info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
fino Digital GmbH |

Volkbanken Raiffeisenbanken vor deutschlandweitem Rollout des digitalen Kontowechsels

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Thema FinTech & Digitalisierung ist brandaktuell in der Finanzbranche. Mit den VR-Banken geht ein großer Player nur einen großen Schritt auf die Digitalisierung zu. Mehr dazu im Artikel.

Schnell und einfach das Konto wechseln, komplett digital - dieser Service wird demnächst allen Volksband Raiffeisenbanken-Kunden zur Verfügung stehen. Die Möglichkeit für Bankkunden einen Kontowechsel über das Internet durchzuführen schreitet in Deutschland in schnellen Zügen voran. Das liegt vor allem auch daran, dass ab September 2016 das neue Zahlungskontengesetz in Kraft tritt. Durch das Gesetz sind Banken verpflichtet ihren Kunden einen leichten Kontowechsel zu ermöglichen.



Nach einer erfolgreichen Pilotierung bietet die VR-NetWorld GmbH allen Volksbanken Raiffeisenbanken einen digitalen Kontowechsel-Service an. Dieser wird in Zusammenarbeit mit dem FinTech Unternehmen fino digital GmbH aus Kassel umgesetzt. fino ermöglicht den leichten Kontowechsel im Web (Online, Mobile) und in der Filiale vor Ort. Damit schlägt die VR-NetWorld die Brücke zwischen der Online- und Offlinewelt, was ein entscheidendes Argument für die Zusammenarbeit mit fino ist. Zudem wird durch den digitalen Kontowechsel ein Startpunkt für eine neue Kundenbeziehung geschaffen. Das bietet den Volksbanken Raiffeisenbanken ein großes Potenzial für Cross- und Upselling.



"Mit fino haben wir einen innovativen Partner

an unserer Seite, mit dem wir unseren Kunden einen modernen und einfachen Kontowechsel-Service aus einer Hand anbieten können." (Helmut Gawlik, Geschäftsführer VR-NetWorld GmbH)



Der Kontowechsel-Service der VR-NetWorld und fino ist bereits seit Oktober 2015 bei einigen Volksbanken Raiffeisenbanken erfolgreich im Einsatz. Mittlerweile hat jede Bank die Möglichkeit diesen innerhalb von zwei Wochen in ihr eigenes Onlineangebot zu integrieren. Die Kooperation mit der VR-NetWorld ist für fino eine optimale Konstellation, da diese als Bindeglied zu den Volksbanken Raiffeisenbanken agiert.



"In Zusammenarbeit mit der VR-NetWorld GmbH konnten wir einen herausragenden Kontowechsel-Service für alle Volksbanken Raiffeisenbanken anbieten. So kann jede Bank mit ihrem Service innerhalb von zwei Wochen starten." (Florian Christ, Geschäftsführer fino)



Über fino

fino ist der erste intelligente Kontowechselservice, der sowohl für Kunden als auch für Banken viele Vorteile bietet. In nur 8 Minuten können Kunden einfach und schnell ihr Konto wechseln. Für Banken entstehen keine bürokratischen Aufwände, wodurch enorme Kosten eingespart werden können. fino erfüllt das Zahlungskontengesetz. Der fino Kontowechselservice wird bereits von über 25 Banken eingesetzt. Dazu zählt unter anderem die Commerzbank, Number26, PSD Bank Sparkassen und Volksbanken Raiffeisenbanken. Der Kontowechsel ist nur der Startpunkt für eine Vielzahl digitaler Produkte, die fino in Zusammenarbeit mit Banken entwickelt. Im Januar wurde das Unternehmen mit Sitz in Kassel von einem FinTech Expertenkreis zu den Top FinTech Unternehmen in Deutschland gewählt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Manuel Jaeger (Tel.: 05614745240 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3310 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: fino Digital GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema