info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FunAct GmbH |

Partyreisen mit easysummer Jugendreisen: Abireisen und Partyreisen im neuen Format.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


95 % zufriedene Kunden mit easysummer Jugendreisen. Was wir von der FunAct GmbH in den nächsten Jahren erwarten können.

easysummer Jugendreisen ist der Partyreisen Veranstalter in Deutschland. easysummer Jugendreisen wurde im September 2014 geboren. Die beiden Gesellschafter, Marc Irmer und Andre Schmidtke, sind beide schon seit Jahren in der Branche "Jugendreisen & Partyreisen" tätig. Die Firmenzentrale der FunAct GmbH ist in Berlin. Die FunAct GmbH ist die Gesellschaft hinter dem ersten Produkt easysummer Jugendreisen. Die erste Saison war sehr erfolgreich und die Erfolgsgeschichte soll weitergehen. Nach dem stabilen Aufbau von Jugendreisen, Partyreisen und Abireisen wird das Vertriebsnetz weiter aufgebaut. Um mehr Kunden zu akquirieren werden in Österreich und Schweiz zwei neue Firmensitze gegründet. Damit verspricht sich easysummer Jugendreisen Marktanteile zu sichern. Durch die deutschsprachigen Gäste aus der Schweiz und Österreich wird mit einem Umsatzanstieg gerechnet. Das Projekt wird im Sommer 2016 gestartet und soll Ende 2016 abgeschlossen sein. Somit ist ein Verkauf der ersten Jugendreisen im Januar 2017 möglich. Die internationale Ausrichtung des Unternehmens soll nicht die letzte Aktion sein. Es ist geplant nach der Stabilisierung von easysummer Jugendreisen mit der Zielgruppe Jugendliche zwischen 16 und 30 Jahren, auch die älteren Menschen "Senioren" aufzubauen. Der Geschäftsführer Marc Irmer arbeitete mehrere Jahre in einer Management- und Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft. Marc Irmer betreute mehrere Alters- und Pflegeheime in Deutschland. Die Seniorenlandschaft mit seinen Strukturen ist ihm sehr bekannt. Mit diesem Hintergrund wissen, wird die FunAct GmbH ein neues Produkt eröffnen. Mit welcher konkreten Ausrichtung das Unternehmen auf dem Markt will, wurde nicht preisgegeben. Aber eines ist sicher, die FunAct GmbH wird ihr Portfolio weiter ausbauen. Sobald die IT Struktur standhaft aufgebaut wurde und die Testphasen erfolgreich überstanden sind, wird die Marketing des Unternehmens in den Fokus rücken. Andre Schmidtke formuliert: "Wir nehmen kein Standard Buchungsprogramm. Ab der ersten Minute des Unternehmens programmieren wir unser eigenes Buchungssystem. Das kostet zwar anfänglich mehr Geld, aber dafür sparen wir uns zu einem späteren Zeitpunkt viele Kosten für Personal. Alle unsere Erfahrungen fließen in das Buchungssystem ein. Wir arbeiten eng mit unserem Programmierer zusammen". Das Unternehmen hat 2015 eine Umfrage mit allen Reise Gästen durchgeführt. Für das erste Jahr kam ein sehr positives Ergebnis dabei raus. easysummer Jugendreisen hat 95 % zufriedene Kunden im ersten Jahr gehabt. Das ist ein tolles Ergebnis, formuliert Marc Irmer. Bei den Einkäufen der Hotels und der Busanbieter wurde nicht gespart. Daher kommt das sehr gute Ergebnis. Bei der Auswahl der Leistungsbringer in den Reisezielen gibt es viele Standards. Erst wenn die Standards erfüllt sind schließen wir Kooperationspartnerschaften ab. Der Veranstalter easysummer Jugendreisen hat sich in der ersten Saison auf den Verkauf von Jugendreisen und Partyreisen nach Rimini konzentriert. Im nächsten Jahr möchte der Veranstalter Abireisen, Jugendreisen und Partyreisen auch nach Spanien anbieten. Lloret de Mar als Partyklassiker und Calella sollen in den Verkauf. Damit verspricht sich der Veranstalter easysummer Jugendreisen ein Unternehmenswachstum und wird in Konkurrenz zu anderen Jugendreisen Veranstaltern gehen. Der Reiseveranstalter easysummer Jugendreisen hat sich bewusst auf unbetreute Reisen konzentriert. Marc Irmer formuliert: "Heute wollen Jugendliche ab 16 Jahren nicht mehr von den Teamern "bemuttert" werden. Sie möchten selbst entscheiden, wann die Party zu Ende ist. Die Jugendlichen haben das Bedürfnis ihr Verhalten selbst zu steuern. Mit 16 Jahren ist das ein gesundes Verhalten der Jugendlichen. Die Jugendlichen sind heute Reifer und Selbstständiger als noch vor ein paar Jahren. Ungewissheit und eventuell etwas Angst gehören bei der ersten Jugendreise sicher mit, aber durch unser geschultes Personal fühlen sich alle Gäste wohl. Nach der Jugendreise hat sich auch mit Sicherheit im Kopf der Jugendlichen etwas getan". Die Pädagogik und das Ziel der unbetreuten Jugendreisen vermittelt easysummer Jugendreisen an die meist doch besorgten Eltern. Die Reiseleiter des Unternehmens sind Studenten der Pädagogik oder Psychologie und stellen sich perfekt auf die Gäste ein. Eine 24 Stunden Notrufhotline sichert die meisten Gefahren.



Wir sind sehr gespannt wie das Unternehmen sich weiter entwickeln wird und welche neuen Überraschungen die zwei jungen Gesellschafter noch auf Lager haben.

Weitere Infos über easysummer Jugendreisen und deren Philosophie finden Sie hier.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Marc Irmer (Tel.: 0307960941), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 690 Wörter, 5419 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FunAct GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FunAct GmbH lesen:

FunAct GmbH | 27.02.2016

Abireisen mit dem Partyveranstalter easysummer Jugendreisen

Ihr habt euer Abi geschafft? Herzlichen Glückwunsch. Ihr steht kurz davor? Wir drücken euch die Daumen. Auf jeden Fall muss eine Abireise her. Das geschaffte Abi ist eines der wichtigsten Lebensabschnitte von einem jeden Menschen. Die Abireise is...
FunAct GmbH | 21.02.2016

Sport Partyreisen mit easysummer Jugendreisen

Vom 24.03.2016 bis 29.03.2016 findet das Oster Sport Event in Rimini statt. easysummer Jugendreisen hat für euch sehr günstige Hotels im Angebot. Durch die Nebensaison wird es verdammt günstig in Rimini. Entflieht aus dem kalten und nassen Deutsch...