info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
crossgate AG |

SINFOS B.I.P. holt Top-Manager für den Vertrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Peter Pick ist neuer Sales Director Industry Line Beverages


Starnberg, 04. Oktober 2006 – Die SINFOS B.I.P. GmbH, Spezialist für Datenaustausch und B2B-Integration in der Konsumgüterbranche, konnte mit Peter Pick einen langjährigen Kenner der Getränkebranche als neuen Sales Director Industry Line Beverages verpflichten. Damit wird die Etablierung der Business Integration Platform (B.I.P.) als Standard für die elektronische Kommunikation im Konsumgütersektor kontinuierlich fortgesetzt.

SINFOS B.I.P., ein Joint-Venture der Pironet NDH Group und der crossgate AG (vormals indatex SCI GmbH), stellt dem Handel mit der Business Integration Platform eine zentrale Plattform für den universellen Datenaustausch und zur Vernetzung von komplexen Logistikketten zur Verfügung, ohne in die IT-Strukturen und -Systeme der Unternehmen einzugreifen. Auf diese Weise werden implementierungsintensive Inhouse Integrationslösungen ersetzt und die Geschäftspartner in die Lage versetzt, ihre Daten über Electronic Data Interchange (EDI) schnell, automatisiert und kostengünstig auszutauschen. Für eine Stärkung, speziell der Getränke-Sparte, wurde nun mit Peter Pick ein langjähriger Kenner der Branche verpflichtet.

Peter Pick war als Managing Director maßgeblich für den Aufbau und den Betrieb der Getränkeplattform GetPort tätig. Er verantwortete dort unter anderem den Vertrieb der B2B-Lösungen. Darüber hinaus bringt Herr Pick Erfahrungen aus der Getränkeindustrie (IT / Prozesse Gerolsteiner Brunnen) mit und ist ausgewiesener Experte des Efficient Consumer Response (ECR)-Bereiches.

„Damit die Visionen des ECR einfach und kostengünstig realisiert werden können, bedarf es einer ausgereiften Lösung. Diese bieten wir mit der Business Integration Platform an: Unsere Kunden erhalten Stammdaten und EDI aus einer Hand und profitieren durch die Synergieeffekte einer großen Transaktionsplattform von zahlreichen ‚best practice’ Lösungen“, erklärt Peter Pick. Und das ohne in teure eigene Lösungen investieren zu müssen, denn die Abrechnung erfolgt transaktionsbasiert nach der Anzahl übertragener Dokumente.

Elektronisches Bildmaterial kann unter crossgate@weissenbach-pr.de angefordert werden.

crossgate – das Unternehmen:
Die crossgate AG (vormals indatex SCI GmbH), mit Hauptsitz in Starnberg bei München, ist der führende Experte für Cross Automation und universellen Datentransfer. Seit sechs Jahren vernetzt crossgate über Europas größter zentraler Transaktionsplattform, der Business Integration Platform (B.I.P.) Unternehmen, automatisiert Prozesse und reduziert Transaktionskosten. crossgate verbindet Branchen- und Prozess-Know-how in den Bereichen Automotive, Fertigungsindustrie, Logistik und Retail mit hoher technologischer Lösungskompetenz in IT.

Hauptgesellschafter von crossgate sind die Familie des SAP-Gründers und -Großaktionärs Dietmar Hopp sowie die Otto Wolff Industrieberatung und Beteiligungen GmbH, eine der bedeutenden privaten deutschen Beteiligungsgesellschaften.

Kontakt:
crossgate AG (vormals indatex SCI GmbH), Andrea Fusenig
andrea.fusenig@indatex.com, Tel. 0049 – 8151 - 6668538, Fax: 0049 – 8151 - 9028666, www.bip.de

PR-Agentur:
Helmut Weissenbach Public Relations, Brigitte Harbarth
crossgate@weissenbach-pr.de, Tel. 0049 – 89 - 550677 - 73, Fax: 0049 – 89 - 550677 - 90

Web: http://www.bip.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Harbarth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 2883 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: crossgate AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von crossgate AG lesen:

Crossgate AG | 11.08.2011

Crossgate gewinnt First Businesspost als ersten Kooperationspartner für SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 11. August 2011. Bereits vier Wochen nach dem Launch von SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate hat der Münchner B2B-Experte seinen ersten regionalen Partner gefunden: First Businesspost. Die beiden marktführenden deutschen E-Invoici...
Crossgate AG | 08.06.2011

Crossgate und SAP beschreiten die nächste Evolutionsstufe der elektronischen Rechnungsabwicklung: SAP® E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 08. Juni 2011. Prozessoptimierung mittels E-Invoicing wird nach wie vor kontrovers diskutiert: Neben den offenkundigen kaufmännischen Vorteilen, wie der nachgewiesenen Zeit- und Geldersparnis und den positiven Umweltaspekten, sind es verme...
Crossgate AG | 07.06.2011

Crossgate Print Services für kosten- und prozessoptimierten Postausgang jetzt auch weltweit möglich

München, 07. Juni 2011. Crossgate, globaler Experte im Bereich der Business-to-Business-Integration, bietet mit den Print Services und den e-Invoicing Services die 100%ige Automatisierung sämtlicher Outboundprozesse wie Rechnungen, Mahnungen, Gesch...