info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUDE Analog- und Digitalsysteme GmbH |

Mit der Expert Power Control 1202-Serie erweitert die Firma GUDE ihr Portfolio an leistungsfähigen Power Distribution Units (PDUs) für TCP/IP-Netzwerke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


4-fach schaltende Stromverteilerleiste mit Strom- und Energie-Messung


Die Firma GUDE erweitert ihr Portfolio an Netzwerk-Komponenten um eine performante PDU-Serie, die durch ihre kompakte Desktop-Bauweise in einer Vielzahl von IT-Umgebungen, insbesondere auch in 19-Zoll-Schränken zum Einsatz kommt.  Neben dem Überwachen und Schalten von bis zu vier angeschlossenen Verbrauchern verfügen die Geräte über umfangreiche Messfunktionalität und zwei Energiezähler. 



Die IP-Steckdosenleisten der Expert Power Control 1202-Serie sind mit gut ablesbaren LED-Displays ausgestattet und bieten dank Sensoranschluss die Möglichkeit Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit der Umgebung zu überwachen. Des weiteren ist neben dem lokalen Zugriff auf die Gerätefunktionen eine entfernte Steuerung über Webinterface oder Mobilgeräte-App möglich. Es sind drei Varianten erhältlich, die jeweils Steckdosentypen für Deutschland, Belgien/Frankreich und die Schweiz besitzen.

Schalten
Der Expert Power Control 1202 verfügt auf der Frontseite über vier Lastausgänge. Diese Power Ports sind jeweils einzeln wahlweise per Taster am Gerät, per HTTPS, SNMP oder App schaltbar. Mittels programmierbarer Ein-und Ausschaltsequenzen lassen sich zeitversetzte Schaltvorgänge ausführen.

Messen
Dank präziser Messelektronik lassen sich für eine zuverlässige Verbrauchsmessung und Bedarfsanalyse typische Kenngrößen wie Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung erfassen. Des weiteren erlauben zwei integrierte Zähler eine eingangsseitige Energiemessung.

Überwachen
Ein Sensoranschluss am Expert Power Control 1202 ermöglicht die Überwachung von Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit mittels plug-and-play-fähiger Sensoren. Neben der Energiemessung tragen Echtzeit-Überwachung sowie vorzeitige Überlast- und Schwellwert-Alarmierung dazu bei, systemkritische Zustände und Ausfallzeiten zu vermeiden. Ein integrierter Überspannungsschutz sorgt für den Schutz von Gerät und angeschlossenen Verbrauchern.

Auf einen Blick
• 4 schaltbare Lastausgänge
• Fernüberwachen und Schalten von angeschlossenen Verbrauchern (Fernstart, programmierbare Ein-/ Ausschalt-Sequenzen, automatische Einschaltverzögerung zur Begrenzung der Einschaltströme)
• Eingangsseitige Messung von Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung
• Eingangsseitige Energiemessung
• Gut ablesbares LED-Display zur Anzeige von Gesamtstrom, IP-Adresse, Sensorwerten und Fehlermeldungen
• 4-Kanal-Watchdog, jedem Power Port kann ein eigener Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
• Anschluss für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur und Luftfeuchtigkeit
• Integrierter Überspannungsschutz verhindert Beschädigung des Geräts und angeschlossener Verbraucher (L-N 10 kA), Zustand über Netzwerk abrufbar
• Ortsunabhängiger Fernzugriff über Webinterface und kostenlose App (Android, iOS)
• IPv6-ready
• HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
• SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
• TLS 1.0, 1.1, 1.2
• Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
• Secure Login über SSL
• Steuerbar über iOS- und Android-App Gude Control
• Geringer Eigenverbrauch, max. 5 W
• Entwickelt und produziert in Deutschland

Anschlüsse
• 4 Lastausgänge (Schukosteckdose Typ F, E, J, max. 10 A oder 16 A)
• 1 Netzanschluss (Schukostecker Typ F, E, J, max. 10 A oder 16 A)
• 1 Netzwerkanschluss (RJ45)
• 1 Anschluss für optionale Sensoren (Mini-DIN)

- Einsatzgebiete: Kleinbüros (SOHO),  Unternehmensnetzwerke, Rechenzentren, Industrieumgebungen
- Montage: Desktop, Server-/Schaltschrank (19-Zoll-Rack)
- Verfügbarkeit: Die Geräte können ab sofort über den Hersteller bezogen werden
- Erhältliches Zubehör: Temperatursensor, Hybridsensor (Temperatur/Luftfeuchte)



Web: http://www.gude.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manuel Altheim (Tel.: 0221-9129097), verantwortlich.


Keywords: IT, Netzwerk, Rechenzentrum, PDU, Energiemessung

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3719 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GUDE Analog- und Digitalsysteme GmbH

Die Firma Gude ist seit über 25 Jahren Hersteller von innovativen Geräten für den IT-Bereich. Sie ermöglichen die Optimierung und Erweiterung von IT-Infrastrukturen wie sie typischerweise in Technik- oder Server-Räumen vorkommen. Das Produktportfolio umfasst Power Distribution Units (PDU), Remote Monitoring Systeme, Funkuhr-Systeme sowie Schnittstellen-Isolatoren. Alle Geräte werden in Deutschland entwickelt und hergestellt, um den Qualitätsansprüchen, die Kunden an zuverlässige IT-Infrastruktur stellen, gerecht zu werden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUDE Analog- und Digitalsysteme GmbH lesen:

GUDE Analog- und Digitalsysteme GmbH | 04.10.2016

Sicherheit im Rechenzentrum: Mit dem Expert Bypass Switch 8701 ergänzt GUDE seine Produktlinie für Stromverteiler-Systeme um einen mechanischen Umgehungsschalter

Dank des manuellen Wahlschalters auf der Fronseite kann der Anwender die am Umgehungsschalter angeschlossene USV zu Wartungszwecken von der Speisung trennen. Ein gut lesbarer LED-Indikator gibt dabei mit aufleuchtendem ‚USV‘ oder ‚Netz‘ Ausku...
GUDE Analog- und Digitalsysteme GmbH | 13.04.2015

Fernwirksysteme für die Hutschiene

Die beiden vorgestellten Geräte verfügen über 1 bzw. 3 potenzialfreie Relaisausgänge (Expert Net Control 2311 bzw. Expert Net Control 2312). Diese  sind wahlweise über Webinterface, App, SNMP, serielle Schnittstelle oder den Taster am Gerät sc...
GUDE Analog- und Digitalsysteme GmbH | 21.11.2014

Intelligente Power Distribution Units (PDU) für IT-Umgebungen

Die beiden Netzwerkkomponenten Expert Power Control 8220-1 und Expert Power Control 8225-1 haben eine Vielzahl technischer Merkmale integriert: Energieverteilung- und Messung, Überwachen und Schalten von Verbrauchern, Sensoranschlüsse zur Temperatu...