info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEDeXCHANGE GmbH |

LEDeXCHANGE GmbH eröffnet Produktionsstätte in Bonn

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Produktion des Kernprodukts ab März in eigenen Fertigungsräumen mit angeschlossenem Forschungslabor


Effektivere Produktionsbedingungen und Weiterentwicklung Ihres Kernproduktes sind nur zwei Gründe für die LEDeXCHANGE Unternehmensgruppe, die ihren Hauptsitz in Rheinbreitbach bei Bonn hat, um ein weiteres Mitgliedsunternehmen zu wachsen. Mit der neu gegründeten LEDeXCHANGE Technologiezentrum (TGZ) GmbH wird ab März 2016 in den neuen Industrie- und Fertigungshallen Im Steinbruch 2a-b in Bonn das Kernprodukt, das LED-Lichtbandsystem Line Light Priamos, gefertigt. In diesen neuen Räumen, die mit einem zusätzlichen hochmodernen Lichtlabor ausgestattet sind, werden die Leuchte kontinuierlich weiter verbessert - Line Light Priamos ist jetzt bereits mit einer Leuchtdauer von 100.000 Stunden und einer Lichtleistung von 220 Lumen pro Watt die effizienteste Leuchte auf dem europäischen Lichtmarkt.

Mit der neu gegründeten LEDeXCHANGE Technologiezentrum (TGZ) GmbH wächst die LEDeXCHANGE Unternehmensgruppe , die ihren Hauptsitz in Rheinbreitbach bei Bonn hat, um ein weiteres Mitgliedsunternehmen. Ab März 2016 wird in den neuen Industrie- und Fertigungshallen Im Steinbruch 2a-b in Bonn das Kernprodukt, das LED-Lichtbandsystem Line Light Priamos, gefertigt. Line Light Priamos ist mit einer Leuchtdauer von 100.000 Stunden und einer Lichtleistung von 220 Lumen pro Watt die effizienteste Leuchte auf dem europäischen Lichtmarkt.

Mitgeschäftsführer der neugegründeten Unternehmenstochter wird Steven Chugh. Der Maschinen-bauingenieur hat erheblich zur weiteren Verbesserung des Produktes beigetragen. "Ich bin froh, mit Steven Chugh einen so verlässlichen und engagierten Partner an meiner Seite zu haben", freut sich Geschäftsführer Stephan Boehme. Zusammen mit fünf Mitarbeitern wird Chugh am 1. März die neue Produktionsstätte beziehen. Darüber hinaus sind an dem Standort 15 Neueinstellungen geplant. "In den neuen Räumen, die mit einem zusätzlichen hochmodernen Lichtlabor ausgestattet sind, werden wir die Leuchte kontinuierlich weiter verbessern", so Boehme.

LEDeXCHANGE hat sich auf die Entwicklung und Herstellung individueller LED-Beleuchtungskonzepte spezialisiert und zählt neben Logistikunternehmen, dem Lebensmitteleinzelhandel und zahlreichen Gastronomieobjekten auch das Phantasialand zu seinen Kunden. Das Unternehmen bietet Leuchten für nahezu jeden Einsatzbereich. Dazu gehören T8 Tubes, Panels, Hallenleuchten, Track Lights, Downlights, Leuchten für den Außenbereich und Retrofit-Leuchten, die problemlos in jeder herkömmlichen Fassung verwendet werden können. "Wir denken uns in jeden Kunden hinein und entwickeln sein ganz individuelles Beleuchtungssystem", erklärt Unternehmenssprecher Christian Wilke. Am Anfang jeder neuen Geschäftsbeziehung steht daher eine umfangreiche Analyse der Ausgangssituation. Bis zur Montage erfolgen dann alle Arbeitsschritte aus einer Hand. Zur Unternehmensgruppe gehören bereits die LEDeXCHANGE LED Lichtlabor GmbH, die LEDeXCHANGE Montage GmbH und die LEDeXCHANGE Netherlands B.V. Firmenkontakt
LEDeXCHANGE GmbH
Stephan Boehme
Rolandsecker Weg 39
53619 Rheinbreitbach
02224.98 98 71-0
02224.77 99 742
info@led-ex.de
www.led-ex.de


Pressekontakt
SC.L - Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Rolandsecker Weg 39
53619 Rheinbreitbach
02224.98 98 71-0
02224.77 99 742
led-ex@sc-loetters.de
http://www.led-ex.de


Web: http://www.led-ex.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Boehme (Tel.: 02224.98 98 71-0), verantwortlich.


Keywords: LEDeXCHANGE, Lichtkonzept, Stromkostenersparnis, LED

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 2945 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LEDeXCHANGE GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LEDeXCHANGE GmbH lesen:

LEDeXCHANGE GmbH | 21.04.2016

Prämierte Steuerberatungsgesellschaft setzt auf Leuchten von LEDeXCHANGE

Sie wissen Einsparpotenzial zu erkennen und zu nutzen. Das gehört zum Job der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft KBHT Kalus + Hilger . Jetzt haben sich die ...
LEDeXCHANGE GmbH | 12.04.2016

LEDeXCHANGE für Mittelstandspreis nominiert

Die LEDeXCHANGE Unternehmensgruppe mit Standorten in Bonn und Rheinbreitbach ist für den regionalen Mittelstandspreis der IHK Bonn/Rhein-Sieg "Ludwig 2016" nominiert, der jährlich parallel zum bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb "Großer Preis d...
LEDeXCHANGE GmbH | 08.03.2016

Deutsches Museum Bonn spart jährlich bis zu 21.000 Euro Stromkosten durch Wechsel auf LED-Beleuchtung

Die Unternehmensgruppe LEDeXCHANGE hat 70 % der vorhandenen Leuchtmittel im Deutschen Museum Bonn in wenigen Stunden im laufenden Betrieb gegen LEDs aus hauseigener Entwicklung ausgetauscht. Die neuen Leuchtmittel wurden innerhalb von zwei Werktage...