen ausgelegt.



Ab März 2016 ist das erste Modell der neuen Unlimited Line - das ‚Pioneer' - offiziell im Handel erhältlich. Es ist als Längsschläfer-Tunnelzelt für zwei Personen konzipiert. Zwei seitliche Eingänge sorgen für mehr Komfort. Ausgestattet mit einem beidseitig silikonierten, weiterreißfesten Außenzelt, das besonders nah an den Boden heranreicht und dem ultrastabilen Oxford Nylon Boden mit einer Wassersäule von 15.000mm, bietet das ‚Pioneer' Schutz vor eisigen Temperaturen, stürmischen Winden und durchdringender Nässe. Für eine gleichmäßige Belüftung sorgen die von innen bedienbaren Apex-Ventilationsklappen. Die Reißverschluss-Cover aus Hypalon sind nicht nur besonders UV-, temperatur- und alterungsbeständig, sondern verhindern auch in nassem Zustand das Verklemmen des Stoffes. Seine hohe Stabilität bekommt das ‚Pioneer' durch das Yunan Aluminium 7001 T6 Gestänge, das in einem neuen Verfahren umweltfreundlich anodisiert wird. Dank der Verarbeitung dieser hochwertigen Materialien ist das ‚Pioneer' absolut wintertauglich.



Auf der größten Hochebene Europas, der Hardangervidda in Norwegen, konnte das neue Zelt bereits überzeugen. Im letzten Winter haben die beiden Wechsel-Zelter Jörg Schulze und Steffen Santen ihr neues ‚Pioneer' bei einem Fieldtest erprobt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jörg Schulze (Tel.: 030-390 340 10 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 461 Wörter, 3751 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Skanfriends GmbH - Wechsel


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema