info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Veritas Pharma Inc. |

Veritas Pharma Inc.: Verkauf von Tochtergesellschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


VERKAUF VON TOCHTERGESELLSCHAFT

Vancouver (British Columbia), März 2016. Veritas Pharma Inc. (VRT oder das Unternehmen) (CSE: VRT; OTC: VRTHF; Frankfurt: 2VP) gibt bekannt, dass es ein Aktienkaufabkommen (das Aktienkaufabkommen) mit Vladlen Voskoboinikov und 906474 Alberta Ltd. (gemeinsam die Gläubiger) unterzeichnet hat, dem zufolge die Gläubiger alle Aktien von Sechelt Organic Marijuana Corp. (die Tochtergesellschaft), die sich im Besitz des Unternehmens befinden, erwerben werden.

Das Unternehmen hat bei Vladlen Voskoboinikov und 906474 Alberta Ltd., einem Unternehmen, dem Alexander Polevoy (ehemaliger Chief Financial Officer und ehemaliger Director des Unternehmens) vorsteht, Schulden in Höhe von 250.000 $ (der kapitalisierte Betrag), wobei Zinsen in Höhe von fünf Prozent pro Jahr anfallen (diese Zinsbeträge und der kapitalisierte Betrag werden hierin Verbindlichkeiten genannt). Die Verbindlichkeiten sind mit einer Hypothek der Tochtergesellschaft für den Grundbesitz gesichert. Gemäß dem Aktienkaufabkommen muss das Unternehmen alle Wertpapiere der Tochtergesellschaft zur Rückzahlung der Verbindlichkeiten an die Gläubiger übertragen und diese müssen sie annehmen.

Das Management ist der Auffassung, dass dieser Verkauf im besten Interesse des Unternehmens sei, zumal er die finanzielle Situation des Unternehmens erheblich verbessere und das Kapital des Unternehmens frei für seine geplante Übernahme von Cannevert Therapeutics Ltd. mache.

Der Verkauf wurde bei der außerordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens am 23. Februar 2016 von den Aktionären genehmigt und unterliegt dem Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen der Canadian Securities Exchange (CSE).

Über VERITAS Pharma Inc.

Veritas Pharma Inc. (Börsenkürzel CSE: VRT) ist ein Pharmaunternehmen, das sich in einem frühen Stadium befindet und innovative Sorten von medizinischem Marihuana für spezifische Erkrankungen entwickelt, wie etwa chronische Schmerzen, Emesis (Übelkeit/Erbrechen) oder Epilepsie. Durch die Anwendung eines Lean and mean-Ansatzes bei der Produktentwicklung ist das Unternehmen bestrebt, potenzielle Sorten unter Anwendung traditioneller pharmakologischer Techniken auszuwählen und diese unverzüglich in der Klinik zu bewerten, um sowohl den Produktwert als auch die Rendite der Aktionäre zu maximieren. Die Wissenschaftler von Veritas bilden ein interdisziplinäres Team, das aus Chemikern, Pharmakologen, Anästhesisten und klinischen Pharmakologen besteht. Ihr Hauptaugenmerk ist auf die Anwendung ihres Know-hows zur Rationalisierung der Entwicklung von auf Cannabis basierenden Behandlungen gerichtet, um einen beträchtlichen Marktanteil zu erlangen.

Für das Board of Directors:
Veritas Pharma Inc.

Dr. Lui Franciosi
Dr. Lui Franciosi
Chief Executive Officer

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.veritaspharmainc.com, unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) sowie auf der Website der kanadischen Börse CSE (www.thecse.com).

Kontakt für Investoren und Medien
Veritas Pharma Inc.
Dr. Lui Franciosi
Chief Executive Officer
Tel: +1.778.968.6260
E-Mail: lui@veritaspharmainc.com
Website: www.veritaspharmainc.com

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veritas Pharma Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 482 Wörter, 3993 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Veritas Pharma Inc. lesen:

Veritas Pharma Inc. | 29.11.2016

Veritas Pharma Inc.: Bericht über Legalisierung von Marihuana in Kanada wird voraussichtlich diese Woche veröffentlicht

Bericht über Legalisierung von Marihuana in Kanada wird voraussichtlich diese Woche veröffentlicht 29. November 2016, Vancouver, B.C - Veritas Pharma Inc. (VRT oder das Unternehmen) (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt:2VP) wartet schon ungeduldig...
Veritas Pharma Inc. | 21.11.2016

Veritas Pharma schließt Vereinbarung, um sich ACMPR-Lizenz und Aufzuchtanlage für Cannabis zu sichern

Veritas Pharma schließt Vereinbarung, um sich ACMPR-Lizenz und Aufzuchtanlage für Cannabis zu sichern VANCOUVER, 21. November 2016, Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP), (Veritas oder das Unternehmen), ein aufstrebendes P...
Veritas Pharma Inc. | 16.11.2016

Veritas gibt Erweiterung der Privatplatzierung bekannt und nimmt European Healthcare Capital unter Vertrag

Veritas gibt Erweiterung der Privatplatzierung bekannt und nimmt European Healthcare Capital unter Vertrag 16. November 2016, Vancouver, B.C - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP), ein aufstrebendes Entdeckungs- und IP-Ent...