info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GEG German Estate Group AG |

GEG German Estate Group AG baut Personal auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Frankfurt, 11. Februar 2016. Der Frankfurter Immobilieninvestor GEG German Estate Group AG hat zu Jahresbeginn Christian Fritzsche (38) zum Head of Asset Management ernannt. ...

Frankfurt, 11. Februar 2016. Der Frankfurter Immobilieninvestor GEG German Estate Group AG hat zu Jahresbeginn Christian Fritzsche (38) zum Head of Asset Management ernannt. Fritzsche, der jahrelang als Leiter Großvermietung die Vermietungsaktivitäten der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe verantwortet hat, war mit Jahresbeginn 2015 zur GEG gewechselt. Er ist in seiner neuen Funktion für den Aufbau des Asset Managements der GEG verantwortlich.

Der Diplomkaufmann Christian Fritzsche ist ein erfahrener Immobilienexperte, der im Juli 2010 zur Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe gekommen war und dort zuletzt den Bereich Großvermietung mit bemerkenswerten Erfolgen führte. In seine Zuständigkeit fiel auch die Vermietung der MainTor-Flächen.

Zum 1. Februar 2016 verstärkt Martin Karehnke (31) als Acquisition Manager das Team der GEG. Der Immobilienökonom war bis dahin als Asset- und Investment-Manager bei der Asset Management GmbH der DIWG (Deutsche Immobilien Wirtschafts Gesellschaft mbH) in Düsseldorf tätig. Firmenkontakt
GEG German Estate Group AG
Eva Maria Riegel
Neue Mainzer Straße • MainTor 20
60311 Frankfurt am Main
+49 69 274033 - 0
+49 69 274033 - 9999
info@geg.de
http://geg.de


Pressekontakt
Thomas Pfaff Kommunikation
Thomas Pfaff
Höchlstraße 2
81675 München
+49-89-99249650
kontakt@pfaff-kommunikation.de
pfaff-kommunikation.de


Web: http://geg.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Maria Riegel (Tel.: +49 69 274033 - 0), verantwortlich.


Keywords: Real Estaet, Immobilien, Personalie

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1505 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GEG German Estate Group AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GEG German Estate Group AG lesen:

GEG German Estate Group AG | 16.11.2016

GEG kauft früheres Commerzbank-Hochhaus und entwickelt "GlobalTower"

Die GEG German Estate Group AG, Frankfurt, hat jetzt das frühere Commerzbank-Hochhaus (Neue Mainzer Straße 32-36, Frankfurt am Main) von der Commerzbank AG erworben. Das 1974 erbaute Hochhaus ist ein Klassiker unter den Frankfurter Bürohochhäuser...
GEG German Estate Group AG | 10.10.2016

Erneute Vermarktung im Spitzensegment: DLA Piper mietet 5.400 qm im WINX

DLA Piper, eine der weltweit führenden Anwaltskanzleien, hat einen langfristigen Mietvertrag über die obersten sechs Etagen (23. bis 28. OG) des WINX - The Riverside Tower mit insgesamt rund 5.400 qm Bürofläche abgeschlossen. Die Räume sollen im...
GEG German Estate Group AG | 07.06.2016

GEG erwirbt Frankfurter IBC-Campus

Die GEG German Estate Group AG, Frankfurt, hat jetzt das renommierte "IBC - International Business Campus" in Frankfurt am Main im Rahmen einer Off-Market Transaktion erworben. Das IBC besteht aus drei langfristig vermieteten Gebäudeteilen (Theodor-...