info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
100world AG |

Die Stadt Hannover vergibt Auftrag an 100world und Curiavant für eGovernment-Projekt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Modulare Online-Plattform als Basis zahlreicher Anwendungen für das Digitale Rathaus


Nürnberg, 18. Oktober 2001 – Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover hat die 100world AG und die Curiavant Internet GmbH mit der Konzeption einer Anwendungslösung für das Meldewesen beauftragt. Erste Maßnahme des Auftrages wird die Erstellung eines Fach-Konzeptes für die eGovernment-Applikation Einfache Melderegisterauskunft sein. Basis hierfür bildet die gemeinsam entwickelte Online-Plattform, die auf der modularen Komponentenplattform FrameWorld™ von 100world beruht. Die Lösung für das Digitale Rathaus wird derzeit im Rahmen des MEDIA@Komm-Projektes in Erlangen realisiert und wird nun mit der Beauftragung durch Hannover auf eine andere Kommune übertragen. Mit der Realisierung des Digitalen Rathauses zielt die Landeshauptstadt darauf ab, ihren Bürgern, Unternehmen und Behörden die Erledigung häufig nachgefragter Dienstleistungen im Bereich Einwohnermeldewesen künftig über das Internet anzubieten. Zur CeBIT 2002 sollen bereits erste Anwendungen des Meldewesens online verfügbar sein.

Stadt Hannover überzeugt vom übertragbaren Konzept des Digitalen Rathauses

Hannover, die Landeshauptstadt von Niedersachsen, wird in Zukunft die von 100world und Curiavant gemeinsam entwickelte Online-Plattform als Basis für die Entwicklung von Anwendungen für das Digitale Rathaus einsetzen. Auf dieser Plattform wird als erste Anwendung die Lösung für das Meldewesen bereitgestellt. Den wesentlichen Wettbewerbsvorteil für die Vergabe des Auftrages an beide Unternehmen sieht Matthias Tomann, CEO von 100world, im umfangreichen gemeinsamen Leistungsspektrum: „Wir bieten unsere technische Expertise auf dem Gebiet wiederverwendbarer, Enterprise Java basierter eBusiness-Plattformen. Curiavant verfügt über exzellente Kenntnisse im Bereich kommunaler Prozesse. Am Gewinn des Kunden Hannover zeigt sich deutlich, dass diese Kompetenzbündelung eine überzeugende Grundlage für die Modernisierung der Verwaltung im Sinne optimaler eGovernment-Lösungen darstellt.“

Erledigung von kommunalen Dienstleistungen bequem von zu Hause aus
Neben der Fachanwendung Anwohnerparkausweis entwickelte 100world in Kooperation mit der Curiavant Internet GmbH die Applikation Melderegisterauskunft. Sie beruht auf einzelnen Infrastrukturmodulen der Komponentenplattform FrameWorld™ , deren modularer Aufbau eine zeitnahe Implementierung von Fachanwendungen im Bereich eGovernment ermöglicht. Häufig anfallende kommunale Dienstleistungen wie z.B. die einfache oder erweiterte Melderegisterauskunft im Bereich Meldewesen können bequem von zu Hause, vom Arbeitsplatz oder von kommunalen Dienststellen aus erledigt werden und bieten umfangreiche Funktionalität wie Signieren, Bezahlung per Geldkarte und Rechnungsstellung. Zum Signieren kann die Digitale Signatur verwendet werden. Komplexe Verwaltungsprozesse werden in den Einwohnermeldeämtern effizienter gestaltet und damit gleichzeitig zu Gunsten der Auskunftssuchenden erheblich beschleunigt, was gerade für privat-gewerbliche Benutzer wie Anwälte oder Inkassostellen sehr attraktiv ist. Neben der Melderegisterauskunft über das Internet werden mit dem nächsten Release zum Meldewesen weitere Applikationen wie An-, Ab- und Ummeldungsprozesse zur Verfügung stehen.

100world AG in Kürze
Die 100world AG mit Hauptsitz in Nürnberg konzipiert und entwickelt innovative eBusiness Softwarelösungen insbesondere für Auftraggeber aus den Branchen Finanzdienstleistung und öffentliche Verwaltung auf Grundlage wiederverwendbarer Enterprise Java basierter Komponenten. Durch den Einsatz von Komponententechnologie werden auf standardisierter Grundlage kundenindividuelle Lösungen entwickelt, die technisch erprobt, flexibel erweiterbar, skalierbar und sicher sind. Mit FrameWorld™ bietet 100world eine J2EE-basierte Softwarekomponentenplattform, die eine standardisierte technische Infrastruktur für die Entwicklung und Realisierung von eBusiness-Lösungen bereitstellt. Die Basiskomponenten des FrameWorld™ Core liefern die Integrationsplattform, auf der verschiedenste Anwendungskomponenten implementiert werden können. Für die Bereiche Finanzdienstleistung und öffentliche Verwaltung bietet 100world außerdem spezielle Anwendungskomponenten, die umfangreiche Business-Funktionalität vorgefertigt mitliefern.

Zum 31.08.2001 arbeiteten über 130 Mitarbeiter (61 Mitarbeiter zum 31.12.1999) für den Nürnberger IT-Spezialisten. Im Jahr 2000 wurde eine Gesamtleistung von rund 25 Mio. DM (13,3 Mio. Euro) erzielt (1999: 6,8 Mio.DM/ 3,5 Mio. Euro). Durch die Akquise neuer Kunden mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit plant 100world, sein gesundes Wachstum auch in Zukunft fortzusetzen. Mehr Informationen sind erhältlich unter www.100world.com.


Ihr Pressekontakt:

100world AG
Cathrin Obermann
Public Relations
Telefon (0911) 4244-435
Telefax (0911) 4244-100
cathrin.obermann@100world.com


Web: http://www.100world.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cathrin Obermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 434 Wörter, 3900 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 100world AG lesen:

100world AG | 08.10.2002

100world auf der E-Government Kongressmesse KommOn 2002

Präsentation von neuen kommunalen Online-Lösungen Die 100world AG präsentiert rechtsverbindliche sowie datenschutzkonforme E-Government-Lösungen wie z.B. Einwohner- und Bauwesen online, sowie Sondernutzung. Zudem wird die neueste für die MEDI...
100world AG | 26.09.2002

100world optimiert Finanzberatung im Internet -

Bedarfsorientierter Online-Vertrieb von Finanzprodukten Zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass Kunden sowohl Online als auch in der Filiale eine an den spezifischen Kundenbedürfnissen ausgerichtete Finanzberatung vermissen und vorschnell standard...
100world AG | 14.08.2002

100world AG100world auf dem 3. MEDIA@Komm-Kongress

Präsentation von medienbruchfreien E-Government-Lösungen Als maßgeblich an der technischen Umsetzung des MEDIA@Komm-Projektes beteiligter Partner präsentiert 100world die im Zuge des Projektes realisierten und erprobten, rechtsverbindlichen so...