info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH |

TSCs neue, hochleistungsfähige TC Serie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Produkt-Highlight auf der LogiMAT 2016 bei TSC in Halle 6


TSC Auto ID ergänzt mit der neuen TC Serie sein differenziertes Portfolio im Desktop-Segment um vier attraktive 4-Zoll-Thermotransferdrucker. Die kompakten Modelle basieren auf der Bestsellerserie TTP-245C und kombinieren deren stärkste Leistungsmerkmale mit etlichen Verbesserungen.



Mit den kompakten Hochleistungsprintern bietet der innovationsfreudige Hersteller für jedes Budget und jeden Bedarf die passende Drucklösung. Die vier flexibel einsetzbaren Modelle bedrucken zuverlässig Etiketten, Schilder und Belege mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 152 mm pro Sekunde. Problemlos lassen sich Etikettenrollen von bis zu 112 mm Breite und Folienrollen von 110 m Länge verarbeiten. Der benutzerfreundliche Etikettenrollenhalter mit Federmechanismus als auch Ethernet sind standardmäßig integriert. Optimiert wurde auch die Elektronikplattform der Multitalente. Sie verfügen über einen schnellen Prozessor der neuesten Generation und zeichnen sich durch die beste Druckqualität sowie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ihrer Klasse aus.

 

Die vier „Neuen“ im Sortiment von TSC unterscheiden sich vor allem hinsichtlich ihrer Druckauflösung, Druckgeschwindigkeit, Speicherkapazitäten und Schnittstellen. Der TC200 und der TC300 sind als direkte Nachfolger für die 200 dpi und 300 dpi Drucker der Vorgängerserie standardmäßig mit einer Echtzeituhr (RTC) ausgestattet. TC210 und TC310 kamen neu hinzu. Beide beeindrucken durch ein farbiges 2.3“ TFT Display, mit dem in dieser Klasse ein neuer Level des Bedienkomforts erreicht wird – ebenso wie durch enorme Speicherkapazitäten von 128 MB FLASH und 64 MB SDRAM sowie die USB-Host-Schnittstelle für kinderleichte Stand-Alone-Anwendungen.

 

Auf der LogiMAT 2016 wird die TC Serie als Highlight am TSC-Messestand in Aktion zu sehen sein: Halle 6, Stand 6C17.



Web: http://www.tscprinters.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Mayer (Tel.: +49 (0) 81 06 - 37979 21), verantwortlich.


Keywords: Drucker, TSC, Kennzeichnung, Barcodedrucker, Thermodruck

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1672 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TSC Auto ID Technology EMEA GmbH

Seit 1991 ist TSC Auto ID führend in der Entwicklung und Herstellung zuverlässiger Barcode-Drucker.
Die Produktpalette umfasst neben den etablierten Thermodirekt- und Thermotransfer-Etikettendruckern das passende Zubehör wie Keyboards, externe Etikettenaufwickler, Thermotransferfolie, Armbänder und Etikettensoftware (BarTender).

Durch die konsequente technische Weiterentwicklung, in Verbindung mit diversen Emulationen, haben sich die TSC Drucker ihren festen Platz in Transport und Logistik, Handel und Industrie sowie der Gesundheitswirtschaft gesichert.
Einfache Handhabung, robuste Bauweise und eine Gerätegarantie von 24 Monaten sind Basismerkmale für die Qualität der Produkte


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TSC Auto ID Technology EMEA GmbH lesen:

TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

TSC´s Breitformatdrucker gehört zu den Besten

Mit diesem Award werden jährlich besonders fortschrittliche Industrieprodukte mit einem hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen ausgezeichnet. Der TTP-286MT ist der zurzeit modernste und leistungsstärkst...
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

Wasalauf 2016 in Schweden – eine tolle Nummer dank TSC

  Der 90 km lange Marathon führt von Sälen nach Mora in der Provinz Dalarna und wird seit 1922 veranstaltet. Er erinnert an die Flucht des Adelsmanns Gustav Eriksson Wasa im Jahre 1521 und ist als Skirennen im Winter sowie als Radrennen im Somm...
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH | 02.09.2016

TSCs markante Verbesserungen bei Displays und Firmware

Denn der taiwanesische Hersteller, der zu den innovationsfreudigsten der gesamten Branche zählt, hat im Desktopsegment die Modelle der TC Serie und der TX Serie sowie bei den Industriedruckern die 4“, 6“ und 8“ MT-Serien und die MX240 Serie ...