info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GN Hearing GmbH, ReSound |

„Design-Oscar“ für smartes Hörgerät

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ReSound LiNX² gewinnt international renommierten German Design Award Gold


<Münster, Februar 2016> Feierliche Preisverleihung im Rahmen der weltgrößten Consumer-Messe „Ambiente 2016“: Dem smarten Hörgerät ReSound LiNX² wurde der internationale renommierte German Design Award Gold in der Kategorie Universal Design verliehen. Mit dem Premiumpreis des Rats für Formgebung / Ger-man Design Council ehrt die hochkarätig besetzte Experten-Jury ReSound LiNX² als ein audiologisches Spitzenprodukt, das bei der Kopplung mit TV- und Mobilgeräten neue Maßstäbe setzt. Die zweite Generation des weltweit ersten Hörgeräts Made for iPhone bietet hörgeschädigten Menschen neben exzellenten Hörerlebnissen auch optimale Vernetzung zu iPhone, iPad und Samsung Galaxy sowie über die Apple Watch. Neben ReSound LiNX² erhielten 41 weitere Finalisten aus unterschiedlichsten Branchen den „Design-Oscar“, um den sich 2016 über 3.400 Einreicher beworben hatten.



<Münster, Februar 2016> Feierliche Preisverleihung im Rahmen der weltgrößten Consumer-Messe „Ambiente 2016“: Dem smarten Hörgerät ReSound LiNX² wurde der internationale renommierte German Design Award Gold in der Kategorie Universal Design verliehen. Mit dem Premiumpreis des Rats für Formgebung / Ger-man Design Council ehrt die hochkarätig besetzte Experten-Jury ReSound LiNX² als ein audiologisches Spitzenprodukt, das bei der Kopplung mit TV- und Mobilgeräten neue Maßstäbe setzt. Die zweite Generation des weltweit ersten Hörgeräts Made for iPhone bietet hörgeschädigten Menschen neben exzellenten Hörerlebnissen auch optimale Vernetzung zu iPhone, iPad und Samsung Galaxy sowie über die Apple Watch. Neben ReSound LiNX² erhielten 41 weitere Finalisten aus unterschiedlichsten Branchen den „Design-Oscar“, um den sich 2016 über 3.400 Einreicher beworben hatten.

Mehr als 1.100 internationale Gäste, zahlreiche Designer und Unternehmensvertreter, nahmen an der Preisverleihungsfeier in der Frankfurter Messe teil, die im Rahmen der „Ambiente 2016“ (12. bis 16. Februar) stattfand. In seinen Grußworten verwies Professor Dr. Peter Pfeiffer, Präsident des Rats für Formgebung (German Design Council) auf das extrem hohe Qualitätsniveau des aktuellen Wettbewerbs, an dem sich mehr denn je Unternehmen und Designer aus aller Welt beteiligt hätten: „Wir konnten in diesem Jahr mehr als 3.400 Einreichungen zum German Design Award verzeichnen.“

Umso größer die Freude bei Hörgeräte-Hersteller GN ReSound. Der technologisch führende Anbieter für smartes Besserhören erhielt für Hörgerät ReSound LiNX² einen der begehrten 42 Gold-Awards. Joachim Gast, Geschäftsführer von GN ReSound Deutsch-land, konnte den begehrten Preis aus den Händen von Andrej Kupetz, Hauptgeschäfts-führer des Rats für Formgebung, entgegen nehmen.

ReSound LiNX² kombiniert audiologische Erkenntnisse aus 70 Jahren Hörgeräte-Entwicklung mit modernsten Steuerungsoptionen, kabelloser Audio-Anbindung an iOS-und Android-Mobilgeräte sowie diskretem Design. Das audiologische Spitzenprodukt besticht dabei durch zahlreiche Neuerungen: ReSound LiNX² ist auch über die Apple Watch steuerbar. Das System ist auch in mehreren diskreten Im-Ohr-Bauformen erhältlich. Es verfügt über zusätzliche Individualisierungs-Funktionen, mit denen ein Träger sein Hörerleben per ReSound Smart App optimieren kann, sowie über eine Funktion zur personalisierten Tinnitus-Linderung. Die Anpassung erfolgt durch Hörakustiker und Hörakustikerinnen in vielen der über 5.000 Akustikfachgeschäfte deutschlandweit. Mittlerweile ist das ReSound LiNX² auch bereits im mittleren Preissegment verfügbar.

