info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hiss Reet Schilfrohrhandel GmbH |

Schilfzäune - Sicht- und Schallschutz im Einklang mit der Natur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hiss-Produktneuheit

Bad Oldesloe, 01. März 2016. Jetzt zum Start der Gartensaison, da Hecken und Büsche noch unbelaubt sind, ärgern sich viele Haus- und Gartenbesitzer über neugierige Blicke von Nachbarn und Passanten. Für Menschen, die ihr Anwesen im Einklang mit der Natur optisch bereichern und zugleich Wind und störende Geräusche aussperren möchten, hat die Hiss Reet Schilfrohrhandel GmbH jetzt eine Produktneuheit entwickelt: einen modernen und eleganten Schilfzaun. Das sind 1,80 mal 1,80 Meter große Standardelemente aus Massivholz, das mit einer Lasur auf Wasserbasis geschützt ist, und einer 3 cm dicken Schilfplatte aus türkischen Halmen, die mit verzinktem Draht gebunden sind. Alles in aufwändiger Handwerkstradition gefertigt. Diese Elemente lassen sich auch von ungeübten Heimwerkern problemlos an Zaunpfosten montieren und sind wegen ihres Normformats einfach mit anderen Zaunstilen kombinierbar.



Durch die Farbschattierungen des kräftigen Naturbaustoffs sorgt dieser Schilfzaun für ein lebendiges Flair und Ästhetik im Einklang mit der Umwelt. Ein wichtiger Vorteil: Nur der Holzrahmen benötigt von Zeit zu Zeit eine Nachlasierung. Die blickdichte Schilfplatte kommt ohne diesen Bewitterungsschutz aus. Denn: Das Material Schilf ist von Natur aus resistent gegen Wasser und hält dem Wind elastisch stand. Beides garantiert die Langlebigkeit des optischen Sichtschutzes. Sie wurde von Hiss in aufwändigen Versuchen getestet. Ein vor zwölf Jahren auf dem Firmengelände aufgestellter Zaun aus Schilfplatten hat der Witterung gut standgehalten: Die Platte ist ergraut, hat etwas an Stärke eingebüßt, ist aber nach wie vor von guter Konsistenz. Als Träger diente hier eine Holzkonstruktion.



Mit den Schilfzaunelementen von Hiss spart sich der Gartenbesitzer jede Menge Arbeit und Mühe, denn er muss nicht in aufwändiger Arbeit dafür sorgen, dass der Rand der Schilfplatten vor Witterungseinflüssen geschützt ist oder gar eine hölzerne Regenleiste zur Feuchteabwehr von oben zurechtsägen. Sondern das Zaunelement ist fix und fertig, zusätzliche Hilfsmittel sind nicht nötig. So lässt sich bei der Montage viel Zeit sparen. Daher eignen sich die neuen Zaunelemente aus Reet auch besonders für die spontane Aufstellung, zum Beispiel wenn der Wetterbericht für den Sonntag die ersten warmen Sonnenstrahlen für den Start der Grillsaison angekündigt hat und nicht jeder Nachbar heißhungrige Blicke auf den Rost werfen soll. Oder ein Windschutz für die Grillmannschaft benötigt wird.



Hinter einem Hiss-Schilfzaun aus den praktischen Fertigelementen lässt es sich gut feiern oder auch in Ruhe vom Alltagsstress entschleunigen. Der Grund: Schilf verfügt über hervorragende schallabsorbierende und -dämmende Eigenschaften. Das liegt an der rauen Oberfläche der Halme, die störende Geräusche "schluckt", während bei glatten Zaunmaterialien wie Holz, Kunststoff oder Metall sogar Halleffekte eintreten können. Als ideale Lärmschützer fungieren die Halme auch, weil sie einen luftgefüllten Hohlkörper darstellen. Dieser Schallschutzeffekt des Materials ist Messungen zufolge so überzeugend, dass umweltbewusste Bauherren Schilfrohrelemente in dichtbesiedelten Wohngebieten (zum Beispiel in Reihenhauszeilen) immer häufiger einsetzen, um den Lärm einzudämmen.



617 Wörter

Foto zu kostenfreiem Abdruck können Sie unter Nennung der Hiss Reet Schilfrohrhandel GmbH downloaden unter http://www.hiss-reet.de/presse/download/schilfzaun.jpg


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sven Bormann (Tel.: 04531-80 99 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 3952 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hiss Reet Schilfrohrhandel GmbH

Das Familienunternehmen HISS REET Schilfrohrhandel GmbH, gegründet am 2. November 1833 mit Firmensitz in Bad Oldesloe, handelt seit den 20er Jahren mit Schilfrohr (Reet) und hat sich seitdem zum größten Schilfhändler Deutschlands entwickelt. Tochterunternehmen in der Türkei, Rumänien und Ungarn ernten das Reet und sind für die Aufbereitung verantwortlich. Die Schilfrohrprodukte werden per Schiff und LKW direkt in Deutschland, Holland, England, Irland und Dänemark vertrieben oder nach Bad Oldesloe, dem Firmensitz, gebracht und von dort vertrieben. Zusätzlich handelt die Firma Hiss Reet mit komplementären Produkten anderer Hersteller wie z.B. Gaubenfenster, Wandheizungen, Befestigungsmaterial etc.. Neben dem traditionellen Handel mit Dachreet kommt dem Vertrieb von Reetprodukten für den Natur- und Gartenbau eine stetig wachsende Bedeutung zu. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage und des wachsenden Marktes ökologischer Baustoffe wurde im Jahre 2004 der Bereich Naturbaustoffe geschaffen. Auch der Bereich Gartenprodukte konnte ein gestiegenes Interesse verzeichnet werden und wurde durch neue Produkte erweitert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hiss Reet Schilfrohrhandel GmbH lesen:

Hiss Reet Schilfrohrhandel GmbH | 21.11.2016

Goldmedaille für den innovativen Traditionsreethandel

Sie kamen eigentlich nur als Aussteller auf die denkmal, die 12. Europäische Fachmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, präsentierten am eigenen Stand ihre nachhaltigen und zugleich zukunftsweisenden neuen Produkte wie Reetdac...
Hiss Reet Schilfrohrhandel GmbH | 06.10.2016

Halme von Hiss für den "reisenden USA-Reetdachdecker"

Bad Oldesloe, 10. Oktober 2016. Er nennt sich selbst "der außergewöhnliche Reetdachdecker." Wenn er mit seinen selbst geschmiedeten Werkzeugen eine exklusive Villa, ein Cottage, ein japanisches Teehaus, einen Gartenpavillon, Sonnenschirme oder gar ...
Hiss Reet Schilfrohrhandel GmbH | 21.09.2016

Gar nicht so "grün" und ökologisch wie gedacht: spoga - Internationale Gartenmesse in Köln

Sie gilt als das Mekka einer wachsenden Branche - die internationale Gartenmesse spoga+gafa in den Kölner Messehallen. "Weltleitmesse der Grünen Branche", nennt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Köln Messe GmbH das Ereignis, das in diese...