info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Conelly Design |

ambiente 2016 - Große Zeit für zeitlose Räume

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


-- /via Jetzt-PR/ --

Conelly Design bringt zur Ambiente 2016 in Frankfurt ein historisches und nahezu ausgestorbenes Kultmöbelstück zurück in anspruchsvolle Inneneinrichtungen. Die Standuhr.



Standuhren waren in der Historie maßgebend für eine neue, präzisere Zeitmessung, zählen auf Grund ihrer aufwändigen Machart und Technik gemeinhin zu den exklusivsten Einrichtungsgegenständen überhaupt und sind dennoch nahezu gänzlich aus den aktuellen Einrichtungsbildern verschwunden. Lars Lewitzke, Inhaber und Gründer von Conelly Design hat sich dieses besonderen Kultmöbelstückes angenommen und es nach zeitgemäßen Kriterien rehabilitiert.



Eine Standuhr steht seit jeher für Status, Handwerkskunst und Stilbewusstsein. Schon im 18. Jahrhundert gehörte sie zum Standardinventar der edelsten Räumlichkeiten. Mit Ihrer eindrucksvollen aufrechten Form prägt eine Standuhr einen Raum auf eine ganz spezielle Art. Sie strahlt etwas Erhabenes, Ruhiges und in gewisser Weise auch Machtvolles aus. Gut kann sich fast jeder noch an diese majestätischen Großuhren mit faszinierender Zahnräder-Technik erinnern, in deren ruhig tickender Anwesenheit Zeitgeschichte geschrieben wurde oder Großväter einfach nur Geschichten vorlasen. Mit dem Einzug von elektronischen Quarzuhrwerken jedoch, begann zuerst das Sterben der damals produzierenden Uhrenmanufakturen und im weiteren Verlauf verschwand auch die Standuhr selbst nahezu gänzlich aus den Bildern gehobener Inneneinrichtungen. Dies nicht zuletzt auf Grund der sich verändernden Einrichtungstile.



Der 39-jährige Kieler Lars Lewitzke ist seit vielen Jahren passionierter Gestalter zeitgemäßer Inneneinrichtungen und liebt die Schlichtheit und Ausdruckskraft von puristischen Gegenständen und Immobilien. Als er vor einigen Jahren für einen Kunden nach einer Standuhr für eine moderne Loft-Wohnung suchte und bei seiner Recherche völlig erfolglos blieb, war für Ihn die Entwicklung eines eigenen Designkonzepts die logische Konsequenz. Denn auch ihn hatte die im Familienbesitz vorhandene Standuhr schon seit Kindheitstagen fasziniert.



Heutige Wohn- und Arbeitsräume sind mehr denn je der Ausdruck von Werten, Sinnen und Gefühlen. Ein inspirierendes Raumgefühl wird mittlerweile geprägt durch einen formal schlichten Ausdruck, solide verarbeitete Materialien und individuelles aber expressives Mobiliar. Manufakturprodukte, wie z.B. mechanische Armbanduhren, finden heute wieder zunehmend mehr Wertschätzung und erfreuen sich wieder großer Beliebtheit.



Entsprechend dieser Tendenzen galt für Lars Lewitzke bei der Entwicklung seiner Standuhren der Anspruch, Gegenstände zu kreieren, welche sowohl dem zeitgenössischen Stil, als auch der Wahrung traditioneller Werte gerecht werden. Unter sensibler Beachtung der Historie, fertigt der gebürtige Hamburger seit einigen Jahren qualitativ anspruchsvollste Standuhren, welche bis dato weltweit einzigartig sind. Das Design erscheint expressiv avantgardistisch und bleibt dabei schlicht und geradlinig. In Symbiose mit verschiedenen, zum Teil luxuriösen Innenausstattungen, wie z.B. einem Barfach, einem Humidor, einer Entré-Ausstattung oder einem Uhrenbeweger, entsteht eine Mischung aus funktionellem Designmöbel, kunstvollem Raumobjekt und traditionellem Zeitanzeiger - jedes Stück ist ein extravagantes Unikat made in Germany. Die neben soliden Quarzuhrwerken zum Einsatz kommenden mechanischen Uhrwerke sind traditionelle Präzisionsmaschinen feinster deutscher Uhrmacherkunst, welche wie schon einst, die Physik und Mechanik eindrucksvoll verbildlichen.



Ganz gleich in welcher Farbe oder mit welcher Innenausstattung, ob im Hotel, im Firmen-Foyer oder auch im privaten Zuhause, Uhren von Conelly Design werden in unterschiedlichstem Ambiente platziert und bringen einen ausgestorbenen Möbeltypus auf einprägsame Art zurück in das Hier und Heute. Denn die Zeit ist auch weiterhin der Stoff der das Leben beherrscht, eine Standuhr von Conelly Design symbolisiert dies in ganz eigener Weise und Größe.



Conelly Design auf der Ambiente 2016 in Frankfurt: Halle 9.0 Stand F 10



Weitere Infos unter: www.conelly-design.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Lars Lewitzke (Tel.: +49 431 / 38 59 48 1), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 549 Wörter, 4564 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Conelly Design


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema