info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutscher Pflegetag |

Vielfalt in der Welt der Pflege: Veranstaltungsprogramm mit vielen Highlights

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Deutscher Pflegetag


Berlin, 26.02.2016 – Flashmob auf dem Deutschen Pflegetag 2016? Ein denkbares Szenario beim Blick auf einen der diesjährigen Aussteller. Weniger kurios, aber nicht minder spannend geht es beim Vortragsprogramm zu. Neben Podiumsdiskussionen zur Zukunft der Pflege und Vorträgen zu Themen wie Innovationen in der Pflegepraxis werden auch brandaktuelle Studienergebnisse auf dem Deutschen Pflegetag (10.-12. März in Berlin) vorgestellt.



Pflege am Boden?

...heißt einer der zahlreichen Aussteller auf dem Deutschen Pflegetag. Die Initiative beschäftigt sich seit 2014 mit dem Pflegenotstand in Deutschland und organisiert bundesweit Flashmobs. Dabei legen sich die Teilnehmer auf den Boden und fordern die Umsetzung eines 10-Punkteplans durch die Politik, um Pflege wieder menschenwürdig und zugewandt gestalten zu können. 


Mitorganisator Marcus Jogarst verspricht sich von dem Kongress vor allem neue Kontakte: „Die Erfahrung aus dem letzten Jahr hat gezeigt, dass sich der Deutsche Pflegetag besonders zur Vernetzung eignet. Auch dieses Jahr möchten wir die Chance nutzen, unsere Forderungen bekannt zu machen, mit den Gästen ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Neben der Initiative „Pflege-am-Boden“ präsentieren sich auf dem Deutschen Pflegetag über 90 weitere Aussteller.

Vortragsprogramm mit zukunftsweisenden Themen

Nach der Kongresseröffnung am 10. März durch Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. und Stefan Schnieder, Geschäftsführer der Schlüterschen Verlagsgesellschaft findet am Nachmittag die Verleihung des Deutschen Pflegepreises mit anschließendem Show-Act statt. 



Am Freitag startet das zweitägige Vortragsprogramm. Der AOK-Bundesverband, Gründungspartner des Deutschen Pflegetags, bietet beispielsweise eine Podiumsdiskussion zum Thema Zukunft der stationären Pflege an. Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes Martin Litsch nimmt teil. Aktuelle Forschungsergebnisse zu psychischen Belastungen und Ressourcen des Pflegeberufs hält ein Vortrag des Premiumpartners Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Pflegewohlfahrt (BGW) bereit. Ein weiteres Highlight ist die Erstvorstellung der Studienergebnisse des Pflegethermometers 2016. Vorträge zu Themen wie dem neuen Pflegeberufsgesetz runden das Programm am Freitag ab.     



Am Samstag, den 12. März, warten weitere interessante Impulse auf die Besucherinnen und Besucher. Mit der Flüchtlingskrise widmet sich der Deutsche Pflegetag einem brandaktuellen Thema. In dem Vortrag „Herausforderung Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen“ wird die Teilhabe von Geflüchteten an Gesundheit und Pflege sowie die Frage nach der Verantwortung und Zivilcourage auf kommunaler Ebene thematisiert.

---

Weitere Informationen zum Deutschen Pflegetag, Anmeldung und Details zum diesjährigen Programm unter www.deutscher-pflegetag.de 



Facebook: facebook.com/Deutscher-pflegetag


Twitter: twitter.com/pflegetag



Jetzt neu: Die kostenlose Kongress-App zum Deutschen Pflegetag 2016 für Apple iOS und Android: 
Deutscher Pflegetag 2016



---

Pressekontakt 

Pressebüro Deutscher Pflegetag

c/o neues handeln GmbH
Luisenstr. 46
10117 Berlin

Elisa Minossi
Telefon: 030/288 83 78 20
Telefax: 030/288 83 78 28
E-Mail: deutscher-pflegetag@neueshandeln.de


---

Über den Deutschen Pflegetag

Der Deutsche Pflegetag ist eine Veranstaltung des Deutschen Pflegerats e.V. und gilt als die zentrale Veranstaltung für Pflege in Deutschland. Hier gestalten Experten und Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Pflege und Gesellschaft die Zukunft der Pflege.

Über den Deutschen Pflegerat

Der Deutsche Pflegerat e.V. ist seit 1998 Dachverband der bedeutendsten Berufsverbände des deutschen Pflege- und Hebammenwesens. Er vertritt die Interessen der insgesamt 1,2 Millionen Beschäftigten in der Pflege. Der Einsatz für eine nachhaltige, qualitätsorientierte Versorgung der Bevölkerung ist oberstes Anliegen des Deutschen Pflegerats.

Über die Schlütersche

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG ist ausführender Veranstalter des Deutschen Pflegetags. Das Themenfeld Gesundheit und Pflege gehört zu den Kernkompetenzen der Schlüterschen: Ihr Portfolio umfasst das Service-Portal pflege.de, das digitale Pflegemagazin Lebenlang und zahlreiche Fachbücher.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elisa Minossi (Tel.: 030/288 83 78 20), verantwortlich.


Keywords: Pflege, Pflegetag, deutscher, Fachkräftemangel, Boden

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 4212 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Deutscher Pflegetag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutscher Pflegetag lesen:

Deutscher Pflegetag | 08.03.2016

Ein Zeichen für die Pflege setzen

Berlin, 08. März 2016. Der Deutsche Pflegetag ist die zentrale Branchenveranstaltung für die Pflege in Deutschland. Zum dritten Mal treffen sich vom 10.-12. März Experten, Entscheider und Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Pflege und Gesells...
Deutscher Pflegetag | 23.02.2016

„Pflege kann viel zur Integration von Geflüchteten beitragen“

Kann man mit Kräften aus dem Ausland tatsächlich den Fachkräftemangel verhindern?   Graalmann: „Ich bin weit davon entfernt, die berufliche Integration von Geflüchteten als einfache Lösung für den Fachkräftemangel im Bereich Pflege zu sehen...
Deutscher Pflegetag | 10.02.2016

Gemeinsam heute gute Pflege für morgen sichern

Gemeinsam Lösungsansätze findenMit dieser gesellschaftlichen Herausforderung wird sich vom 10. bis zum 12. März 2016 der Deutsche Pflegetag in Berlin befassen. Er ist Treffpunkt für Beschäftigte und Akteure aus allen Bereichen der Pflege. Im Mit...