info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Retarus |

Retarus expandiert ins Ausland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 26. September 2006 - Retarus, Spezialist für elektronische Unternehmenskommunikation in Deutschland, expandiert jetzt auch ins europäische Ausland. Erste Standorte sind Frankreich, Italien und die Schweiz.

Retarus, die Nummer eins bei Lösungen für elektronische Unternehmenskommunikation in Deutschland, befindet sich kontinuierlich auf Wachstumskurs. Eine jährliche Zuwachsrate im zweistelligen Prozent-Bereich ist Beleg für die erfolgreiche Geschäftstätigkeit von Retarus hierzulande. So konnte das Unternehmen allein im letzten Jahr 20 neue Arbeitsplätze schaffen. Insgesamt beschäftigt Retarus in Deutschland gegenwärtig mehr als 100 fest angestellte Mitarbeiter.

Nun expandiert der Münchner Spezialist für Unternehmenskommunikation in den Bereichen Corporate Messaging und Business Transactions in drei europäische Länder: Frankreich, Italien und die Schweiz. Hier gibt es einen zunehmenden Bedarf an Lösungen zur Optimierung der elektronischen Unternehmenskommunikation via E-Mail, Fax und EDI. Diese Einschätzung bestätigen viele Gespräche mit Kunden und Interessenten, die Retarus in der letzten Zeit geführt hat. Die Standortauswahl wurde dadurch maßgeblich beeinflusst.

Elektronische Unternehmenskommunikation ist geschäftskritisch. Eine stabile, zuverlässige und störungsfreie Infrastruktur ist daher sowohl für mittelständische als auch große Unternehmen in höchstem Maße erfolgsrelevant. Die ersten Zielmärkte im Zuge der europäischen Expansion von Retarus sind Frankreich, Italien und die Schweiz, die neuen Niederlassungen befinden sich in den Metropolen Lyon, Mailand und Zürich.

Der Name Retarus steht nicht nur für Tempo, sondern auch für Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die strategische Ausrichtung für den Markteintritt in der Schweiz wird sich auf die Messaging-Lösungen für Marketing und Vertrieb konzentrieren. In Frankreich steht der Versand elektronischer Belege aus Warenwirtschafts- und ERP-Systemen im Vordergrund, während in Italien aus strategischen Gründen die Managed-E-Mail-Services einen weiteren Schwerpunkt bilden. Grundsätzlich ist natürlich in allen drei Ländern das gesamte Produkt- und Service-Portfolio im Angebot.

„Frankreich, Italien und die Schweiz sind als dynamische Wachstumsmärkte für unsere Lösungen wie maßgeschneidert. Die spezifischen Anforderungen der elektronischen Unternehmenskommunikation in diesen Ländern werden durch Retarus-Lösungen hervorragend erfüllt", erklärt Martin Hager, Gründer und Geschäftsführer von Retarus in München. „Mit unserer Präsenz vor Ort zeigen wir potenziellen Kunden auch ein klares Commitment und Engagement für ihre Märkte."

Weitere Informationen in Landessprache befinden sich unter: www.retarus.fr, www.retarus.ch und www.retarus.it

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

retarus - your business link

Retarus in München ist die deutsche Nummer eins bei der elektronischen Unternehmenskommunikation. Retarus-Lösungen werden direkt beim Anwender betrieben oder als Managed-Services in den eigenen Rechenzentren gehostet. Im Mittelpunkt von Beratung, Entwicklung, Implementierung und Betrieb steht bei Retarus stets allerhöchste Qualität. Die eigene Entwicklungsabteilung unterstützt Unternehmen bei individuellen Anforderungen in den Bereichen Corporate Messaging (Managed-E-Mail-, Fax- und SMS-Services, Messaging-Infrastrukturen) und Business Transactions (signierte Geschäftsbelege, elektronischer Austausch von Geschäftsdokumenten, EDI/XML-Konvertierung). Retarus beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Frankreich, Italien und der Schweiz. Zu den Kunden gehören die Allianz, Bayer, O2, Puma, Linde und Sony. Retarus ist Partner von IBM, SAP, Microsoft, Symantec, Novell/SuSe und Secunet. Weitere Informationen: www.retarus.com.

Kontakt:

retarus GmbH
Peter Kopfmann
Neumarkter Straße 59
D-81673 München
Tel.: +49 89 / 55 28 - 14 04
Fax: +49 89 / 55 28 - 14 01
peter.kopfmann@retarus.de
www.retarus.com

PR-COM GmbH
Freia Großmann
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. +49-89-59997-804
Fax +49-89-59997-999
Freia.Grossmann@pr-com.de
www.pr-com.de



Web: http://www.retarus.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 4000 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Retarus lesen:

Retarus | 17.03.2008

Der Faxdienst Retarus Faxolution for SAP ist Unicode ready

Retarus Faxolution for SAP ist der De-facto-Standard für Unternehmen, die Dokumente wie beispielsweise Angebote, Auftragsbestätigungen und Kanbans als Fax direkt aus ihren SAP-Systemen verschicken wollen. Auch Rundsendungen aus SAP-CRM-Systemen las...
Retarus | 28.02.2008

Auch 2008 keine Besserung in Sicht: Spam-Epidemie bleibt das Problem Nummer eins

Während Mediziner angesichts der europaweit steigenden Zahl von Influenza-Erkrankungen mit einer Grippewelle kämpfen, sind die IT-Verantwortlichen mit einer nicht enden wollenden Spam-Epidemie konfrontiert. Dazu genügt ein Blick auf die Trends des...
Retarus | 19.02.2008

Dialogmarketing à la carte mit Retarus WebExpress 2.2: Kampagnenmanagement mit persönlicher Ansprache per E-Mail, Fax und SMS

Als einzige crossmediale Dialogmarketing-Lösung erlaubt Retarus WebExpress 2.2 die schnelle und einfache Personalisierung von E-Mail-, Fax- und SMS-Nachrichten aus einem einzigen Verteiler. Außergewöhnlich sind vor allem die Möglichkeiten zur Fax...