Jury-Urteil: LiNX² ist audiologisches Spitzenprodukt, das bei Kopplung mit TV- und Mobilgeräten Maßstäbe setzt

Die neuartigen Möglichkeiten des smarten Hörgeräts überzeugten auch die hochkarätig besetzte Jury aus internationalen Design-Experten: „LiNX² ist die zweite Generation des weltweit ersten ‚Made for iPhone‘-Hörgeräts und ein technisches Spitzenprodukt, das bei der Kopplung mit TV- und Mobilgeräten zusätzlich neue Maßstäbe setzt“, so das Jury-Statement. „Filme, Musik und Navigationsansagen sowie Telefon- oder Videogespräche werden damit in bestem Stereo-Sound direkt ins Ohr übertragen. Einstellungen wie z.B. Lautstärke erfolgen einfach und komfortabel mittels App im iPhone, iPad oder Samsung Galaxy. LiNX² ist ein kleines, unauffälliges, elegant gestaltetes Tool und ein wichtiger sozialer Beitrag, denn schlechtes Hören ist ein Problem, das immer weiter verbreitet ist.“

Präsent war Hörgerät ReSound LiNX² auch im Rahmen der Gewinner-Ausstellung der Consumer-Messe „Ambiente 2016“. Bei der größten Leistungsschau für den weltweiten Konsumgütermarkt präsentierten sich in diesem Jahr 4.400 Aussteller aus 96 Ländern auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt 310.000 qm. Über die Preisträger des Ger-man Design Awards Gold 2016 konnten sich die rund 140.000 Fachbesucher während der fünf Messetage in der Galleria Nord der Frankfurter Messe informieren.

„Über die Auszeichnung mit dem German Design Award Gold freuen wir uns sehr“, so Joachim Gast im Anschluss an die Preisverleihung. „Unseren Partnern in den Hörakustik-Fachgeschäften bieten die smarten ReSound Hörgeräte nachweislich die große Chance, die Hörgeräte-Versorgung in den Augen vieler Endkunden deutlich attraktiver zu machen und eventuelle Berührungsängste abzubauen. ReSound LiNX² ist nicht nur ein audiologisches Spitzenprodukt. Es eröffnet Hörgeräte-Trägern auch den optimalen Zugang zur modernen, vernetzten Kommunikationswelt.“

Informationen zu ReSound LiNX² und weiteren smarten Hörgeräten von ReSound finden Interessenten auch unter www.resound.com. Weitere Informationen zum German Design Award 2016 unter www.german-design-council.de sowie unter http://gallery.designpreis.de/, ferner auch über die soeben erschienene App zum German Design Award, die Sie kostenlos im App Store sowie auf Google Play downloaden können.

Redaktioneller Hinweis:

Als einer der weltweit führenden Hörgeräte-Hersteller bestimmt ReSound die Innovationen bei den modernen Hörsystemen schon lange maßgeblich mit. Wir wollen, dass immer mehr Menschen, die mit einem Hörverlust leben, wieder besser hören und richtig verstehen. Deshalb entwickeln wir Hörsysteme, die fast das Hörerlebnis des natürlichen Ohres schaffen, und die es Hörgeräte-Akustikern ermöglichen, die Lebensqualität ihrer Kunden gravierend anzuheben. ReSound ist in über 80 Ländern vertreten. Zu uns gehören ein großes Team kompetenter Mitarbeiter sowie zahlreiche Technologie-Zentren. In Deutschland gehört ReSound zur GN Hearing GmbH, die ihren Sitz in Münster hat – s. www.resound.com.



Web: http://www.resound.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Schaarschmidt (Tel.: +493065017760), verantwortlich.


Keywords: ReSound LiNX German Design Award

Pressemitteilungstext: 736 Wörter, 6065 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GN Hearing GmbH, ReSound


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GN Hearing GmbH, ReSound lesen:

GN Hearing GmbH, ReSound | 02.12.2016

German Design Award für erstes Kinder-Hörgerät Made for iPhone

Münster, 2. Dezember 2016 - Erneut gewinnt Hörgerät ReSound Up Smart einen international renommierten Design-Preis: Wie der Rat für Formgebung / German Design Council vor wenigen Tagen informierte, wird das weltweit smarteste Hörgerät für Ki...
GN Hearing GmbH, ReSound | 04.11.2016

Smarte ReSound Vernetzung wird herstellerübergreifender Standard

Münster, 4. November 2016 - Groß war die Skepsis in der Hörakustik-Branche, als Hörgeräte-Hersteller ReSound 2010 erstmals ein Hörgerät mit Wireless-Anbindung auf Basis der 2,4 GHz Technologie vorstellte. Doch die vielen Kritiker und Zweifle...
GN Hearing GmbH, ReSound | 21.10.2016

Erstmals Marketing-Preis für smarte Hörgeräte-Versorgung verliehen

Hannover, 21. Oktober 2016 - Die Schiller &amp; Gebert Hörgeräte GmbH (Lappersdorf) gewinnt den „Smart Hearing Award 2016“. Der Preis, der in diesem Jahr erstmals vergeben wurde, würdigt originelle Ansätze zur Vermarktung von smarten Hörge...