info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
- |

Herr Wilhelm Preuß & GPA 2.0 - eine Erfolgsgeschichte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erfolgreicher Start im Network Marketing. Wilhelm Preuß verrät uns in einem exklusiven Interview alles über seinen Einstieg bei GPA 2.0.

Durch Wilhelm Preuß Erfahrung und persönliche Hilfe können auch Sie sofort profitieren und haupt- oder nebenberuflich starten.



1. Was motiviert Sie?



Die absolute Motivation ist der Erfolg, auch der Finanzielle. Des Weiteren macht es unheimlich Spaß dabei zu zusehen, wie sich das eigene Geschäft entwickelt und sich jeden Tag vergrößert!



2. Haben Sie ein persönliches Erfolgsrezept oder Erfolgsgeheimnis?



Sich nicht unterkriegen lassen, auch wenn Tiefschläge einen zweifeln lassen, nach jedem Nein umso motivierter in das nächste Gespräch gehen.



3. Können Sie sich noch daran erinnern, wie Sie in diese Branche gekommen sind?



MLM wurde mir von einem Bekannten vor Jahren vorgestellt, damals im Nahrungsergänzungsbereich als Direktvertrieb. Mein damaliger Sponsor hat aber den Fehler gemacht, mich zwar zu werben, aber dann hat er es versäumt mich zu betreuen und durch erreichte Ziele zu motivieren. Mein Start im Networkmarketing war demzufolge nicht allzu erfolgreich, aber ich habe das Potential dieser Vertriebsart erkannt.



4. Haben Sie ein Lebensmotto?



Für mich sind zwei Begriffe im Geschäft sehr wichtig. Ich lege sehr viel Wert auf Wertschätzung und Nachhaltigkeit. Beides muss bei Partnern mit denen ich zusammenarbeite gegeben sein.



5. Was begeistert Sie an diesem Geschäft am meisten?



Dieses Geschäft kann Jede/r betreiben, egal aus welcher sozialen Schicht man kommt, welche Ausbildung man durchlaufen hat, oder welchen Beruf man ausübt.



6. Wie kann man neue Kunden gewinnen?



Niemand glaubt am Anfang, wie viele Leute man kennt, man muss sich nur auf seine verschiedenen Lebenssituationen besinnen.



7. Wie sind die Startvoraussetzungen?



Die Startvoraussetzungen sind optimal, da jede/r Partner/in von Beginn an dieselben Chancen hat und deshalb selbst bestimmen kann wie erfolgreich sie/er letztendlich sein wird.



8. Was sind die zentralen Eigenschaften einer guten Führungskraft?



Eine gute Führungskraft macht vor und führt, betreut, hilft und unterstützt.



9. Bezieht sich Ihre Arbeit ausschließlich auf Deutschland?



Das ist das gigantische an diesem Unternehmen, ich und jeder Partner kann dieses Geschäft weltweit betreiben, es gibt keine Grenzen.



10. Was empfehlen Sie, wenn man bei der "falschen" Firma gelandet ist?



Sofort die Tätigkeit beenden, meistens liegt der Misserfolg nicht an einem selber, sondern man kann sich mit dem Produkt nicht identifizieren und der Einsatz hält sich dadurch in Grenzen. Keine Angst eine einmal getroffene Entscheidung auch wieder rückgängig zu machen und sich dann für das richtige Geschäft zu entscheiden.



11. Denken Sie, Ihr Unternehmen kann noch erfolgreicher werden?



GPA 2.0 (Vorgänger GPA 1.0) ist eben erst gestartet und wird durch die Decke gehen!



12. Haben Sie zum Schluss noch einen Tipp für Neueinsteiger?



Vor dem Einstieg genau informieren, wenn dann die Entscheidung gefallen ist mit allem Elan und natürlich der Unterstützung des Sponsors starten, dabei aber auch die Tipps der "alten Hasen" durchaus ernst nehmen und von deren Erfahrung profitieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wilhelm Preuß (Tel.: 09661/810252), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 488 Wörter, 3552 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: -


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von - lesen:

- | 14.04.2016

Interview mit Luc Lanser - Das Leben eines erfolgreichen Networker bei ForeverGreen

Erfolgreicher Start im Network Marketing. Luc Lanser verrät uns in einem exklusiven Interview alles über seinen Einstieg bei "ForeverGreen". Durch seine Erfahrung und persönliche Hilfe können auch Sie sofort profitieren. 1. Was motiviert Sie? G...
- | 31.03.2016

Interview mit Ronald Kantner - Das Leben eines erfolgreichen Networkers bei GetProfitAdz

1. Wie haben Sie Ihr Geschäft aufgebaut? Ich habe am 04. September 2015 von einem lieben Freund eine Mail bekommen, mit der Empfehlung mir ein Geschäft anzusehen. Der erste Gedanke war, oh mein Gott, nicht schon wieder. Enthalten waren 2 Videos u...
- | 30.03.2016

Robert Mangen & Forevergreen / Fgxpress - eine Erfolgsgeschichte

1. Wie sind Sie zu Forervergreen/Fgxpress gekommen? Ich bin insgesamt schon 19 Mal am Knie operiert worden. 2004 habe ich sogar eine Knieprothese erhalten und von dem Moment an hatte ich immer starke Schmerzen. Zudem habe ich beidseitige Hüftprothe...