info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Edenred Deutschland GmbH |

EDENRED GRUPPE MELDET STABILES WACHSTUM FÜR 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Edenred Gruppe hat ihr Jahresergebnis 2015 bekannt gegeben und schließt das vergangene Jahr positiv ab: Der Gesamtumsatz stieg um 6,4 Prozent, das operative Ergebnis (EBIT) um 9,7 Prozent und das Ausgabevolumen um 8,7 Prozent.

Die Edenred Gruppe hat ihr Jahresergebnis 2015 bekannt gegeben und schließt das vergangene Jahr positiv ab: Der Gesamtumsatz stieg um 6,4 Prozent, das operative Ergebnis (EBIT) um 9,7 Prozent und das Ausgabevolumen um 8,7 Prozent.

Edenred International konnte 2015 im Vergleich zum Vorjahr seinen Umsatz um 6,4 Prozent (bereinigt) auf 1,069 Milliarden Euro steigern. Das operative Ergebnis (EBIT / ohne Finanzeinnahmen) lag bei 341 Millionen Euro und somit um 9,7 Prozent (bereinigt) höher als im Vorjahr. Auch die Finanzmittel aus dem operativen Geschäft (FFO) verzeichneten eine Steigerung um 12,5 Prozent (bereinigt) auf 280 Millionen Euro. Die empfohlene Dividende liegt stabil, aktuell bei 0,84 Euro je Aktie, und verzeichnet eine Gewinnausschüttungsquote von 96 Prozent.

Folgende Faktoren trugen im vergangenen Jahr zu einer stabilen und positiven Entwicklung des Konzerns bei:

-Solide Entwicklung des Geschäftsbereiches "Employee Benefits"
-Wachstumsbeschleunigung und internationaler Ausbau des Geschäftsbereichs "Expense Management" durch Unternehmensbeteiligungen wie beispielsweise an UTA in Deutschland (34 Prozent) oder dem Anfang 2016 angekündigten Joint Venture mit Embratec in Brasilien
-Kontinuierliche Weiterentwicklung der Produktpalette hin zu digitalen Angeboten, die 2015 bereits 65,4 Prozent des Ausgabevolumens ausmachten

Die Edenred Gruppe hält auch für 2016 an folgenden Jahreszielen fest:

-8 bis 14 Prozent Wachstum des Ausgabevolumens
-Operativer Cashflow von mehr als 50 Prozent
-Mehr als 10 Prozent Wachstum der Finanzmittel aus dem operativen Geschäft (FFO)

Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst unter anderem staatlich geförderte Arbeitgeberzuwendungen in Form von Gutscheinen und Gutscheinkarten, zielgruppen- und branchenspezifische Incentive-Programme, Angebote rund um den Bereich "Expense Management" sowie Lösungen für die Verteilung öffentlicher Gelder. Mit diesen Produkten hat sich Edenred zum Ziel gesetzt, die Effizienz von Institutionen und Unternehmen wie auch die Kaufkraft der Menschen zu steigern.

Auch in Deutschland gehört Edenred zu den führenden Anbietern von Gutscheinen und Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner. Das Unternehmen betreut hierzulande rund 10.000 Kunden, über 45.000 Akzeptanzstellen und mehr als 750.000 Nutzer der Gutscheinlösungen. An den Standorten München, Hamburg und Wiesbaden beschäftigt Edenred Deutschland rund 95 Mitarbeiter.

"Für Edenred Deutschland verlief das Jahr 2015 ebenfalls sehr positiv und wir können somit an den Erfolg des Mutterkonzerns anknüpfen. Besonders erfolgreich waren wir mit der Ticket Plus® Card, die wir an 130.000 neue Karteninhaber ausgeben konnten. Mit der Karte können Unternehmen ihren Mitarbeitern den monatlichen Sachbezug gewähren, wobei es den Kartennutzern freigestellt ist, ob sie damit Tanken, Shoppen, Einkaufen oder Essen gehen. Außerdem konnten wir 2015 zwei weitere Edenred-Produkte erfolgreich auf dem deutschen Markt einführen: Spendeo, die Lösung für ein einfaches und digitales Reisekostenmanagement, sowie die Incentive Card. Diese MasterCard Prepaid-Karte ist weltweit im stationären Handel und online wie eine normale Kreditkarte einsetzbar. Auch im neuen Geschäftsjahr werden wir die Digitalisierung unserer bestehenden Produkte sowie die Entwicklung neuer Produkte weiter vorantreiben", so der Ausblick von Christian Aubry, Geschäftsführer von Edenred Deutschland, auf 2016. Firmenkontakt
Edenred Deutschland GmbH
Barbara Gschwendtner-Mathe
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0) 89 558915 -306
barbara.gschwendtner-mathe@edenred.com
http://www.edenred.de


Pressekontakt
Maisberger GmbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0) 89 419599 - 25
edenred@maisberger.com
http://www.maisberger.com


Web: http://www.edenred.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Gschwendtner-Mathe (Tel.: +49 (0) 89 558915 -306), verantwortlich.


Keywords: Edenred Gruppe, Edenred Deutschland, Jahresergebnisse 2015, stabiles Wachstum

Pressemitteilungstext: 528 Wörter, 4043 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Edenred Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Edenred Deutschland GmbH lesen:

Edenred Deutschland GmbH | 20.09.2016

Generation Y: Same same but different?

Für die Gesamtergebnisse bitte hier klicken Edenred-Ipsos-Barometer 2016 zeigt, wie ähnlich Mitarbeiter unter 30 ihren älteren Kollegen sind und wo sie sich von ihren ausländischen Altersgenossen unterscheiden Keine Altersgruppe ist in den let...
Edenred Deutschland GmbH | 06.09.2016

EDENRED BIETET BENEFITS MANAGEMENT FÜR KLEINUNTERNEHMEN

Selbstbestimmt arbeiten können - aus diesem Wunsch heraus haben die meisten Kleinunternehmer ihre Firma gegründet. Die Realität sieht jedoch oftmals anders aus: In einer von Canon in Auftrag gegebenen Studie unter 1.251 Selbstständigen und Entsch...
Edenred Deutschland GmbH | 13.07.2016

Deutsche Mitarbeiter blicken optimistisch in die Zukunft

Vor kurzem erst berichteten die Medien: Die Arbeitslosenquote in Deutschland ist mit 5,9 Prozent auf einem historischen Tiefstand. Angesichts dieser positiven Entwicklung bezeichnete Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles den deutschen Arbeitsmarkt al...