info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nexus Mediacom Ltd |

Smart Summit Frankfurt 2016 gibt Keynote-Speaker Programm für Industrie 4.0 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Über 120 renommierte Referenten sprechen bei der Smart Summit Frankfurt 2016

Die Smart Summit Frankfurt 2016 gibt ihr Keynote-Speaker Programm für den Bereich Industrie 4.0 bekannt: www.smartsummit.net/frankfurt



Die Smart Summit Frankfurt (6.-7. April 2016) setzt sich aus drei Summits zusammen: Smart Home Summit, Smart Cities Summit und Industrial Internet Summit (Industrie 4.0), begleitet von einer Networking Messe, auf der ebenfalls 20 Unternehmen ihre Produkte und Services vorstellen. Teilnehmer erhalten an den zwei Summit-Tagen damit tiefen Einblick in den Status-Quo der jeweiligen Industriebereiche inklusive der Möglichkeit zum intensiven Kontaktaustausch.



Vorort sind mehr als 200 führende deutsche und internationale Unternehmen - darunter große Geräte-Hersteller, Versorgungsunternehmen, Telekommunikationsunternehmen , Connected Home-Spezialisten, Security-Provider, Software- und Application-Entwickler, Regulierungsbehörden , Technologie-Provider und Konzerne angrenzender Marktbereiche.



Auf der Industrie 4.0 Summit werden renommierte Referenten marktführender Unternehmen über ihre aktuellen Entwicklungen und neuen Ansätze im Hinblick auf moderne Automation, Datenaustausch und Fertigungstechnologien sprechen.



Die zweitägige Veranstaltung findet im Kap Europa in Frankfurt am Main statt. Das Programm bietet eine interaktive, vielseitige Agenda, die fast alle Aspekte bei Smart Technology behandelt.



Über 120 renommierte Referenten sprechen bei der Smart Summit Frankfurt 2016 - darunter:



- Holger Pietzsch, Head of Marketing and IoT Solutions, Caterpillar

- Knud Lasse Lueth, CEO, IoT Analytics

- Joerg Liebe, CIO, Lufthansa Systems

- Stephan Altmann, Head of Innovation, BASF

- Thomas Pump, Head of Asset Information Systems, E.ON Climate & Renewables

- John McCurdy, Business Innovation Director, Keenan

- Richard Soley, Executive Director, Industrial Internet Consortium

- Klaus Bauer, Head of Technology Development, Trumpf

- Dennis Curry, Senior Director, Business Innovation and R&D, Konica Minolta

- Standardisation, German Platform Industrie 4.0

- Juha Pankakoski, Chief Digital Officer, Konecranes

- Sebastian Greiss , Specialist Innovation and Technology, Knorr-Bremse

- Gus Desbarats, Chairman, The Alloy

- Thomas Werft, Continental



Die Registrierung und Anforderung einer Freikarte für bestimmte Besuchergruppen erfolgt unter: www.smartsummit.net/frankfurt/buy-ticket.html



Für mehr Information zur Veranstaltung sowie Möglichkeiten eines Sponsorships oder eines Referenten-Beitrages wenden Sie sich bitte an:



Nexus Media Communications

Francesca Hannay

Francesca@nexusmediacom.com

www.nexusmediacom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Francesca Hannay (Tel.: +44 (0) 330 335 3900), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2987 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Nexus Mediacom Ltd


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema