info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba |

Das neue Toshiba Satellite U200-196: Ultra- portables Notebook mit eingebauter Sicherheitsgarantie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuss, 28. September 2006 Mit dem Satellite U200-196 präsentiert Toshiba ein neues Modell der Produktfamilie Satellite U200 im serientypischen 12.1-Zoll- Widescreen-Format, das über ausgeprägte mobile Qualitäten verfügt. Trotz schlanken Formats und geringen Gewichtes müssen Anwender, die häufig unterwegs sind, nicht auf hohe Rechenleistung, umfangreiche Multimedia-Ausstattung und eine bequem zu bedienende Arbeitsoberfläche verzichten. Doch der Satellite U200-196 kann noch viel mehr: Umfangreiche Performance liefert der im Vergleich zum Vorgängermodell wesentlich schnellere Intel® Core™2 Duo Prozessor T5500. Auch bei der Archivierung speicherintensiver multimedialer Inhalte übertrifft der Satellite U200-196 dank seiner größeren 100-GB-S.M.A.R.T.-SATA- Festplatte seinen Vorgänger. Wer Filme, Musik oder Bilder von DVD oder CD abspielen möchte, wird die „Easy Keys“ der Multimedia-Bedienleiste zu schätzen wissen, die eine direkte Steuerung des integrierten Double-Layer-DVD-Supermulti- Laufwerks ermöglichen. Bei aller Mobilität ist eine hohe Datensicherheit durch den eingebauten Fingerabdruckleser gesichert. Als hochwertiges, funktionales Allround-Gerät ist der neue Satellite U200-196 für Privatanwender eine attraktive Alternative im Segment der ultra-portablen Notebooks.

Das TruBrite® Display im kompakten 12.1-Zoll-WXGA-Format liefert eine hohe Bildqualität, woraus ein ungetrübtes Film- und Spielerlebnis resultiert. Die multimediale Ausrichtung wird durch die Toshiba SRS® TruSurround XT™-Technologie unterstützt, die virtuellen Surround-Sound und eindrucksvolle 3D-Audioeffekte liefert. Eine Multimedialeiste mit „Easy Keys“ steuert das optische Laufwerk und ermöglicht, wie bei einem herkömmlichen CD/DVD/MP3-Player die direkte Bedienung bequem per Knopfdruck. Das Double-Layer-DVD-Supermulti-Laufwerk verarbeitet alle gängigen aktuellen Multimedia- Formate.
Hohe Datensicherheit dank Fingerabdruckleser
Auf der privaten Festplatte werden in der Regel vertrauliche Informationen abgelegt, wie etwa private E-Mails oder Daten von Internet-Banking und Online-Auktionen. Wer mobil ist und diese Daten schützen will, muss unterwegs das erhöhte Diebstahlrisiko berücksichtigten. Mit dem Fingerabdruckleser gewährleistet Toshiba nun auch dem Endanwender eine eindeutige Benutzer-Authentifizierung und schützt vor unberechtigtem Zugriff auf persönliche Daten.
Allround-Plattform für Beruf und Freizeit
Mit seiner vielfältigen Schnittstellenausstattung auf engstem Raum bietet der Satellite U200-196 uneingeschränkte Kompatibilität zu mobilen Speichermedien. So unterstützt beispielsweise der BridgeMedia-Adapter-Speicherkartenleser sechs verschiedene mobile Datenträger-Formate (SD™ Card, MMC™, Memory Stick, Memory Stick Pro, XD™ Picture Card, SDTM IO). Dank seiner großzügigen Software-Ausstattung ermöglicht das neue Modell unterwegs den komfortablen Audio- und Videogenuss. Mit Sonic RecordNow! und der DVD-Software Intervideo WinDVD™ können zudem Daten einfach auf dem DVD-Supermulti-Laufwerk in Double-Layer- Technologie gesichert werden. Für den problemlosen, mobilen Internet-Zugang wird das Softwarepaket mit ConfigFree™ für die einfache Anbindung an WLAN-Hotspots abgerundet.
Der Satellite U200-196 ist mit dem Betriebssystem Microsoft® Windows® XP Home Edition (OEM Recovery) ausgestattet. Private Notizen können über Microsoft® Office OneNote™ 2003 verwaltet werden. Die Aufgaben des privaten Büros erfüllt das mitgelieferte Microsoft® Works 8.5. Ein Rundum-Sicherheitspaket stellt die Norton Internet Security™ 2005 bereit.
Verfügbarkeit, Preis und Garantie
Der Toshiba Satellite U200-196 ist ab Ende September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.499,- Euro inkl. MwSt. im Retail-Handel erhältlich. Für das Gerät gilt eine internationale 2-Jahres-Garantie. Diese setzt sich aus einem Jahr Standardgarantie und einer, dem Notebook beigefügten Garantieverlängerung von einem weiteren Jahr zusammen, die sofort bei kostenloser Registrierung frei geschaltet wird. Toshiba erweist sich auch im Servicefall als zuverlässiger Partner. So gibt es allein in Deutschland und Österreich über 100 autorisierte Servicestellen, an die sich der Kunde wenden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum Beispiel eine Garantieverlängerung auf 3 Jahre zu vereinbaren.
Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 969 010 in Deutschland und 0810 / 969 010 in Österreich. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.)

Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich
Als Hersteller von mobilen PCs für unterschiedlichste Zielgruppen hat Toshiba weltweit über 40 Millionen Notebooks verkauft, davon mehr als 10 Millionen in Europa. Das Unternehmen verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen und integriert dank der hohen Innovationskraft aktuelle Trends und Technologien zeitnah in neue qualitativ hochwertige Produktkategorien. Digitale Konvergenz und mobiles Entertainment finden beispielsweise in der Produktkategorie Qosmio, einem AV-PC mit TV-Funktionalität, ihre Umsetzung. Das breit angelegte Produktportfolio umfasst leistungsstarke Mobil-PCs für den professionellen Anwender, Ultra-Portables und Tablet PCs sowie Notebooks als Multimedia- oder Entertainment-Zentralen. Die Produktpalette deckt im Business-Bereich das Anforderungsprofil industrieller Großkonzerne ebenso ab wie die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Consumer-Segment runden Notebooks als mobile Begleiter oder auch als Desktop-Replacement mit Multimedia- und Entertainment-Funktionalitäten das Angebot ab. Mit umfassenden Serviceleistungen und Finanzierungsmodellen differenziert sich Toshiba deutlich vom Mitbewerb. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks ist Regensburg. Weltweit sind 172.000 Mitarbeiter bei dem Technologiekonzern beschäftigt, bei der Toshiba Europe GmbH in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – 745 Mitarbeiter. Der Geschäftsbereich Toshiba Computersysteme Deutschland/Österreich war einer der Hauptsponsoren und offizieller IT Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™.

Kontakt:
Harvard Public Relations

Kristina Stuppi/ Guillermo Luz-y-Graf
Implerstr. 26
81371 München
Tel.: 089/ 53 29 57 -34/-30
Fax: 089/ 53 29 57 -888
kristina.stuppi@harvard.de
guillermo.luz-y-graf@harvard.de
Toshiba Europe GmbH Computersysteme
Deutschland/Österreich
Tanya Quijano
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Tel.: 02131/ 158 107
Fax: 02131/ 158 900
tanya.quijano@toshiba-teg.com


Bildmaterial:
Reprofähige Bilddaten (JPEG Format, 300 dpi-Auflösung, Bildgröße: 13 x 18 cm) erhalten Sie auf Anfrage oder in der Presse-
datenbank von Harvard PR unter dem Link http://www.harvardpr.com oder auf der Toshiba Homepage unter dem Link http://computer.toshiba.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Kössler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 648 Wörter, 5714 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba lesen:

Toshiba | 13.07.2010

Fachgroßhandel CEF neuer Partner für das innovative LED-Licht von Toshiba

Neuss, 13. Juli 2010 – Der neue Licht-Geschäftsbereich von Toshiba hat die bekannte CEF Elektrofachgroßhandlung GmbH als weiteren großen Vertriebspartner für seine LED-Beleuchtungssysteme gewonnen. Damit sind alle LED-Leuchtmittel und –Leuchten...
Toshiba | 27.04.2010

LED-Beleuchtungsysteme von Toshiba jetzt bei Conrad erhältlich

Neuss, 27. April 2010 – Mit Conrad Electronic kann der neu in Deutschland gestartete Lighting-Geschäftsbereich von Toshiba einen ersten großen Vertriebspartner vorweisen. Ab sofort können über den Online-Store des Elektronikfachhandels (www.conr...
Toshiba | 13.04.2010

Toshiba präsentiert auf der Light+Building 2010 das hellste LED-Lampen-Portfolio am Markt

Neuss, 13. April 2010 – Toshiba New Lighting Systems präsentiert auf der Light+Building 2010 in Frankfurt am Main neben innovativen LED-Technologien erstmals sein umfassendes Portfolio an Leuchtmitteln. Hierzu zählt insbesondere die branchenweit l...