info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wind River GmbH |

Wind River erwirbt Telenetworks Business Unit von Next Level Communications

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Komplett integrierte Lösung für Sprach/Daten Netzwerke


Wind River hat den Geschäftsbereich Telenetworks von Next Level Communications, Inc. erworben. Dieser Bereich versorgt Hersteller von Telekommunikations-Ausrüstung mit Embedded Netzwerk Software. Die Vereinbarung sieht vor, wichtige Mitarbeiter von Telenetworks bei Wind River zu beschäftigen.

Diese Übernahme von Voice-over-IP (VoIP) und Telekommunikations-Technologien stärkt Wind Rivers Position als führender Komplettanbieter von Embedded Netzwerklösungen. Zu den erworbenen Produkten zählen Software Stacks, die die in VoIP-Netzwerken eingesetzten Nachrichtenübermittlungs- und Kontroll-Mechanismen beinhalten. Wind River wird auch die umfassende Palette an SS7 und ISDN Stacks erwerben. Diese Protokolle sind in der Welt der Telekommunikationsnetzwerke weit verbreitet.

Gemeinsam mit dem umfassenden Portfolio an Embedded Netzwerk-Technologien, Betriebssystemen und Entwicklungswerkzeugen bietet Wind River mit den neuen Produkten eine komplette Umgebung zur Entwicklung von neuen Sprach/Daten Netzwerksystemen. Dazu zählen VoIP Terminals, VoIP-fähige Enterprise Switches, Zugangsgeräte, Media-Gateways und Softswitches. Der Markt für Softswitches allein betrug im Jahr 2000 364 Mio. US-Dollar. Bis 2004 soll er nach Prognosen von The Yankee Group auf 4,3 Mrd. US-Dollar anwachsen.

# # #

Wind River ist ein weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen und Services zur Entwicklung von vernetzten, intelligenten Geräten. Das Angebot umfasst Entwicklungsumgebungen, Software-Komponenten, fortschrittliche Netzwerktechnologie und Implementierungs-Fachwissen.
Die Lösungen beschleunigen die Produktentwicklung in den Segmenten Internet, Digitale Konsum-Elektronik, Industrielle Automatisierung und Automotive. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und unterhält Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Die deutsche Wind River GmbH wurde 1991 eingerichtet. Von Ismaning/ München aus vertreibt Wind River seine Produkte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa und bietet darüber hinaus lokalen Support, Training und Consulting an. Weitere Information steht unter www.windriver.de bereit.


Pressekontakte:
Wind River GmbH, Evelyn Hochholzer; Tel.: 089 / 962 445 – 120;
E-Mail: evi.hochholzer@windriver.com

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni;
Tel.: 089 / 386659 – 0, E-Mail: Beate@lbpr.de; www.lbpr.de


Web: http://www.windriver.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, beate lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 2392 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wind River GmbH lesen:

Wind River GmbH | 16.01.2009

Wind River stellt Wind River Hypervisor vor - Embedded World, 3. bis 5. März, Halle 11, Stand 118

Hardware-Virtualisierung ermöglicht in unterschiedlichen Betriebssystem-Umgebungen die gemeinsame Nutzung der darunter liegenden Hardware-Ressourcen wie Cores und Speicherplatz. Wind River Hypervisor unterstützt unterschiedliche Single- und Multico...
Wind River GmbH | 24.07.2008

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwa...
Wind River GmbH | 15.07.2008

VxWorks MILS 2 in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung nach EAL6+/NSA

VxWorks MILS 2, Wind Rivers Umsetzung des Sicherheitskonzeptes MILS (Multiple Independent Levels of Security), befindet sich im Verfahren zur Zertifizierung nach Common Criteria (ISO/IEC 15408) Evaluation Assurance Level 6+/NSA High Robustness. VxWor...