info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäische Fachhochschule |

EUFH-Absolventen geben Gas

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Fliegender Start vom Studium in den Job


Brühl. Nach ihrem Diplom sind die rund fünfzig diesjährigen Absolventen der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in die berufliche Karriere durchgestartet. Fast alle haben den sofortigen Einstieg in den Job geschafft. Der ganz überwiegende Teil der frisch gebackenen Handels- und Industriemanager hat sich dafür entschieden, in dem Unternehmen zu bleiben, in dem sie schon während des dualen Studiums ihre Ausbildung oder Praktika absolviert haben.

Dort sind die Absolventen gefragte Leute, nicht nur, weil sie bereits seit Jahren gut eingearbeitete Mitarbeiter sind. Sie bringen auch ansonsten alles mit, was Personalchefs heute erwarten: Sie sind jung, verfügen über ein sehr gutes, branchenspezifisches Fachwissen, bringen Auslandserfahrung nach einem Semester an einer internationalen Hochschule nach Wahl mit, genauso wie ausgezeichnete Kenntnisse in mindestens zwei Fremdsprachen. Außerdem verfügen sie alle über überfachliche Kompetenzen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit, deren Schulung während ihres gesamten Studiums an der EUFH groß geschrieben wurde.

Marius Lorbach (24) zum Beispiel hat die Praxisphasen seines Studiums bei der ECE in Hamburg absolviert, Europas Marktführer auf dem Gebiet der innerstädtischen Shopping-Center. Jetzt ist der Absolvent im Fachbereich Handelsmanagement bereits auf dem besten Weg, Center Manager bei ECE zu werden. Derzeit ist er im Ettlinger Tor in Karlsruhe bei einem der 85 ECE-Center tätig und erklimmt die letzten Ausbildungsstufen, bevor er dann ein eigenes Shopping Center übernehmen wird. Als Center Manager wird sich Marius um alles kümmern, was Tag für Tag in einem Einkaufszentrum anfällt. Dazu gehört die Konzeption des werblichen Auftritts ebenso wie die Planung und Durchführung von Aktionen oder die Zusammenarbeit mit den Mietern in einem Shopping Center und vieles mehr.

Vor einer ähnlich großen Herausforderung steht auch Silke Gölden (23), die gelernte Industriekauffrau und frisch gebackene Industriemanagerin von Nestlé Purina Petcare in Euskirchen. Als Marketing Trainee wird sie nach dem Studium zu einer hoch qualifizierten Spezialistin fortgebildet. Dabei hat sie jetzt bereits ein deutschlandweites Promotion-Projekt der Marke Purina (Haustiernahrung) für den Lebensmittel-Einzelhandel koordiniert. Dabei war sie für die Entwicklung der vor Ort, beispielsweise bei Real, Metro oder Hit, verwendeten Materialien und für den reibungslosen Ablauf von Aktionen verantwortlich. In Zukunft wird sich Silke mehr in Richtung Fachhandel orientieren und neue Aktionen planen und durchführen.

Im kommenden Frühjahr werden etwa hundert Studierende der EUFH ihr Diplom in der Tasche haben und mit Vollgas in den Job starten. Dann werden unter ihnen auch die ersten Diplomanden des Studiengangs Logistikmanagement sein, den die Europäische Fachhochschule seit 2003 anbietet. Ihre Karrierechancen stehen ebenso gut wie die ihrer Kommilitonen.


Web: http://www.eufh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 336 Wörter, 2492 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Europäische Fachhochschule

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Privathochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zum bundesweit und international anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) bzw. Bachelor of Science (B.Sc.)* führen. Als erste deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot hat die EUFH das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erhalten.

Das innovative Konzept des dualen Studiums sorgt für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Durch ihre engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europäische Fachhochschule lesen:

Europäische Fachhochschule | 18.01.2016

Turbo zünden auf dem Weg zum Bachelor

Wer seinen Fachschulabschluss bald in der Tasche hat und jetzt in kurzer Zeit einen akademischen Grad erreichen möchte, der sollte sich diesen Termin rot im Kalender anstreichen. Das berufsbegleitende Studium General Management ermöglicht es näm...
Europäische Fachhochschule | 15.12.2010

EUFH-Absolvent machte Karriere nach dualem Studium: Alles geht in der Logistik

Während seines Zivildienstes schon hatte Alexander Schmalenberg intensiv über seine berufliche Zukunft nachgedacht. Schon damals stand fest, dass er ins Management wollte. Bei seiner Suche nach Management-Studiengängen wurde er schnell auf die EUF...
Europäische Fachhochschule | 07.12.2010

EUFH-Absolvent vertreibt neuartigen Schmuck aus den USA:

Die Idee hatte er während seines Auslandssemesters in den USA. Auf dem Campus unter kalifornischer Sonne kam es zu einem Ereignis, das sein Leben verändern sollte. Er nahm an einer „Start-Up-Show“ teil, bei der sich Studierende präsentierten, di...