info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verlag Kern GmbH |

Mit der Schwebebahn zur Arche Noah

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unterhaltsame Begegnung mit der religiösen Welt Wuppertals


Der Autor Michael Harscheidt besuchte nach seiner Wahl zum Kirchmeister viele Gemeinden, Sekten und okkulte Zirkel, um das religiöse Wuppertal kennenzulernen. Mit seinen Erzählungen nimmt er nicht nur religiöse „Insider“ und nicht nur Wuppertaler Anwohner auf einen abwechslungsreichen Rundgang um den Hausberg der Stadt mit.

 



Mit der Schwebebahn zur Arche Noah

 

Unterhaltsame Begegnung mit der religiösen Welt Wuppertals

 

Der geheimnisvolle Hardt-Berg bei Wuppertal steht im Mittelpunkt der Recherchen des jungen Reporters Fabian Jaspers. Dort trifft er auf eine mysteriöse Gesellschaft, die von Noah abstammt und alle Religionen wieder vereinen möchte. Im Elisenturm kommt er zu einer überraschenden Erkenntnis. Und auch bei anderen Begegnungen wird der Reporter in aufschlussreiche, einladende, fromme und skurrile Dialoge verwickelt. In zwölf Kurzgeschichten unter dem Titel „Die Leute vom Tal – Geheimnisvolle Hardt“, jetzt im Verlag Kern erschienen, lernen die Leser auf unterhaltsame Art verschiedene religiöse Ansichten kennen.

 

Die Stadt Wuppertal beheimatet eine überraschende Vielfalt an religiösen Gruppierungen. Da gibt es nicht nur die etablierten römisch-katholischen, evangelisch-lutherischen und reformierten Gemeinden, die sich in den meisten Städten finden. Nein, auch kleine Sondergruppen wie Rosenkreuzler und Templer sind anzutreffen, Zeugen Jehovas, Sieben-Tags-Adventisten und viele mehr. Der Nobelpreisträger Günther Grass formulierte es einst in seinem „Tagebuch einer Schnecke“ folgendermaßen:  „Wuppertal, wo die Schwebebahn eine Vielzahl wundergläubiger Sekten unfallfrei verbindet. Eine Stadt, in der Mystik und Kleinindustrie bergauf, bergab siedeln: tüchtig, weil immer erleuchtet.“

 

Der Autor Michael Harscheidt besuchte nach seiner Wahl zum Kirchmeister viele Gemeinden, Sekten und okkulte Zirkel, um das religiöse Wuppertal kennenzulernen. Mit seinen Erzählungen nimmt er nicht nur religiöse „Insider“ und nicht nur Wuppertaler Anwohner auf einen abwechslungsreichen Rundgang um den Hausberg der Stadt mit.

 

Die Leute vom Tal - Geheimnisvolle Hardt

 

Kurzgeschichten

 

© Verlag Kern GmbH
© Inhaltliche Rechte beim Autor
1. Auflage, Februar 2016
Autor: Dr. Michael Harscheidt
Sprache: deutsch, Softcover, 128 Seiten
ISBN: 9783957161-826
ISBN E-Book: 9783957162-021

 

Buch: 12,90 €– E-Book  7,99 €

 

 

 

Nachfragen richten Sie bitte an Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693  Ilmenau

 

Tel. 03677 4656390

 

Mail: kontakt@verlag-kern.de

www.verlag-kern.de



Web: http://www.verlag-kern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Franz (Tel.: 03677 4656390), verantwortlich.


Keywords: Kurzgeschichten, Bücher, Geheimnisse, Religion

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2807 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verlag Kern GmbH lesen:

Verlag Kern GmbH | 08.03.2016

Lesungen und Neuerscheinungen aus dem Verlag Kern auf der Leipziger Buchmesse

Von 17. bis 20. März präsentiert der Verlag Kern wieder sein Buchprogramm auf der Leipziger Buchmesse. Erstmals ist der Verlag mit einem eigenen Stand vertreten (Halle 4 Stand D110).  Im Mittelpunkt stehen die Neuerscheinungen der letzten Monate,...
Verlag Kern GmbH | 08.03.2016

Unterwegs im 20. Jahrhundert

Der Fotograf ist ein Paradox: es ist eine bilderreiche Geschichte, die ohne eine einzige Abbildung auskommt. Es ist eine Biografie im herkömmlichen Sinne, aber keine chronologische Reihung von Ereignissen, sondern eine Lebensbeschreibung, die sich ...
VERLAG KERN GMBH | 08.03.2016

Farbige Metaphern

  Monika-Andreea Hondrus Gedichte sind geprägt von hoher Intensität und farbigen Metaphern. Sie lassen einen tiefen Blick in ihre Seele zu. 150 Gedichte sind nun unter dem Titel „Die Stille meiner Seele spricht“ im Verlag Kern erschienen.   M...